Archiv der Kategorie: TAGs/ Awards

[TAG] Fictional Bucket List

Der Fictional Bucket Tag

.
Vor einigen Tagen würde ich von der lieben
Nina getaggt. Vielen Dank dafür, ich freu mich! ♥
Ihr wisst, normalerweise mache ich bei TAGs und Awards nicht mehr mit, aber hier habe ich den TAG schon auf anderen Blogs gesehen und da ich total begeistert von der Idee bin, werde ich mich auch einmal darauf stürzen! ♥

.

Die Regeln:

Es geht um die Erstellung einer Bucket List, d.h. eine Liste, die voller Dinge ist, die man gerne mal machen möchte.

  1. nur Ereignisse, die nicht in der Realität möglich sind (zumindest nicht so ganz offiziell)
  2. unerwartet, aber doch wahr: es soll mit Büchern zu tun haben 🙂

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1

(Quelle: bruderschaft.forumkostenlos.com)

Ganz oben auf der Prioritätenliste: Ein Black Dagger werden!

Wer mich oder meinen Blog kennt, der weiß, dass ich dieser Reihe rund um die Lesser-jagenden Vampire schon seit Ewigkeiten liebe und meine Begeisterung ungebrochen ist. Ich weiß gar nicht, was ich am liebsten machen würde… mit Vutch und Lassiter über Baseball streiten, mit ihnen Billard spielen, mit JM, Thor und den anderen mit auf die Lesser-Jagd zu gehen, oder doch lieber einfach mit ihnen im Club abzuhängen? Egal was, es wäre der HAMMER und ich würde gerne in deren Runde aufgenommen werden, mit Ritus, Blut und allem drum herum!! ❤
[Black Dagger Reihe von J. R. Ward]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

2

(Quelle: andrewsilona.deviantart.com)

Mit Kate durch die Straßen ziehen!

Neben den Black Daggern hege ich auch eine intensive Liebe mit allen Ilona Andrews Büchern – allen voran mit Kate und Curran. Hier wäre es einfach grandios mit Kate Vampire oder andere Wesen zu jagen oder Curran ein bisschen zu nerven und zur Weißglut zu bringen, damit er seinen Löwen raus lässt. *hehe*
[Kate Daniels Reihe von Ilona Andrews}

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

3

(Quelle: partysavers.com.au)

Ein Quidditch Match gewinnen!

Oh oh oh, auch hier gibt es unzählige Sachen, die ich alle gleichzeitig machen wollen würde. Sei es jetzt auf einem Nimbus 2000 zu fliegen, Butterbeer zu trinken, Wesen zu entdecken oder ein Jahr einfach auf der Schule zu verbringen. Aber es wäre auch verdammt cool gemeinsam in einem Team mit Harry und Ron ein Quidditch Match zu gewinnen. 🙂
[Harry Potter Reihe von J. K. Rowling]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

4

(Quelle: dominikbroniek.deviantart.com)

Mit Vin und Kelsier über die Dächer springen!

Vin und Kelsier sind ja ganz begabte Zeitgenossen und können nicht nur Eisen, Stahl ziehen oder stoßen, sondern noch viel mehr. Aber am meisten würde ich mich wohl darüber freuen mit Hilfe dieser Fähigkeiten über die Dächer und Mauern zu springen, wobei es sich fast wie fliegen anfühlt. Das wäre schon ziemlich cool.
[Mistborn Reihe von Brandon Sanderson]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

5

(Quelle: irokhaakarok.blogspot.com)

Mit Gideon durch die Zeit reisen!

Sicher, ich könnte auch mit Gwen durch die Zeit reisen, aber Hallo? Warum sollte ich das tun, wenn ich stattdessen den süßen Gideon an meiner Seite haben könnte, um das alte London zu entdecken. ^^
[Edelstein Trilogie von Kerstin Gier]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

6

(Quelle: thehostmovienews.com)

Mit Ian Seelen befreien

Auch hier ist es schwierig sich zu entscheiden. Ich würde gerne mit Jamie lauschen, wenn Wanda Geschichten von den verschiedenen Planten erzählt. Oder auch dabei helfen, wenn sie und Ian Seelen befreien und diese dann auf andere Planeten schicken.
[Seelen von Stephenie Meyer]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

(Quelle: beckysblogs.wordpress.com)

Mit Chloe und Derek Geheimnisse aufklären

Hier würde ich gerne dabei sein, wenn Chloe mit den Toten spricht oder steuert und manipuliert. Oder auch einfach mit Derek durch die Wälder laufen, egal ob in Menschen- oder Wolfsorm. Und vor allem dann, wenn sie mysteriöse Geheimnisse aufdecken, mit denen niemand gerechnet hat! Eine schwierige Entscheidung. 🙂
[The Darkest Powers Reihe von Kelley Armstrong]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

8

(Quelle: veronicarossibooks.blogspot.com)

Mit Perry auf die Suche nach der blauen Stille gehen

Natürlich darf auch Aria mitgehen, aber nur, wenn sie nicht nervt und mich mit Perry auch mal alleine lässt. Obwohl, es wäre wohl am besten, wenn sie im Lager bleibt und ich mich alleine mit Perry oder auch Roar auf die Suche mache. Ich denke, das packen wir auch zu dritt ganz gut. ^^
[Unter Fremdem Himmel Reihe von Veronica Rossi]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

