[Waiting on Wednesday] #7: Sinners on Tour

“Waiting on Wednesday” ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen dazu Bücher vorgestellt werden, auf die man sehnsüchtig wartet. ♥
.

.
Mein heutiges WOW:
“Sinners on Tour: Backstage Küsse” # 1
von Olivia Cunning
.
.

© goodreads

Inhaltsangabe:
Heiß, heißer, Sinners on Tour!
Als Psychologin Myrna Evans einwilligt, die Sinners, die angesagteste Metal Band aller Zeiten, auf ihrer Tour zu begleiten, ahnt sie noch nicht, worauf sie sich da eingelassen hat. Ehe sie es sich versieht, befindet sie sich in einem engen Tourbus zusammen mit fünf heißen Rockstars, die ihre Hände nur mühsam bei sich behalten können.
Dabei hat Myrna nur Augen für einen: Songwriter und Leadgitarrist Brian Sinclair, der beim Anblick der hübschen Psychologin genau weiß, wie er seine akute Schreibblockade zurück in sinnliche Energie verwandeln kann …

(Source: Goodreads.com)

Erscheinungsdatum: 03. September 2015
Verlag: Lyx Digital

.
Warum ich darauf warte:

Huch, also seht euch das Cover an *hust* da muss man als Frau doch einfach danach greifen, oder sehe ich das irgendwie falsch? :p Na gut, es gibt auch noch einen weiteren Grund außer das schmackhafte Cover, und zwar haben das Buch schon 1-2 Goodreads Freunde von mir auf Englisch gelesen und es einfach toll gefunden. Klar muss ich jetzt auch wissen, ob es so gut ist, wie sie gesagt haben, oder ob deren Hormone verrückt gespielt haben. Ist doch logisch, oder? ^^


.

.Liebste Grüße

..


[Snapshot] Finding Sky/ Versuchung der Nacht

. .Snapshots sind kurz-Rezis zu gelesenen Büchern, die einen Einblick geben sollen, was mir an dem Buch gefallen hat und was nicht, oder ob es empfehlenswert ist.

.

.

‘Finding Sky’ von Joss Stirling

Finding Sky # 1

.

(© goodreads)

Meine Meinung:
Angefangen hat das Buch richtig gut und es hat sich schnell zu einem richtigen Page-Turner entwickelt, den ich nicht aus der Hand legen könnte. Besonders, da ich die Prota Sky einfach klasse fand mit ihren witzigen Gedanken, tollen Kommentaren oder mit ihren Nerd-Momenten, wenn sie sich selbst als Comicfigur gesehen hat *toll*

Doch dann kam bald mal der Love-Interest und ich hatte leider so einige Problem mit ihm. Mit ihm meine ich Zed, der zu Beginn immer nur griesgrämig und mies drauf war, fast schon gemein. Dann hat er bloß zwei oder drei Mal mit ihr geredet, etwas in ihr erkannt und plötzlich war er hin und weg von ihr. Weil es irgendwie Schicksals-mäßig war und sie sich jetzt lieben mussten – wah, nein, das kann ich gar nicht leiden… *nein*nein*

Außerdem hat auch der Mittelteil, etwas an Spannung verloren und wurde richtig zäh, was erst gegen Ende wieder besser wurde.
Ich habe leider die ganze Beziehung und die Gefühle den beiden nicht abgekauft. Sie waren von einem Moment auf den anderen für Zed da, was wohl bloß am der Tatsache des Seelenspiegels lag und er hat versucht, Sky von sich zu überzeugen. Diese Liebe war daher absolut nicht nachvollziehbar, sondern einfach vom Schicksal vorgegeben und sowas mag ich ja, wie schon gesagt, generell nicht.

Auch konnten mich bei den Charakteren nur Sky und ihre Eltern begeistert, aber sonst blieben alle anderen ziemlich neutral für mich. Außer vielleicht ein Bruder von Zed,… aber sonst. Nein. Leider nichts.
Das Ende war zwar ganz nett, aber hat mir zu viele lose Enden und zu wenig Tiefgang gebracht, was mich etwas unzufrieden zurückgelassen hat. Momentan bin ich noch am Grübeln, ob ich die Reihe weiterlesen werde oder nicht. Bin wohl schon etwas zu alt dafür und es ist daher eher etwas für Leser ab 13?, die sich eine zarte Liebe und eine  kleine Portion Magie wünschen.

Zitate:

Mrs Green, unsere heimtückische Sportlehrerin, bereitete uns Mittwochmorgen eine kleine Überraschung. Es sollte ein Gesetz geben, das Lehrern so etwas verbietet. Wir hätten wenigstens die Chance kriegen müssen, uns eine Krankschreibung besorgen zu können. »Ladys, wie ihr wisst, haben wir sechs unserer besten Cheerleader ans College verloren, darum bin ich auf der Suche nach neuen Talenten.« Ich war nicht die Einzige, die dastand wie vom Donner gerührt »Na kommt, das ist jetzt keine angemessene Reaktion! Unser Team braucht eure Unterstützung. Wir können nicht zulassen, dass Aspen lauter singt und besser tanzt als wir, richtig?« Yes we can, sang ich leise den Obama-Refrain.

