Archiv der Kategorie: Off Topic

♥ Frohe Weihnachten ♥ Guten Rutsch ins neue Jahr ♥

(Bildquelle: pixelstalk.net)

Hallo ihr Lieben!
Ich möchte euch allen ein wunderschönes und frohes Weihnachtsfest, schöne Ferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 wünschen. Ich hoffe, das nächste Jahr wird genauso gut wie 2016 bzw. noch besser für uns und einfach wunderschön und mit weiteren tollen Büchern!!! ♥

Ich bin glücklich und froh für all die lieben Kommentare hier auf meinem Blog oder auf Facebook, und bin total gerne ein Teil der großen, weiten Buch-Blogger-Community, um mich mit euch Buchliebhabern auszutauschen. Es war ein sehr langes und auch interessantes Jahr, mit vielen up and downs.  Danke und alles Liebe! *drücka* ♥

xoxo, Eure

~*~ Mögen alle eure Träume in Erfüllung gehen. ~*~

(Quelle: happy-newyearimages.com)

 

♥ 5. Blog-Geburtstag ♥ -> Die Auslosung

Wir haben gefeiert und jetzt gibt es dazu auch schon wieder die Gewinner. Vielen Dank noch einmal für die lieben Glückwünsche und für’s Mitmachen! ❤ Alles Liebe!

Die Gewinner schicken mir bitte per Mail ihre Adressen, damit ich die Bücher verschicken kann! Vielen Dank! (martina_riemer@hotmail.com)

 

1: „Eine unvollkommene Liebe“ von Francesca Muci

Das Buch geht an: –> Vanessa Adolf

.

2: „Nova & Quinton“ von Jessica Sorensen

Das Buch geht an: –> Michelle
.

3: „Engelskuss“ von Nalini Singh

Das Buch geht an: –> Nadine

.

4: „Die Wächterin“ von Erica O’Rourke

Das Buch geht an: –> Tessa Schwesterherz

 

 

♥ 5. Blog-Geburtstag ♥ (+ Gewinnspiel)

OMG Leute, jetzt hätte ich fast meinen eigenen Blog-Geburtstag verpasst!! Danke an WordPress für die Erinnerung, dass bereits 5!! Jahre ins Land gezogen sind, seit ich den ersten Beitrag hier veröffentlich habe. Wow, eine verdammt lange Zeit, dabei bin ich eigentlich sonst niemand, der ein so langes Durchhaltevermögen hat.^^ Und obwohl ich schon oft darüber nachgedacht habe, meinen Blog einzustellen und das hier zu beenden, habe ich es bisher einfach nicht übers Herz gebracht. Auch wenn mir nicht mehr so viel Zeit wie früher bleibt, um meinem Hobby hier nachzugehen, hängt doch noch immer viel Liebe mit dabei und ja  – es bleibt einfach mein allerstes Baby in der großen, weiten Bücherwelt. ❤

Außerdem möchte ich nicht nur auf fünf schöne Jahre voller spannender, herzzerreißender, witziger Lesestunden zurückblicken, sondern auch Danke sagen für jeden Besuch, Like oder Kommentar. ♥ Es ist einfach so toll und ich danke jedem von euch! Für eure Treue, eure Kommentare, und dass ihr mich während all dieser Jahre, egal ob von Anfang an oder nur für eine Zeit lang hier auf dieser Seite begleitet habt! Merci ❤ Merci :-*

Falls ihr Verbesserungsvorschläge habt oder ihr findet, dass ich etwas ändern sollte, dann bitte einfach her mit eurer Meinung – bin total neugierig, was ihr so denkt. 🙂

Ich wünsche euch alles Gute und weiterhin ein schönes Lesen! :-*
Ganz liebe Grüße, xoxo Eure Tina

.
Gewinnspiel:

Für die liebe Unterstützung und als Dankeschön für alle meine Follower und Blogbesucher, gibt es dieses Jahr wieder ein kleines GEWINNSPIEL. Ich habe einmal meine Bücher durchstöbert und hier ein paar Exmplare, die ich zwar einmal gelesen habe, aber sonst in einem top-Zustand sind, und nun auf Reisen schicken möchte, um ihnen ein neues Zuhause zu geben. Vielleicht bei euch? ^^ Zu jedem Buch werde ich übrigens ein Wunsch-Lesezeichen eines meiner Bücher hinzufügen, daher am besten im Kommentar schreiben, welches ihr euch wünscht. ❤

Die Regeln um zu gewinnen, stehen ganz unten, aber zuerst möchte ich euch zeigen, was es überhaupt zu gewinnen gibt.