9

(Quelle: empireonline.com)

Chimäre bauen oder mit Engel fliegen

Schon wieder kann ich mich nicht entscheiden, was ich zuerst machen würde. Entweder mit Akiva fliegen, der seine schützenden Arme um mich geschlungen hat, während wir durch den Himmel schießen. Oder doch lieber mit Karou Knochen sammeln und damit dann neue Chimäre bauen. Beides wäre schon ein ziemliches Highlight. 🙂
[Zwischen den Welten Reihe von Laini Taylor]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

10

(Quelle: pinterest.com)

Durch Barrons‘ Bücherei wandern

Natürlich nicht ganz alleine, obwohl ‚Barons Books and Baubles‘ an sich schon ein wundervolles Highlight wäre mit den unzähligen Büchern in vielen Gängen und verschnörkelten Wendeltreppen. Aber wenn, dann müsste schon Jericho Barrons mit mir durch die Bücherei gehen und dort würden wir uns unterhalten, und dieses und jenes tun *hust* xD
[Fever Reihe von Karen Marie Moning]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

11.

(Quelle: stuffpoint.com)

über die Mauer Laufen/ auf einen  Drachen fliegen

In dieser Welt würden mir gleich mehrere Dinge einfallen, die ich gerne machen würde. Sei es nun mit den Dothraki reiten oder mit Tyrion über Bücher quatschen. Aber am liebsten wäre mir wohl mit Jon und Ghost über die Mauer zu laufen und mit Dany auf einem Drachen zu fliegen. 🙂
[Das Lied von Eis und Feuer Reihe von George R. R. Martin]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

12.

(Quelle: eatingyabooks.blogspot.com)

Auf einem Luftschiff fliegen

Ich würde es toll finden, gemeinsam mit Lady Alexia, Lord Maccon und natürlich den anderen auf einem Luftschiff zu fliegen. Das wäre wirklich genial. Aber ich könnte mich auch dazu überreden lassen, nur mal ein paar Tage mit den Werwölfen auf Woolsey Castle oder bei den Vampiren und Drohnen in Lord Akeldamas Heim zu verbringen. Bin ja nicht so. ^^
[Lady Alexia Reihe von Gail Carriger]

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Bevor ich mich wieder verabschiede, möchte ich euch noch ein restliches superschönes Wochenende wünsche. Ich selbst werde ich jetzt keine weiteren Leute taggen, da ich so einen Zwang normalerweise eher nicht mag. Aber es kann jeder den TAG herzlich gerne mitnehmen und selbst machen, wenn ihr ihn so genial findet wie ich 🙂 Danke.
Liebe Grüße Martina ♥

[Tag] 100 Bücher, die man gelesen haben sollte

.

[TAG] 100 Bücher, die man gelesen haben sollte (jugendversion)

.

Viele von euch kennen ja bereits den tollen TAG von Sandra auf Pustelblume und auch ich habe mich jetzt dazu entschlossen, den TAG zu machen. Einfach aus Neugierde heraus, wie viele ich von diesen besagten MUST – READ Büchern gelesen habe. Eigentlich dachte ich, es wären weniger, aber es sind doch einige Bücher, die ich bereits lesen durfte dabei, bzw. Bücher die ich auf dem SUB habe oder die auf meiner WL stehen. Vereinzelt sind auch Bücher dabei, die mich jetzt nicht so interessieren, aber gut, so wird es wohl jedem gehen. 😉

Dabei ist mir die Idee gekommen, daraus eine Challenge zu machen! Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt  – klickt einfach hier »»

.

So, aber genug gequatscht – hier ist meine Liste:

READ – bereits gelesen

SUB – habe ich bereits zuhause

WL – wünsche ich mir

 

.

[TAG] Über das Bloggen und das Schreiben

Hallo ihr Lieben,
ich wurde zu meiner Freude von der lieben Mirjam getaggt, wobei ich nun Fragen beantworten muss, dann darf ich weiter taggen und selber meine Fragen stellen. Aber zuerst bin ich mit dem beantworten dran! 🙂

1. Wie lange bloggst du schon und was war deine Motivation, einen zu eröffnen?
Schwierige Frage, da ich zwei Blogs habe. Meinen Literaturblog mit meinen Rezensionen gibt es seit August 2011, also seit fast wieder 2 Jahren *oh gott* Und ja, ich wollte mich einfach austauschen und Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen, um über unsere größte Leidenschaft zu quatschen -> Bücher.
Meinen Schreib-Blog hier gibt es ungefähr seit einem Jahr. Am Anfang dachte ich, dass ich meine Bücher reinstelle, aber das war mir dann doch zu gefährlich und jetzt bin ich dazu übergegangen meine Erfahrungen zu berichten bzw. wie mein Fortschritt bei diversen Buchprojekten voran geht.