.

‘Versuchung der Nacht’
von Larissa Ione

Demonica # 4

.

(© goodreads)

Meine Meinung:
Wie immer konnte mich das Buch gleich von den ersten Seiten an mitnehmen und fesseln. Besonders, da es dieses Mal um dem Halbdämon Lore ging, der kein Arzt oder sonst eine Rolle im Krankenhaus hatte, sondern ein HalbMensch – ein Assassine ist. Ein Auftragsmörder, der in diesem Teil genau jenen Menschen töten muss, den der HalbEngel Idess beschützen soll. Doch anstatt nur den Menschen zu retten, entführt Idess Lore und kommt damit in mehrere prekäre Szenen.^^ Denn Lore ist dazu auch noch der Halbbrüder der anderen drei Seminus-Dämonen, sprich Sexdämonen, die Sex brauchen, um zu überleben. Nun, jeder kann sich denken was das bedeutet, wenn ein Sexdämon gefesselt ist, aber ‚Erlösung‘ braucht…. Da kann doch so ein guter, braver Engel wie Idess ihn nicht einfach leiden lassen. :p

Ich mochte in der Geschichte Lore sehr gerne, weil er der Typ ist, der sich selbst für schlechter hält, als er ist. Solche Charas können bei mir einfach immer punkten, weil sie so etwas Leidendes an sich haben. ^^ Dafür war mir Idess mit ihrem Engelsdasein etwas zu prüde oder zu gut… weiß nicht, sie war ganz nett, ist aber auch nicht bei mir hängen geblieben.

Gut, die Geschichte war ganz okay und es hat dazwischen auch spannende Szenen gegeben, wodurch es sich schnell weg lesen ließ. Besonders die Sache mit dem Auftrag und der Schwester Sin, und der komplizierten Verstrickung mit seinen Brüdern und diesem Menschen hat es sehr gut vorangetrieben, dass ich es fast nicht aus der Hand legen konnte. Dennoch sind die Bücher, obgleich sie interessant und sehr viel Erotik in sich haben, manchmal schon etwas zu derb. Zu übertrieben und zu hochdramatisch, dass sogar ich manchmal die Augen verdrehen muss, was ja schon einiges aussagt. ^^ Daher auch nicht die volle Punktezahlt, auch wenn das Happy End ganz nett war.

.

.

Liebste Grüße

.
. . .. .


[Gast-Rezension] Die Farbe des Blutes: die rote Königin (Nadine)

(Bildquelle: Carlsen)

(Bildquelle: Goodreads)

.

.

.

.
.

 .

.

 .

.

 .
 .

‘Die rote Königin’ von
Victoria Aveyard

Red Queen #1 

 die .
.

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz … — Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Victoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse – und jede Schattierung dazwischen. (Source: Goodreads.com)

.

Bereits die Leseprobe hat mich absolut davon überzeugt dieses Buch UNBEDINGT lesen zu wollen. Der Schreibstil hat mir gefallen und mich sofort in die Welt von Mare Barrow katapultiert über die ich noch viel mehr erfahren wollte. Und auch Mare selbst schien mir ein sehr vielversprechender Hauptcharakter.
Meine Ansprüche waren also recht hoch… und sie wurden sogar noch übertroffen.

Kennt ihr das, wenn sich euer eigener Herzschlag so schnell beschleunigt, dass ihr das Gefühl habt, ihr könntet gar nicht schnell genug lesen?! Genauso erging es mir in diesem Buch!

Ich habe mit Mare mit gefiebert und mitgelitten und mich ebenso mit ihr erfreut. DAS ist etwas, was bei mir bisher nicht viele Bücher geschafft haben. Aber auch die anderen Charaktere, gute, nette, witzige und fiese,  hat die Autorin prima herausgearbeitet und die Geschichte war für mich in sich logisch aufgebaut und endete in einem wunderbaren Finale, das mehr verspricht.

Wenn ich es einmal kurz beschreiben müsste, wäre es wahrscheinlich Selection meets Panem! Mindestens so viel Spannung und mindestens soviel Herz!

Ich hab hier nicht so viel zur eigentlichen Story geschrieben, da man durch die Inhaltsangabe und die unten stehenden Zitate schon einen guten Eindruck gewinnt, worum es geht.

Ich kann euch nur sagen, was mir hier besonders gefallen hat – und das war, wie ihr nun gelesen habt, so ziemlich alles!

.

Es ist toll, dass der Umschlag mit zweierlei Oberflächen versehen ist. Die rote Seite ist leicht glänzend und die silberne matt gehalten. Ebenso ist es mit der Krone in der Mitte, die durch ihren „Aufdruck“ nochmal etwas in den Vordergrund rückt. Interessant, dass gerade die rote Hälfte des Buches durch den Glanz edler gestaltet wurde. Buchthema absolut getroffen!

.