1: „Eine unvollkommene Liebe“ von Francesca Muci

Adriana liebt Elena. Ettore liebt Elena. Elena liebt beide – und alle genießen die Lust
Elena ist 35, lebt in Rom und ist in jeder Hinsicht unabhängig. Eines Tages lernt sie die 18-jährige Adriana kennen, die Elena erotische Avancen macht. Obwohl das für Elena eine neue Erfahrung ist, beginnen die beiden Frauen ein herrliches Spiel voller Lust und Leidenschaft. Elena trifft sich aber auch mit dem älteren Ettore, ebenfalls eine Zufallsbekanntschaft. Sie genießt die sinnlichen Stunden mit Adriana ebenso wie die mit Ettore – und manchmal auch mit beiden gemeinsam. Und selbst als die unterschiedlichen Lebenseinstellungen der drei für Komplikationen sorgen könnten, lässt sie sich ihre genussvolle Freude nicht nehmen.

.

2: „Nova & Quinton“ von Jessica Sorensen


Aufwühlend, sexy, romantisch – die neue Serie von Bestsellerautorin Jessica Sorensen
Als Teenager wollte Nova Drummerin werden und ihre große Liebe Landon heiraten. Aber dieser Traum wurde in einem einzigen Moment zerstört. Nova ist überzeugt, dass sie nie wieder jemanden lieben wird. Bis sie den unverschämt attraktiven Quinton Carter kennenlernt. Er fasziniert und verwirrt sie. Und Nova ahnt, dass sie besser die Finger von ihm lassen sollte …
.

3: „Engelskuss“ von Nalini Singh

In einer Welt voller Schönheit und Blutgier, in der Engel über Vampire und Sterbliche herrschen, soll die Jägerin Elena einen abtrünnigen Erzengel aufspüren. Schon bald kann sich Elena dem Reiz, den ihr Auftraggeber Raphael auf sie ausübt, nicht mehr entziehen. Und während sie bei ihren Ermittlungen auf eine Mordserie von unfassbarem Ausmaß stößt, führen Raphaels Berührungen Elena an den Rand des Abgrunds. Denn im Spiel der Erzengel zahlen die Sterblichen den Preis …
.

4: „Die Wächterin“ von Erica O’Rourke

Ohne die Liebe könnte das Leben so einfach sein. Doch ihren Gefühlen für den gut aussehenden Colin kann Mo Fitzgerald ebenso wenig entkommen wie den düsteren Geheimnissen in ihrer Familie. Und dann tritt auch noch der faszinierende Luc wieder in ihr Leben und zieht Mo in einen Kampf uralter magischer Dynastien … und in seinen Bann. Hin und her gerissen zwischen den beiden Männern in ihrem Leben ahnt Mo nicht, dass Luc ihr einiges verschweigt – und dass auch Colin ein finsteres Geheimnis hat …

 

Was Ihr tun müsst um eines dieser tollen Pakete zu gewinnen:

1. Schreibt mir im Kommentar genau euren Namen, sowie euren Buchwunsch und Lesezeichenwunsch meiner Bücher.
2. Teilen ist kein Muss, wäre aber schön.^^
3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für verlorengegangene Pakete übernehme ich keine Haftung.
5. Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.08. um 23.59 Uhr, danach wird ausgelost.


bloglovin

[GedankenGeschwafel] Neues Design & Auf welchen Blogs man kommentiert oder bei wem einem die Lust aufs Schreiben verloren geht