2. Was gibt dir das Schreiben? Und wie lange schreibst du schon?
Ehrlich? Ich gehöre wohl nicht zu diesen Autoren, die schreiben wie Atmen und schreiben müssen, weil sie so gerne schreiben. Ich schreibe auch gerne, aber mir gehts nicht direkt um das Schreiben… sondern ich schreibe, weil in meinem Kopf immer wieder Geschichten herum spuken oder Charaktere auftauchen, die mich so lange traktieren, bis ich mich hinsetze und ihre Geschichte schreibe. Klingt verwirrend und etwas crazy- aber hey, genauso fühlt es sich auch manchmal an! 😉
Daher – ich schreibe wegen meiner Figuren und deren Geschichten – weil ich möchte, dass sie in die große, weite Welt hinaus kommen und nicht nur in meinem Kopf herum geistern.

3. Was inspiriert dich für deine Geschichten? Wo oder wann bist du am kreativsten?
Musik! Natürlich nicht nur, oft kommen mir Gedanken in den Kopf, wenn ich laufe und Musik höre oder zur Arbeit gehe, ohne dass ich bewusst daran denke. Oder auch, wenn ich abends ins Bett gehe – dort haben meine Figuren die meisten Diskussionen/ Streitereien oder lieben sich – was relativ blöd ist, da ich etwas faul und dann meist schon zu müde bin, um wieder Block und Stift zu zücken… und dann verschwindet einiges davon wieder im Traumland :/

4. Was sind die ersten drei Dinge, die du morgens nach dem Aufstehen machst?
nziehen, Zähne putzen, schminken / fertig machen für die Arbeit und natürlich KAFFEE trinken 🙂

5. Chips oder Schoggi? Kaffee oder Tee?
Wenn es geht keines von beiden. Aber wenn dann Eis.
Und natürlich KAFFEEEEE – Tee war noch nie mein Ding und ist immer eine Bestrafung, wenn ich krank bin und Tee trinken muss.

6. Welches Buch ist dein absolutes Highlight der letzten Monate? Oder hast du ein Buch, das du schon seit Jahren immer wieder gerne liest?
Ooh, heuriges Highlight … mh… nur ein Buch? Wow, das ist schwer. Bei den Adult Fantasy Büchern war das ‚Lover at Last‘ von J.R. Ward – aber hier bin ich nicht objektiv, da ich ein riesiger Fan der Black Dagger Reihe bin. Im Genre Contemporary Romance für YA ist es ‚The Sea of Tranquility‘ von Katja Millay und im New Adult Bereich ‚Hopeless‘ von Colleen Hoover.

7. Schreibst du zuerst den Plot und dann das Manuskript dazu, oder leiten dich viel eher deine Figuren durch deine Geschichte?
Tja, das ist unterschiedlich. Meist führen mich die Figuren durch die Geschichte, aber trotzdem versuche ich im Voraus einen Plot-Plan auszuarbeiten. Dieser kann ja auch geändert werden, falls es sich ergibt und notwendig wird.

8. Warst du schon mal in eine Romanfigur verliebt oder wolltest du unbedingt eine Figur in einem Buch sein, welches du gerade am Lesen warst? Wenn ja, welche?
Hach, das ist schwer. Ich habe da eine lange Liste von meinen Book-Boyfriends. *schwärm*
Also gut – zuerst einmal fast alle von den Black Dagger Brüdern, Jericho Barrons von der Fever Reihe, Prince Ash von der Plötzlich Fee Reihe usw. usf… ach, ich geb’s auf – wären sowieso zu viele *lol*

9. An welchen Orten liest du gerne Bücher? Waren auch ungewöhnliche dabei?
Am liebsten auf meiner Couch, da kann ich mich richtig schön austrecken und immer wieder die Position ändern. Seit ich das Lese-App auch am Handy habe, lese ich auch während ich von einem Ort zu einem anderen gehe oder wann immer ich Zeit habe.

10. Welches Land möchtest du gerne bereisen? Und was fasziniert dich an diesem Land?
Ich möchte/ ich werde AMERIKA – die Ostküste im August bereisen und mich fasziniert dort der Spirit und die Einstellung der Menschen. Denke, dass sie dort noch positiver das Leben sehen und nicht so griesgrämig sind wie hier.

11. Was sind deine nächsten Ziele, die du gerne erreichen möchtest?
Ach, das ist LEICHT – Eines meiner Manuskripte veröffentlichen!!! Bis das geschieht, werde ich wohl so weiter wurschteln, wie bisher.

* Als Dankeschön den Tagger verlinken. ✔
* 11 Fragen vom Tagger beantworten. ✔
* Sich selber 11 Fragen ausdenken. ✔
* 5 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen. ✔
(Ich nehme nur 3)

Ich tagge:
* Tanja
* Delia

* Katharina

Und nun zu meinen Fragen an euch – ich bin gespannt! 😉

1. Welches Buch hast du als letztes gelesen, liest du derzeit und wirst du danach beginnen?
2. Wie lange bloggst du schon und was war deine Motivation, einen zu eröffnen?
3. Was gibt dir das Schreiben? Und wie lange schreibst du schon?
4. Welches Buch ist dein absolutes Highlight der letzten Monate? Oder hast du ein Buch, das du schon seit Jahren immer wieder gerne liest?
5. Welches Buch war dein bisheriger FlOP des Jahres? Vor welchem Buch möchtest du deine Mitleser warnen?
6. Warst du schon mal auf einer Buchmesse? Wenn ‚ja‘ wo und wie hat es dir gefallen?
7. Wenn du die Rolle in einem Kinofilm übernehmen könntest, welcher Film, welche Rolle, und warum? Und würde der Film dann immer noch so enden?
8. Wo findest du deine Inspiration zum Schreiben oder für neue Ideen? Schreibst du in Stille oder mit Musik oder anderen Geräuschen im Hintergrund?
9. Tee oder Kaffee? Und wo genießt du diesen am liebsten?
10. Magst du lieber ein Happy End oder auch mal Geschichten, die traurig ausgehen?
11. Was sind deine nächsten Ziele, die du gerne erreichen möchtest?
.

[Tag] 10 Serien am SUB

© martinabookaholic

.

[TAG] – 10 Series I’d like to read,
but haven’t yet…

.

Durch Zufall bin ich auf den Blog von Elchi gestoßen, den ich danach natürlich sofort abonniert habe und nur empfehlen kann – und dabei habe ich mir einen tollen TAG von Elchi mitgenommen, der über Buchreihen ist, welche wir auf unserem SUB haben. Tja, ich – als SerienFanatiker – musste das natürlich auch gleich wissen und somit habe ich den TAG gemacht und wünsche euch nun viel Spaß beim Stöbern.
Wer den TAG auch machen möchte, einfach auf eurem SUB stöbern und los gehts. Viel Spaß damit! ♥
.

Regeln:
Es gelten nur Serien, von denen ihr mindestens 1 Buch besitz. Serien, die ihr gerne lesen würdet, aber noch kein Buch von habt, bleiben außen vor.
(Die rot markierten Bücher, sind jene, die ich noch nicht zuhause habe)

.
Also – hier kommen die Reihen, die auf meinem SUB noch ungelesen auf mich warten. Welche davon könnt ihr mir empfehlen und welche sollte ich besser noch länger aufschieben?

.

1. Guild Hunter Reihe – Nalini Singh

* Engelskuss
* Engelszorn
* Engelsblut
* Engelskrieger
* Engelsdunkel (April 2013)
* Archangel’s Legion (2014? – Deutsches Cover noch nicht bekannt)
* Untitled # 7 (2014? – Deutsches Cover noch nicht bekannt)
* Untitled # 8 (2015? – Deutsches Cover noch nicht bekannt)

Guild Hunter Reihe

(© goodreads)

Guild Hunter Reihe

(© goodreads)

Guild Hunter Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.
.

.

.

Guild Hunter Reihe

(© goodreads)

Guild Hunter Reihe

(© goodreads)

.
.
.

.

.
.

.

.

.

2. The Selection Reihe – Kiera Cass

* The Selection
* The Elite
* The One (2014? – noch kein Cover bekannt)

The Selection Reihe

(© goodreads)

The Selection Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

.

.
.

3. Gods and Monsters – Kelly Keaton

* Dein göttliches Herz entflammt
* A Beautiful Evil (2014? – Deutsches Cover noch nicht bekannt)
* The Wicked Within (2015? – Deutsches Cover noch nicht bekannt)

Gods and Monsters Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

.

.
.

4. Wings Reihe – Aprilynne Pike

* Elfenkuss
* Elfenliebe
* Elfenbann
* Elfenglanz

Wings Reihe

(© goodreads)

Wings Reihe

(© goodreads)

Wings Reihe

(© goodreads)

Wings Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

.

.

5. Sirenen Reihe – Tricia Rayburn

* Im Zauber der Sirenen
* Im Klang der Sirenen
* Dark Water (2014? – Deutsches Cover noch nicht bekannt)

Siren Reihe

(© goodreads)

Siren Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

.
.

.
.

6. Parasol Protectorate Reihe – Gail Carriger

* Glühende Dunkelheit
* Brennende Finsternis
* Entflammte Nacht
* Feurige Schatten
* Sengendes Zwielicht

Parasol Protectorate Reihe

(© goodreads)

Parasol Protectorate Reihe

(© goodreads)

Parasol Protectorate Reihe

(© goodreads)

.

Parasol Protectorate Reihe

(© goodreads)

Parasol Protectorate Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

..

..

.

.

.

.

.

 

7. Divergent Reihe – Veronica Roth

* Die Bestimmung
* Tödliche Wahrheit
* Allegian (2014? – Deutsches Cover noch nicht bekannt)

Divergent Reihe

(© goodreads)

Divergent Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

..

..

.

.

8. Demonica Reihe – Larissa Ione

* Verführt
* Entfesselt
* Fluch des Verlangens
* Versuchung der Nacht
* Tödliche Verlockung

Demonica Reihe

(© goodreads)

Demonica Reihe

(© goodreads)

Demonica Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

.
.

Demonica Reihe

(© goodreads)

Demonica Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

.

.

.

9. Unearthly Reihe – Cynthia Hand

* Dunkle Flammen
* Heiliges Feuer
* Himmelsbrand (August 2013)

Unearthly Reihe

(© goodreads)

Unearthly Reihe

(© goodreads)

Unearthly Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

.