.
Hallo ihr Lieben!
Ja, ihr seid richtig hier: Das ist noch immer der Blog der Bookaholics, früher Martina Bookaholic, nur das Aussehen hat sich ein klein wenig verändert. Ich konnte den grauen Hintergrund einfach nicht mehr sehen, und wollte etwas besser Lesbares und Farbenfroheres und tadaa… hier ist es.
Wie einige von euch wissen, habe ich schon seit sehr langer Zeit überlegt, mir ein neues Design zu zulegen und konnte bis dato einfach nichts passendes finden, mit dem ich mich wohlgefühlt habe. Der erste Schritt zu einer Veränderung war einen neuen Header und neue Button zu wählen, die ich bereits Anfang 2015 verwendet habe. Aber jetzt bin ich endlich über meinen Schatten gesprungen und habe auch das Theme geändert. Mir gefällt es eigentlich ganz gut und es ist nach 4 ½ Jahren endlich einmal etwas NEUES! 😀
Nun schwanke ich zwar auch wieder mit der Überlegung, den Header heller zu gestalten, in weiß/ türkis mit einem Bild, aber dafür habe ich momentan leider keine Zeit und wird sich in den nächsten Monaten noch ergeben. Ich hoffe, euch gefällt das neue Design und bleibt weiterhin Leser 😉

Im Zuge dessen werde ich auch in den nächsten Tagen meine Blogroll meiner gestalkten Blogs ausmisten und neue hinzufügen. Wer also gerne Bloglinks für die Blogroll tauschen möchte, kann sich hier im Kommentar melden, sobald ihr meine Blogadresse bei euch verlinkt habe – dann adde ich euch auch sofort, falls ihr noch nicht drinnen seid. ❤

Somit sind wir auch schon beim nächsten Punk: Und zwar beschäftigt mich schon länger die Frage, warum man manchen Blogs folgt bzw. wieso man bei einigen Blogs kommentiert und bei den anderen nicht, oder was die Gründe sind, warum man bei anderen Blogs aufhört, ihnen zu folgen…
Ich muss gestehen, durch meinen Zeitmangel habe ich in den letzten Monaten, neue Blogs gar nicht richtig wahrgenommen oder bin auch nicht stöbern gegangen, so wie ich es früher getan habe. Sondern bin einfach nur weiterhin auf die Blogs gegangen, die ich bereits seit Jahren kenne und bei denen ich schon ewig Follower bin, und auf denen ich immer wieder kommentiere. Aber in der letzten Zeit ist mir aufgefallen, dass nur noch wenige dieser Blogger auch bei mir vorbeischauen, geschweige denn auch bei mir kommentieren, sondern eher neue Blogger bei mir auftauchen und schreiben, welche ich wiederrum nicht immer gegen-besucht habe.
Als mir das bewusst geworden ist, muss ich zugeben, dass es mich immer mehr stört, dass Blogger, bei denen ich regelmäßig am Blog schreibe, nie zu einem Gegenbesuch kommen oder bei mir kommentieren. Und was mich fast noch mehr stört, ist, wenn ich einen Kommentar hinterlasse (mit 10 anderen Bloggern bei zb. Neuzugänge-Posts), ich dann nicht einmal eine Antwort auf meinen Kommentar bekomme.
Ich möchte hierbei keine Blogs nennen, aber ich finde, das ist einfach kein nettes Verhalten und auch obwohl hierbei Blogs dabei sind, die ich wirklich gerne gelesen habe, ist das für mich nach einer gewissen Zeit einfach ein No-Go und ich werde diese Blogs in Zukunft nicht mehr abonnieren oder lesen.
Es macht für mich einfach keinen Spaß, wenn eine einseitige Kommunikation stattfindet und ich werde mich eher wieder auf Blogs tummeln, die auch bei mir vorbei schauen. Wie immer im Leben, ist es ein Geben und eine Nehmen und das ist etwas, was mir schon seit einiger Zeit schwer im Magen gelegen hat und ich bin froh, es nun endlich auch einmal anzusprechen.

Wie seht ihr diese Sache? Welche Blogs verfolgt oder wo kommentiert ihr gerne? Gab es bei euch schon Blogs, die ihr gerne besucht habt, aber aufgrund fehlender Gegenbesuche wieder abbestellt habt?
Wie sind eure Erfahrungen, denn mich würde wirklich interessieren, ob ich nach all den Jahren zu streng geworden bin oder es euch ähnlich geht.