.

.

10. If I Stay Reihe – Gayle Forman

* Wenn ich bleibe
* Lovesong

If I Stay Reihe

(© goodreads)

If I Stay Reihe

(© goodreads)

.

.

.

.

.

.

[Umfrage/Voting] Buch des Jahres 2012

.

Jahresstatistik 2012

Jahresstatistik 2012

.

… die besten Bücher

.

In unserer Goodreads Gruppe hatte Nadine die tolle Idee, eine Umfrage zu den besten Büchern des Jahres zu machen. Hier ist mein Ergebnis zu den interessanten und auch spaßigen Fragen. Hoffe euch gefällt diese Übersicht genauso gut wie mir 🙂

.

© goodreads

1. Buch des Jahres/ Book of the year
– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres? Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt!

Antwort:  Ich kann leider nicht anders als hier Lover Reborn von J. R. Ward zu nennen – und Nadine, nein, es ist mir nicht peinlich! 😉
Es gab zwar noch 4-5 andere Anwärter für den Titel, aber Lover Reborn hat einfach mit all meinen Emotionen gespielt und mich überzeugen können. Ich habe geheult, gelacht, den Kopf geschüttelt oder erleichtert aufgeatmet. Es war wirklich ein sehr interessantes Buch und endlich kam Thor zu Wort und man hat miterlebt, wie er die Trauer von Wellsies Tod verarbeitet.
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

2. Flop des Jahres/ Flop of the year
– Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?

Antwort: Das ist eine der einfachsten Fragen! Zwar hätte fast ein anderes Buch gewonnen (Forest of Hands and Teeth), aber dann habe ich bedacht, wie schwer mir das Buch Sternwanderer von Neil Gaiman gefallen ist und daher hat es dann auch eindeutig den Flop-Preis gewonnen. Es war äußerst mühsam, langweilig  und der Schreibstil überhaupt nicht meines. *schade*
.

.

© goodreads

3. Schlimmster Buchmoment/ Worst book moment
– Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?

Antwort: Schwierige Frage, da ich auch hier mehrere Momente nennen könnte. Habe mich aber schließlich für Beautiful Disaster von Jamie McGuire entschieden, da ich manchmal noch immer mit einem gebrochenem Herzen/ übelkeit-erregenden Gefühl daran zurückdenke. – Es war für mich wirklich schlimm, als die weibliche Hauptfigur in dem gemeinsamen Bett eines Freundes liegt (waren noch nicht zusammen, aber hat sich bereits angebahnt) und er nach einem Streit betrunken und mit zwei Frauen heimkommt und im Wohnzimmer mit ihnen herum macht, und sie hat vom Schlafzimmer aus alles mitanhören müssen. Das war echt grausam!
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

4. Größte positive Überraschung/ Biggest positive surprise
– An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?

Antwort: Ich habe Gebannt/ Under the Never Sky von eine Buchfreundin ausgeborgt bekommen und ich weiß nicht warum, aber bin nicht sofort dazu gekommen und dann hatte ich nicht Lust auf eine weitere Dystopie. Aber als ich dann angefangen habe zu lesen, konnte ich nicht mehr aufhören und habe mich fast sofort in Perry verliebt. Aber auch die weibliche Hauptfigur mit Aria, konnte mich sehr begeistern. Es war wirklich sehr toll und nun warte ich gespannt auf den zweiten Teil! Und nun will ich das Buch auch selber haben. Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

5. Größte Enttäuschung/ Biggest Disappointment
– An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?

Antwort: Ich habe mir sehr viel vom Wald der tausend Augen/ The Forest of Hands and Teeth versprochen, aber ich wurde kläglich enttäuscht. Die Welt war zwar okay, aber der Rest war einfach nur furchtbar. Das schlimmste war aber immer noch der weibliche Hauptcharakter und ich weiß nicht, wer gerne von solchen Figuren lesen möchte. *würgs*
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

6. Enttäuschendstes Ende/ Most disappointing ending
– Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?

Antwort: Das hier ist bisher die schwierigste Frage. Würde aber am ehesten Graveminder von Melissa Marr nehmen, da es bis zur Hälfte wirklich gut war, aber dann immer schlechter wurde und auch das Ende nicht zufriedenstellend war. Man blieb mehr oder weniger in der Luft hängen, ohne die meisten Antworten zu bekommen.
Hier kommt ihr zur Rezension!

.


© goodreads

7. Bestes Cover/ Best Cover
– Welches Cover hat Euch im Jahr 2012 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2012 beeindruckt hat zählt.)

Antwort: Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten von Laini Taylor – Hier gefällt mir nicht nur das Cover sehr gut, sondern auch das Buch selber konnte bei mir punkten! War eine sehr eigene, neue Geschichte mit herzerweichenden Charakteren, von denen ich bald mehr lesen möchte.
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

8. Liebster Autor/ Favourite Author
– Welchen Autor habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?

Antwort: Oh mann, das ist schwierig, schwierig, schwierig. Würde ja auf der Stelle J. R. Ward sagen, aber von ihr habe ich heuer nur ein Buch gelesen. Daher nehme ich Julie Kagawa – da ich von ihr ‚The Lost Prince‘ und ‚The Immortal Rules‘ gelesen und sehr gemocht habe. Zwar noch nicht so toll wie die gesamte ‚Iron Fey Reihe‘, aber dort hat mir der erste Teil auch noch nicht so gut gefallen, wie die restlichen.