Vielen Dank und bis bald,
liebste Grüße

♥ Frohe Weihnachten ♥ Guten Rutsch in neue Jahr ♥

(Bildquelle: Pinterest.com)

Hallo meine Lieben,
ich möchte euch allen ein Frohes Weihnachtsfest, schöne Ferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016 wünschen. Ich hoffe, das nächste Jahr wird genauso gut wie 2015 bzw. noch besser für uns und einfach wunderschön und mit weiteren tollen Büchern!!! ♥

Ich bin glücklich und froh für all die lieben Kommentare hier auf meinem Blog oder auf Facebook, und bin total gerne ein Teil der großen, weiten Buch-Blogger-Community, um mich mit euch Buchliebhabern auszutauschen. Es war ein sehr langes und auch interessantes Jahr, mit vielen up and downs. Ihr seid für mich wie Freunde und ich kann euch gar nicht sagen, wie viel mir das hier bedeutet! Danke ♥

Danke und alles Liebe, eure

~*~ Mögen alle eure Träume in Erfüllung gehen. ~*~

(Bildquelle: weheartit.com)

 

♥4-Blog-Geburtstag♥ (+mega ultra Gewinnspiel)

links bin ich bei meinem diesjährigen Geburtstag *guck*guck* ^^ – rechts ein copyrightfreies Bild

OOOh mein Gott!! Leute!!
Die Zeit läuft einfach viel zu schnell – und zack! Ich kann es ja kaum glauben, aber heute feiere ich tatsächlich bereits meine vierten Blog-Geburtstag!!!
Wie irre ist das denn? Als ich damals mit dem Bloggen angefangen habe, hätte ich nie mit dieser Ausdauer gerechnet, (den so bin ich normalerweise nicht ^^) nicht mit den vielen netten Kommentaren oder nicht mit den tollen Austausch und vielem mehr! Es ist einfach soo toll und ich danke danke danke jedem von euch! Für eure Treue, eure Kommentare, und dass ihr mich während all dieser Jahre, egal ob von Anfang an oder nur für eine Zeit lang hier auf dieser Seite begleitet habt! Merci ❤ Merci :-*
4 Jahre später bin ich also noch immer hier, das hätte ich nicht gedacht.^^ Aber ein paar Dinge haben sich dennoch verändert: Nun bin ich verheiratet, gerade beim Hausbau, etwas älter (natürlich auch weiser – öhm, na klar ^^), habe nebenbei drei Bücher veröffentlicht *mega*megaaa* 😀 und habe vor vor einigen Wochen auch Redakteure für die Seite gefunden, die mich ab sofort mit Gast-Rezensionen unterstützen. (man kann sich übrigens noch immer anschließen -> Info *klick*)
Nun möchte ich nicht nur auf vier grandiose Jahre voller spannender, herzzerreißender, witziger Lesestunden zurückblicken, sondern auch Danke sagen für jeden Besuch, Like oder Kommentar. ♥

Falls ihr Verbesserungsvorschläge habt oder ihr findet, dass ich etwas ändern sollte, dann bitte einfach her mit eurer Meinung – bin total neugierig, was ihr so denkt. 🙂
Bevor wir zum Gewinnspiel kommen, möchte ich euch natürlich auch einen kleinen Zwischenbericht liefern, bzw. eine kleine Übersicht zu meiner Statistik geben.

Ich wünsche euch alles Gute und ein schönes Lesen!
Ganz liebe Grüße, xoxo Tina

Aufrufe seit 12.08.2011: in total 246.761
* Germany: 63,9 %       * Switzerland: 3,8 %
* USA: 12,7 %              * United Kingdom: 1,4 %
* Austria: 7,0 %         * Canada: 1,2 %

Followers:
* via Worpress: 363      * via Blog Loving: 135
* via Twitter: 604          * via Blog-Connect: 77
* via Facebook: 439

Top Beiträge & Seiten: insgesamt: 940 Beiträge
* [Challenge] 100 Bücher, die man gelesen haben sollte
* [Rezension] City of Lost Souls
* C*: Black Dagger Brothers
* Zitate
* Über mich

Kommentare:  Gesamt: 8.446
* die meisten Kommentare von:
Tina
Cindy Piranhapudel
Julia
Sarah 123

Die meist verwendeten Suchwörter:
* Plötzlich Fee, Ash, Frühlingsnacht
* Bücher die man gelesen haben muss
* Jericho Barrons
* Lover Reborn, Black Dagger Brotherhood

* Martina Bookaholic

..

Gewinnspiel:

Für die liebe Unterstützung und als Dankeschön für alle meine Follower und Blogbesucher, gibt es dieses Jahr ein MEGA TOLLES GEWINNSPIEL, bei dem ihr so richtig absahnen könnt! Ich habe nämlich von ganz vielen lieben Autoren ganz tolle Bücher und Goodies bekommen. An dieser Stelle auch ein riesengroßes Dankeschön an alle Autoren – ihr seid klasse und habt mich richtig sprachlos gemacht!! ❤

Die Regeln um zu gewinnen, stehen ganz unten, aber zuerst möchte ich euch zeigen, WAS es überhaupt alles zu gewinnen gibt. Ich kann nur sagen – einiges davon hätte ich SELBST GERNE!!^^ Ich hoffe, euch steht der Mund genauso wie mir wässrig offen und freut euch darüber. Nochmal vielen Dank an die Autoren ♥ und nun zu den Paketen/ Lostöpfen!

.

Impress Cover POSTER für die Wand – TOPF 1:

*klick* zum Verlag   (Poster aus dickem Papier, Größe ca. wie 2 große Kalender zusammen…?)

 

 

YA Taschenbücher – TOPF 2:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Monica Davis und Narcia Kensing signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.
.

Contemp. Romance Taschenbücher – TOPF 3:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Annie Stone und Sarah Saxx signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.
.

New Adult Taschenbücher – TOPF 4:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Simone Olmesdahl und Maya Shepherd signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Adult Fantasy Taschenbücher – TOPF 5:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Amanda Frost und Sara Hill signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Sternen Taschenbücher – TOPF 6:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Kim Winter (schon mit Foto der Widmung und Unterschrift 🙂 ) und Marie Graßhoff signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Adult Thrill Taschenbücher – TOPF 7:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Salim Güler und Bianca Iosivoni signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Contemp. Romance Taschenbücher – TOPF 8:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Julia K. Stein und Gloria Träger signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Mixed Taschenbücher – TOPF 9:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Sylvia Pranga und Veronika Mauel signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.
.

Fantasy YA Ebooks – TOPF 10:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Fantasy YA Ebooks – TOPF 11:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

.
.

Contemporary Romance Ebooks – TOPF 12:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

.
.

Fantasy YA Ebooks – TOPF 13:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

.
.

Fantasy YA Ebooks – TOPF 14:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

 .
.
.

Lesezeichen/ Postkarten – TOPF 15:

jeweils entweder Lesezeichen oder Postkarte von den Büchern (Essenz der Götter I , Stadt der Verborgenen, Elfenblüte, Engelsstaub, Wanderer)

.
.
.
.
.

Lesezeichen/ Postkarten – TOPF 16:

jeweils entweder Lesezeichen oder Postkarte von den Büchern (Zauber der Vergangenheit, Therdeban, Zum Glück gibt’s die Liebe, In Seide und Leinen, Engelsstaub)

.
 
.
.

Lesezeichen/ Postkarten – TOPF 17:

jeweils entweder Lesezeichen oder Postkarte von den Büchern (Im Licht der Nacht, Alytenfluch, Diebin deiner Träume, Glasgow Rain)

.
 
.
.

Lesezeichen/ Postkarten – TOPF 18:

jeweils entweder Lesezeichen oder Postkarte von den Büchern (Warrior Lover: Nitro, Road to Hallelujah, Demon Chaser 2, Gewitterherzen, Der de Luca Clan 1)

.
.

 

Was Ihr tun müsst um eines dieser tollen Pakete zu gewinnen:

1. Folgt meinem Blog – egal wie und wo, aber schreibt mir dazu euren Namen als Kommentar hier rein und ob ihr über dem Blog, Blog Lovin‘, Facebook oder Twitter usw folgt. (schreibt bitte über welchen Dienst/ wo ihr mir folgt – wenn ihr das NICHT dazu schreibt, kann ich euren Kommentar leider nicht für das Gewinnspiel werten!!)

2. Schreibt im Kommentar auch, in welchen Lostopf ihr hüpfen wollt (auch für alle möglich).

3. Werbung ist kein Muss, wär aber schön, damit noch mehr Leser diese tollen Autoren kennelernen können! Daher ja, über Shares würde ich mich freuen 😀

4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für verlorengegangene Pakete übernehme ich keine Haftung.

5. Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.08.15 um 23.59 Uhr, danach wird ausgelost. Ich werde die Gewinner hier posten und alle haben danach 1 Woche Zeit, sich bei mir zu melden. Wenn sich jemand auf den Gewinn nicht per Mail oder Kommentar meldet, wird dieser Topf neu ausgelost!