.

9. Autoren-Neuentdeckung 2012/ Newly discovered author in 2012
– Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?

Antwort: Nalini Singh (gerade eben vor 3 Tagen!), Kendare Blake, Ilona Andrews, Gena Showaltersorry, aber hier kann ich mich wirklich nicht nur für einen Autor entscheiden! Mich haben alle vier wirklich sehr begeistert und ich will nun auch jedes Buch von ihnen lesen, da ich denke, dass sie mich auch in Zukunft nicht enttäuschen werden. Tja, da habe ich mir wohl was vorgenommen *hehe*

.

© goodreads

10. Bester Pageturner/ Best Pageturner
– Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?

Antwort: und wieder geht der Platz an J.R. Ward mit Lover Reborn !! Ich war wie gefesselt in dem Buch und konnte es nicht aus der Hand legen. Ich habe das ganze Wochenende nur gelesen und total schnell beendet, obwohl das Buch dick ist und auf Englisch war.
EDIT: Habe jetzt genau zwei Tage, bevor ich diesen Post veröffentlichen wollte nun ‚Leopardenblut‘ von Nalini Singh gelesen – mein erstes Singh Buch und gerade frage ich mich, warum ich mich solange dagegen gewährt habe! Das Buch war klasse und ich hätte es schon fast als Buch des Jahres genommen. Aber meine liebe zu den Black Daggern ist trotzdem noch größer- kenne sie einfach schon länger und besser – abera uch diese Reihe wird mich weg blasen, dass weiß ich schon jetzt und ich freue mich schon die weiteren Charaktere kennen zu lernen. Toll, wirklich toll – kann ich nur jedem empfehlen!
.

.

© goodreads

11. Bester Kuss/ Best Kiss
– Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?

Antwort: Schwierig. Hier hat es sicherlich mehrerer Momente in verschiedenen Büchern gegeben. Aber da ich nur eines wählen darf, nehme ich wieder Gebannt/ Under the Never Sky von Veronica Rossi. Die Stelle, als Perry und Aria am Dach stehen, weil sie war einfach romantisch und schön, obwohl der Kuss auch hätte länger sein können. *hach*
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

12. Beste Liebesszene/ Best Love Scene
– Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?

Antwort: Ist das euer ernst? Ich darf nur eine Stelle in einem Buch nehmen?? Ojie :/
Puh, dann nehme ich …. ähm… am besten: Da ich Lover Reborn schon öfter genommen habe, und aber auch ‚First Grave on the Right‘ von Darynda Jones ganz *nett* war, sowie ‚Leopardenblut‘, nehme ich eben das Buch Schwarze Nacht/ The Darkest Night von Gena Showalter – dort gab es mehrere interessante Szenen. Die beste war wohl, als sie endlich miteinder geschlafen haben und zwar mehrmals hintereinander. *hehe*
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

© goodreads

13. Liebster Held/ Favourite Hero
– Welches war Euer liebster Held?
Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welcher Held Euch
* nur vom Charakter
Antwort: John Matthew – aber ich liebe auch sein Aussehen, also ist hier beides TOP!
Hier kommt ihr zur Rezension!

* nur vom Äußeren
Antwort: Hier nehme ich VISHOUS, ebenfalls von der Black Dagger Reihe! Ein Mann, von dem man nicht genug bekommen kann. Ich liebe aber hier auch beides: Aussehen und Charakter, auch wenn er schwierig ist! 😉 *seufz*
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

14. Liebste Heldin/ Favourite heroine
– Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?

Antwort: Hätte fast hier Charley Davidson genommen aus der gleichnamigen Serie von Darynda Jones, aber habe mich dann doch für Rose aus Magische Begegnung von Ilona Andrews entschieden. Rose ist frech, vorlaut, witzig, stur und kann gewaltig austeilen, aber sie hat genauso ein großes Herz, kümmert sich um ihre kleinen Brüder und ist einfach nur toll!
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

15. Liebstes Paar/ Favourite couple
– Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!

Antwort: Dieser Platz geht ebenfalls an Rose und hier gemeinsam mit Declan aus Magische Begegnung. Sie waren einfach klasse zusammen und auch total witzig. Ihre Chemie hat grandios zusammen gepasst und ich habe mich mit ihnen köstlich amüsiert!
Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

16. Nervigster Held/ Most annoying hero
– Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt?

Antwort: Weston Wilson aus The Pace/ Zeitenlos von Shelena Shorts – er war mir zu aalglatt und wusste immer alles. Er war so toll, so intelligent, so schön und einfach zu viel, zu viel, zu viel; dass mir davon schlecht geworden ist. Tut mir leid, aber das kann ich gar nicht leiden und ich werde diese Reihe auch sicherlich nicht weiterlesen.

.

.
.