 

………….
bloglovin

[GedankenGeschwafel] Die Zukunft liegt in den Sternen, oder dort, wofür wir uns entscheiden. Aber was ist, wenn wir zu keiner Lösung kommen?

..

Ich bin unglücklich – nicht so, dass ich sage, ich bin komplett unglücklich mit meinem Leben oder so. Sondern ich bin unglücklich mit dem, was aus dem Bloggen, der Bloggerwelt und allem drum herum geworden ist – also eigentlich doch mit einem großen Teil meines Lebens. Dieses unglücklich sein bezieht sich auf mehrere Dinge, nicht nur auf eines… sonst wäre es eben nur eine Sache, die mich stören würde… und nicht etwas, was mich generell mit diesem Thema einfach nur sauer/ unglücklich/ unzufrieden macht... aber fangen wir von vorne an und ich hoffe, dass ich im folgenden Text Punkt für Punkt einen roten Faden aufrecht erhalten kann.

.

Punkt 1, der mich unglücklich macht, ist…

…dass ich total unzufrieden mit meinem Blog bin. Wie ihr vielleicht schon selbst bemerkt habt, habe ich mich die letzten Wochen immer mehr abgekapselt und zurückgezogen, bzw. meine Identität hinter dem Blog so gut es geht, begraben. Es kommen fast nur noch zu 99% Rezis oder Neuzugänge, alles andere bleibt ungesagt oder bespreche ich nur intern mit einigen ausgewählten Personen per Mail-Kontakt. Alle persönlichen Gedanken, Fragen, Ängste, Meinungen schlucke ich daher hinunter und schreibe nicht darüber, was mich schon soo vollgestopft anfühlen lässt wie einen Druckkochtopf, und das nirgendwo raus kann.
Mich pisst es einfach an, dass ich hier auf meinem Blog nicht mehr das Gefühl habe, über DAS Schreiben zu können/ dürfen, über das ich mir den Kopf zerbreche, was mich beschäftigt, bewegt und aufwühlt. Und das ist einfach zum Kotzen!! Das hier sollte mein ’save Heaven‘ sein, um über ALLES was mit Büchern und der Welt darin abgeht zu schreiben, hoch zu loben, aber auch mal zu lästern und zu meckern…. aber, aber, aber, das geht leider nicht mehr 😦
Seitdem ich angefangen habe selbst zu schreiben, kommt es mir vor, als müsste ich jedes Wort/ Satz/ Bemerkung und jedes Tun 3 x überdenken, damit sich nicht jemand anderer vor den Kopf gestoßen, beleidigt fühlt, oder glaubt, ich sei eine gemeine, besserwisserische, neidische Person, die anderen nichts gönnt usw. usf. Alles, einfach alles wird analysiert und danach schön fett kommentiert und schlecht gemacht und das ALLES zerbricht mich.
Ich will wieder so schreiben, wie es MIR beliebt; das und so sagen, wie mir der verdammte Mund gewachsen ist – und nicht ständig über die Konsequenzen nachdenken müssen… Aber ich weiß nicht, ob ich das hier auf diesem Blog noch kann, weil dieser Blog eben mein Literaturblog über ANDERE Bücher ist, und nicht meine persönliche Werbungs-Mecker-Seite. Aber andersrum beschäftigen mich beim Thema Bloggen natürlich auch Themen zum Schreiben, Themen zum Marketing und fast alle Themen, die mir zu Büchern durch den Kopf gehen, haben zur Hälfte auch mit meinem Schaffen zu tun oder verknüpfen sich mit anderen Büchern aus der Bloggerwelt. Daher bin ich hin und hergerissen, ob ich auch hier wieder solche Gedanken und Status-Updates posten soll oder kann. Ob ich die Lust daran habe, nach allem was ich schon erlebt habe. Da ich nicht wieder in diese sch*** Negativspirale fallen möchte, die mich bereits umgeben hat und teilweise noch tut. Das Gefühls-Gedächtnis leistet bei mir prächtige Arbeit….
Auf meinem richtigen Autorenblog mag ich jedoch meinen Kummer, Sorgen, Fragen auch nicht posten, da ich die Autorenseite eher ‚professionell‘ halten möchte… so gut es eben geht. Dort lesen vielleicht Leute, die mich ’nur‘ als Autorin kennen, die keinen Menschen hinter dem Buch sehen und einfach erwarten, dass sie unfehlbar sind, immer wissen was sie tun und von sich überzeugt sind – ich bin das nicht.
Und einen dritten Blog im Namen: „bitching about writing with all my fears around it“ zu gründen, finde ich dann auch verkehrt… manchmal sind mir ja schon die zwei Blogs too much. Also ja, das ist der erste Punkt.

.

Der zweite Punkt, der mich sauer macht ist…

…dass sich manche Leute immer wieder zu einem Thema äußern und andere schlecht machen müssen, ohne vorher vor der eigenen Haustür zu kehren. Manche Themen und Beschuldigungen pissen mich schon soo gewaltig an – sorry – aber da könnte ich fast kotzen!! Ehrlich…. ich will jetzt keinen Zickenkrieg anzetteln, aber WTF? – wie kommen andere darauf oder nehmen sich das Recht, immer wieder andere schlecht oder nieder zu machen und dann, was weiß ich, alles noch weiter hinter verborgenen Türen abzulästern?
Wie oft habe ich schön gehört, Autoren sollen nicht so viel Werbung machen, Autoren sollen nicht andere Bücher bewerten und wenn, dann schon gar nicht schlecht, besonders wenn es aus dem gleichen Verlag kommt… okay – wo bleibt da die Glaubwürdigkeit??? Wer gibt dem anderen das Recht mir meine Meinung zu verbieten – und verdammt, ja, es wirkt sich aus und auch wenn ich es nicht will, lasse ich mich mundtot machen! Was mich echt sauer macht… mich total anpisst, obwohl ich es nicht will, aber dennoch schreibe ich dann eben zu manchen Büchern von deutschen Autoren keine Rezis, wenn sie mir nicht gefallen haben … denn Gott bewahre, ich würde mich trauen und wirklich eine schlechte/ mittelmäßige Rezi schreiben… dann ist wieder die Hölle los!! – Ja, auch hier sind die Erinnerungen noch immer stetig präsent.
Aber stopp, ich bin mit dem Anfang dieses Abschnitts noch nicht fertig – zurück zum roten Faden… denn es mich macht auch mächtig sauer, dass manche Leute immer wieder darüber herziehen, dass wir als Autoren Werbung für unsere Bücher machen! – Was soll der Scheiß!!? Natürlich machen wir Werbung! Warum auch nicht?
Blogger, die sich darüber aufregen, machen doch – seien wir uns ehrlich – NICHTS anderes, wenn sie ihre Beiträge über Twitter und Facebook teilen?? Oder bin ich zu bescheuert, um hier den Unterschied zu erkennen?
Und warum sollte ICH dann nicht – wenn ich ein Jahr meines Lebens in ein Buchprojekt gesteckt habe (und nicht nur eine halbe Stunde für ein Blogposting), mir Dinge überlegt und die Charaktere ins Herz geschlossen,….. Zeit, Geld, Wut, Hoffnung, Tränen, Schmerz und soo viel mehr in ein Projekt gesteckt habe, dass dann doch trotz aller Versagensängste zu einem Verlag gekommen ist, dann NICHT bewerben??? Da müsste ich ja ziemlich blöd sein!
Bei dieser Flut und dieser riesengroßen Menge an neuen Bücher, die Monat für Monat alleine in DE/AT/CH erscheinen, ist es einfach total schwer überhaupt gesehen zu werden. Hier muss man sich mit allen Mitteln und Wege präsentieren, anderen Leuten zeigen und ganz einfach: WERBUNG machen!! Sonst bleibt man auf der Strecke und sieht durch die Finger und bekommt dann nicht mal die Ausgaben zurück. (wer es noch nicht weiß, aber jedes Lesezeichen, jedes Goodie zu einem Buch, zahle ich aus der eigenen versch*** Tasche und ist nicht vom Verlag finanziert) Und jeder der glaubt, dass der Autorenberuf viel Geld bringen würde – der irrt sich… Es ist ein angeln nach jedem Leser, es ist anstrengend, es ist Schweiß treibend… und natürlich möchte man auch etwas verdienen, aber das ist soo gering, dass man es nicht darum macht…. sondern, weil man eine Idee/ eine Geschichte/ seine Charaktere mit anderen teilen, andere daran heilhaben lassen und dann darüber reden möchte… weil man das, was man tut liebt.
Und da ist es doch verständlich, das man Leute auf ein Buch aufmerksam machen muss/ möchte – und tut mir leid – aber da bin ich mir auch nicht zu schade, Zitate zu posten, Leserunden zu veranstalten, Cover Releases zu posten oder Blogtouren zu organisieren! Und wenn das jemanden stört, dass es fast zu jedem Buch eine Blogtour gibt, dann kann ich nur eins sagen: Einfach ignorieren, wenn sie einen so sehr stört!!!