© goodreads

17. Nervigste Heldin/ Most annoying heroine
– Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen?

Antwort: MILLA (wie kann man so heißen^^) aus Feuer und Glas: Der Pakt von Brigitte Riebe. Sie war einfach nur nervig, ein Gör, das gejammert hat und ich konnte sie einfach nicht leiden. Im Buch hat sie keine wirkliche Entwicklung vollzogen und sie ist die ganze Geschichte nur dumm herum gelaufen. Sorry-nicht meines.
Hier kommt ihr zur Rezension!

.
.

© goodreads

18. Fiesester Gegenspieler/ Nastiest villain
– Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?

Antwort: Der Titel wäre fast an Warner aus ‚Ich fürchte mich nicht gegangen‘, aber dann musste ich einfach Lash aus Lover Mine nehmen – weil er echt ein mieses Stück Scheiße war! Dafür hat er aber auch seine Abreibung bekommen, dieses fiese Aas!
Hier kommt ihr zur Rezension!
.

.

© goodreads

19. Fieseste Schlampe/ Nastiest bitch
– Welche weibliche Gegenspielerin war für euch am furchtbarsten?

Antwort: Shannon aus One Moment von Kristina McBride. Das Buch hat mich auch sehr bewegt und ich habe mit der Hauptfigur gelitten. Einen großen Teil ihres Leides ist sie dieser Shannon schuldig. :/ Diese Geschichte hat mich nicht kalt gelassen und ich denke, so wird es auch anderen gehen, die sie lesen.
Hier kommt ihr zur Rezension!
.

.

© goodreads

20. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?

Antwort: Ich würde es LIEBEN die Black Dagger verfilmt zu sehen. *bitte*
Okay, ich kann zwar nicht sagen, wie sie das machen können, weil solche Schauspieler werden sie nicht finden. Leider :/
Die männlichen Charaktere sind einfach zu einzigartig, um sie zu verfilmen. Glaube nicht, dass sich die Schauspieler so auftrainieren können *hehe*

.

.
.

© goodreads

21. „Lachkrampf“/ „Laughing attack“
Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?

Antwort: Bei dieser Frage ist mir aufgefallen, dass ich sehr wenige lustige Bücher lese, also so richtige Chick-Lit, daher ist die Wahl ziemlich einfach gewesen und auf ‚Der will doch nur spielen‘ von Meg Cabot gefallen. Möchte aber in Zukunft hin und wieder solche Bücher lesen, da sie doch sehr unterhaltsam sind.
Hier kommt ihr zur Rezension!
.

.

© goodreads

22. „Heulkrampf“/ „Crying attack“
– Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?

Antwort: (Bei Lover Reborn habe ich zwar auch viel geheult), aber noch mehr bei ‚One Moment‘ von Kristina McBride – es war aber ein tolles Buch und würde es jedem empfehlen. Mit Herz und Gefühl, das unter die Haut geht.
Hier kommt ihr zur Rezension!

.
.
.

Wer von euch auch mitmachen möchte, kann hier diesen Link *klick* folgen und ihr kommt zu einem Formular, dass ihr einfach kopieren könnt! Viel Spaß dabei – ich hatte ihn 😉

.

Wer hat diesen Book Tag/ Umfrage noch gemacht?
*1 Jos @ Jos Book Corner
*2 Anli @ Anlis unendliche Geschichte
* 3 Schokoval @ The Girl with the pale skin

.

Buch des Jahres 2012 – Formular

.

Jahresstatistik 2012

Jahresstatistik 2012

.

Hier ist das Planko Formular, dass ihr einfach kopieren und verwenden könnt, falls ihr ebenfalls an der Umfrage zum Buch des Jahres mitmachen möchtet. Hoffe ihr habt euren Spaß dabei. Falls ihr es auch auf euren Blog postet und beantwortet, gebt mir bitte Bescheid – bin immer neugierig über solche Umfragen/ Ergebnisse. 🙂

1. Buch des Jahres – Welches war für Euch DAS Buch des Jahres? Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.
Antwort:

2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?
Antwort:

3. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
Antwort:

4. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?
Antwort:

5. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?
Antwort:

6. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?
Antwort:

7. Bestes Cover – Welches Cover hat Euch im Jahr 2012 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2012 beeindruckt hat zählt.)
Antwort:

8. Liebster Autor – Welchen Autor habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?
Antwort:

9. Autoren-Neuentdeckung 2012 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?
Antwort:

10. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?
Antwort:

11. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?
Antwort:

12. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?
Antwort:

13. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?
Antwort:
Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welcher Held Euch
– nur vom Charakter
Antwort:

– nur vom Äußeren
Antwort:
so richtig angesprochen hat.

14. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?
Antwort:

15. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!
Antwort:

16. Nervigster Held – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt?
Antwort:

17. Nervigste Heldin – Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen?
Antwort:

18. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?
Antwort:

19. Fieseste Schlampe – Wer hat Euch am meisten aufgeregt von den gemeinen weiblichen Charakteren?
Antwort:

20. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?
Antwort:

21. „Lachkrampf“– Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?
Antwort:

22. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?
Antwort:

.