.

Punkt 3, denn ich einfach nur schade finde…

… ist, dass es früher als ich angefangen habe, noch ein MITEINANDER, ein Reden über gute/ schlechte Bücher, ein AUSTAUSCH war. Jetzt ist es oft nur noch ein GEGENEINANDER und oft kommt es mir so vor, als wäre das ganze geblogge nur noch ein ‚Schwanzvergleich‘ oder jeder ist dem anderen seine Zahlen, seine Rezensionsexemplare oder seine Follower neidisch… jeder muss sich übertrumpfen oder besser sein als der andere… und das ist einfach nur traurig.
Wo sind die Zeiten geblieben, in denen man sich ewig lange hin und her über ein Buch ausgetauscht und geplaudert hat? Einfach Spaß an der Sache, Spaß an Büchern… dieses Gefühl habe ich leider oft nur noch in unserer Gruppe auf Goodreads, sonst immer weniger. Ich trauere dem nach und ich finde diese Entwicklung sehr traurig und auch bedenklich, aber eine konkrete Lösung habe ich für das Problem leider nicht… dennoch wollte ich es anmerken.

.

Leider ist mir bei der ganzen Aufregung der Rest entfallen, ich hatte da noch ein – zwei Punkte, die mich ebenfalls genervt haben, aber zu denen komme ich vielleicht später einmal oder gar nicht mehr… kA

Also dann, ich verkrieche mich wieder in der Versenkung. Aber wow, jetzt da das alles draußen ist, geht es mir wieder besser! 😀

[Blog intern] I’m back :D

Hallo ihr Lieben,
ich wollte mich kurz wieder bei euch zurück melden – sind gesund und munter back von unserer Honeymoon-Reise, die wirklich interessant und wunderschön war. ❤ Es hat sich in meiner Abwesenheit auf Facebook und am Blog doch einiges getan, wodurch ich wohl einige Zeit zum Aufarbeiten brauchen werde, also wundert euch nicht, wenn ich noch ein paar Tage zum Antworten brauche. Für alle, die schon neugierig sind, habe ich auch gleich ein paar Fotos für euch.
Eigentlich dachte ich, dass ich einen längeren Urlaubsbericht poste, aber dafür habe ich jetzt doch leider keine Zeit, daher wird es nur diese Bilder hier geben und einen Kurzbericht 😉

Wie bereits berichtet, waren wir am Anfang ein paar Tage in Bangkok und haben viel Sightseeing gemacht, wobei die Tempel (Wats) den Hauptpunkt ausgemacht haben. Aber wir waren genauso bei dem berühmten Floating Market, dem Chatuchak Market oder in einem Kokosnuss-/ oder Holzschnitz-Betrieb.

 

Danach ging es weiter nach Phuket, wo wir auch ein paar Tage hauptsächlich Sonne-liegend verbracht haben, aber auch ein bisschen unterwegs waren, um die Insel zu erkunden. Dabei konnten wir auch Elefanten-Trekking machen, Schlangen streicheln, Affen beobachten oder ganz einfach Insel-Hopping mit einem Motorboot betreiben, wobei auch „The Beach“ oder die James Bond Island dabei waren. Wirklich super Strände und glasklares Wasser – also sind diese ganzen Postkarten doch nicht gePhotoshoped, wie ich immer dachte, es sieht dort wirklich so traumhaft aus 🙂

Wie ihr seht, hatten wir also einen wirklich schönen Urlaub und ich kann Thailand, nach einer kurzen Eingewöhnungszeit, sehr weiter empfehlen, wirklich traumhaft und die Leute sind alle super süß und nett. 🙂

Das war es aber jetzt auch schon wieder!
Alles Liebe, LG Tina

 

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

Write like a machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli

Schreibatelier & Kunstwerkstatt