I’ve the questions also in english  – so if you want, feel free to copy them:

.

1. Book of the year – Which was THE book of the year for you? Even if it is tough, just one answer is allowed.
Answer:

2. Flop of the year – Which was the flop of the year for you?
Answer:

3. Worst book moment – Which was the worst moment in a book for you? Discovery of betrayal? Death of a favourite? A heart breaking break-up?
Answer:

4. Biggest positive surprise – For which book did you have low to average expectations und then it blew you away (in the positive sense)?
Answer:

5. Biggest Disappointment – For which book did you have high hopes but then it disappointed you?
Answer:

6. Most disappointing ending – The book was great but the ending sucked? Which ending disappointed you the most?
Answer:

7. Best Cover – Which cover did you like best in 2012? (For this cathegory you don’t have to have read the book, each cover that impressed you in 2012 counts.)
Answer:

8. Favourite Author – Which author did you enjoy reading from the most this year?
Answer:

9. Newly discovered author in 2012 – Did you discover a new author this year of whom you want to devour everything now?
Answer:

10. Best Pageturner – Which book was impossible to put down?
Answer:

11. Best Kiss – Were you engrossed in a book-kiss, did you sigh relieved when it finally happened, really got into the mood for kissing?
Answer:

12. Best Love Scene – If it is more than just kissing, which love scene did appeal to you the most?
Answer:

13: Favourite Hero – Which was your favourite hero?
Answer:
Who wants to can also specify, who appealed the most to you:
-just by character:
Answer:
-just by looks:
Answer:

14. Favourite heroine – Which heroine did you like the most?
Answer:

15. Favourite couple – Sometimes the chemistry between a couple is just perfect, which couple did you like best? Here counts the couple as a whole, a swoon-worthy hero can’t make up for his unworthy partner.
Answer:

16. Most annoying hero – Which protagonist did annoy you the most?
Answer:

17. Most annoying heroine – Who made you roll the eyes the most?
Answer:

18. Nastiest villain – Who made life of your book heroes the hardest?
Answer:

19. Nastiest bitch – Girl/ Woman who was the meanest?

20. „The big screen“ – Which book would you like to be turned into a movie the most?
Answer:

21. „Laughing attack“ – During which book did you laugh the hardest?
Answer:

22. „Crying attack“ – Which book made you cry the most or brought you closest to tears?
Answer:

.

[Award] Kinderschuh

.
Kinderschuh Award

Wiedereinmal bin ich auf auf Urlaub und wieder habe ich einen Award bekommen, der mir neue Schuhe bringt – und wir wissen ja alle, man kann nie genug Schuhe haben! 🙂 Daher bedanke ich mich recht herzlich bei meiner lieben Buchheldin für diesen tollen Award. Danke danke, du bist wirklich ein Schatz! *knuddl*

Die Regeln zum Award:

1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben
2. Man muss über den Award auf seinem Blog berichten.
3. Den Blog des Nominators musst du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst.
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen davon.
5. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog.

.

Da in letzter Zeit sehr viele Awards die Runde machen, möchte ich den Award nur an eine Person weitergeben und zwar an jemanden, bei dem ich sehr gerne lesen und ich mich immer wieder über neue Beiträge freue… *Trommelwirbel*
Und zwar an:
Marleen @ Mini’s Bücherblog
Ich hoffe du hast diesen Award noch nicht und du freust dich darüber!
xx Tina

..

My Beautiful Lipstick Award

.
My Beautiful Lipstick Award

Beautiful Lipstick Award

.
I was nominated again for another great award and this time by the nice Valentina@ Peek a book for the ‚Beautiful Lipstick‘ Award! Thanks so much for this, I really love and appreciate it very much!
.
.
There are only a few rules….
1. Include the award logo in your post or on your blog

2. Say 7 random things about yourself that the readers don’t know yet

3.  Nominate 5 – 10 other blogs you usually follow

4. Let the nominees know that they are nominated & include their blog-links

5. Link the person who nominated you

Easy, isn’t it? 🙂

.

Let the fun begin…
1) My biggest dream is to publish a book, to hold my own written book with my name on it in my hands. I can’t imagine which feelings that would arise in me. That would just be incredibly awesome!

2) When I was little I wanted to become a dentist and in between I also had the idea to become a background-dancer in music clips 🙂

3) I still like to watch bolts at a storm (like when I was little) and how the air smells after it.

4) I grew up in a little village where we only had about 20 houses and a chapel in the middle.

5) Since 2004 I’m living in our capital city Vienna and I like it here, though my boyfriend is always trying to persuade me to move to Carinthia.  😉

6) I’m a huge fan of the TV-Series ‘Supernatural’ although I had to be persuaded to watch it by others because at first I was really scared while watching some episodes. But that’s all over and now I’m totally addicted.  :p

7) Although I’m 27 years old and some friends of mine already got children, I’m still happy without one. I don’t know if there’s something wrong with me but at the moment I just don’t want a child, but I hope that’ll change in the next few years… otherwise I got a problem 🙂

.

Here are my nominees:
Alexia @ Alexia’s Chronicles
Marian @ Marianerika

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli

Schreibatelier & Kunstwerkstatt