Nachdem ich im letzten Drittel so viel Herzrasen hatte , kann ich es kaum erwarten, dass der nächste Teil erscheint! Da jagte ja eine Überraschung noch die andere!
Ich bin gespannt, wie es mit den Rebellen weitergeht, wie sich das Königreich unter den gegebenen Umständen *räusper* entwickelt und ich hoffe ganz doll, dass der 2. Band nicht nur so ein „Zwischenband“ wird und daher diverse emotionale Beziehungen auf der Strecke bleiben. Gerade die haben es im ersten Teil nämlich so spannend gemacht und die Handlungen als glaubhaft dastehen lassen können.

.

5 of 5 points – (I LOVED it – buy it!)


.
.

(© Aveyard)

In der Schule haben wir einiges über die Welt vor unserer Zeit gelernt, über die Engel und Götter, die im Himmel lebten und mit gütiger, liebender Hand über die Welt herrschten. Manche behaupten, das seien nur Geschichten, aber das glaube ich nicht.
Die Götter herrschen noch immer über uns. Sie sind von den Sternen herabgestiegen.
Aber sie sind nicht mehr gütig.

.

»Das hier ist nicht deine Welt. Dass du jetzt weißt, wie man einen Knicks macht, hat daran nichts geändert. Du hast keine Ahnung von dem Spiel, das wir spielen.«
»Weil es kein Spiel ist, Julian.« Ich schiebe das Buch mit den Listen zu ihm hin und lasse das Register mit den Namen der Toten in seinen Schoß fallen. »Es geht hier um Leben und Tod. Ich spiele nicht um einen Thron oder eine Krone oder einen Prinzen. Ich spiele überhaupt nicht. Ich bin anders
»Das ist wahr«, murmelt er und fährt mit einem Finger über die Seiten. »Und das ist auch der Grund, warum du in Gefahr bist. Du solltest auf der Hut sein. Selbst vor Maven. Oder mir. Jeder kann jeden verraten.«

 

.

Liebste Grüße


..

#1: Aveyard – Die Farben des Blutes – die rote Königin »»
#2: Aveyard – Glass Sword (Red Queen 2) »»
#3: Aveyard – Titel »»

.

.

.

(Bildquelle: Goodreads.com)

Aveyard Victoria:
Victoria Aveyard wuchs im Osten der USA auf, in einer Kleinstadt in Massachusetts.
Von dort zog sie an die Westküste, um in Los Angeles an der University of Southern California Drehbuchschreiben zu studieren. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Road Trips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei der Serie “A Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer” weitergeht.
(Quelle: Carlsen.de)

Visit her Website »»

.

.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares an:

© Carlsen

.


[Waiting on Wednesday] #6: Witches of London

“Waiting on Wednesday” ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen dazu Bücher vorgestellt werden, auf die man sehnsüchtig wartet. ♥
.

.
Mein heutiges WOW:
“Witches of London: Vom Teufel geküsst” # 1
von Laura Powell
.
.

© goodreads

Inhaltsangabe:
Aufregende Urban Fantasy: Cool, modern und überraschend!
Glory und Lucas könnten unterschiedlicher nicht sein. Glory kommt aus einer Hexenfamilie und für sie steht fest: Sobald sich ihr Fae, ihre magische Fähigkeit, entwickelt hat, wird sie die Macht der Hexen wiederherstellen. Lucas weiß, dass er einmal in die Fußstapfen seines Vaters treten wird – der Inquisition beitreten, um die Hexen in London zu maßregeln. Doch was dann geschieht, konnte niemand vorhersehen. Lucas entwickelt auf einmal selbst ein Fae und muss seine Loyalität gegenüber der Inquisition unter Beweis stellen. Glory erfährt, dass ihre Tante schon seit Jahren Informantin der Inquisition ist, um gegen einen sehr mächtigen und gefährlichen Hexenzirkel zu bestehen. Glory soll ihr dabei helfen, einen Hexenagenten in den Zirkel einzuschleusen – und der ist niemand geringerer als Lucas …
(Source: Goodreads.com)

Erscheinungsdatum: 08. September 2015
Verlag: cbj Verlag
.

.
Warum ich darauf warte:

Warum ich es lesen will? Hallo – habt ihr euch das Cover angesehen oder den Titel (na gut, auch die Inhaltsangabe^^) – aber ist dem noch etwas hinzuzufügen? Ich glaube nicht. Ich habe es gesehen, Beschreibung gelesen und für Must-Read deklariert. War Liebe auf den ersten Cover-Blick und dagegen bin ich machtlos, auch wenn die Bewertungen auf Goodreads nur 3,5 haben, aber dennoch muss ich es lesen und will mir meine eigene Meinung dazu bilden.

Kennt ihr das Buch, habt ihr es auch schon wo entdeckt und geht es euch damit so wie mir?
.

.Liebste Grüße

..


[Rezension] Fesseln der Erinnerung

German Cover

English Cover

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.
.
‘Fesseln der Erinnerung’

von Nalini Singh

Psy Changeling # 8

 ..

Der New Yorker Polizist Max Shannon wird auf einen äußerst brisanten Fall angesetzt: Die engste Vertraute einer mächtigen Medialen hat Morddrohungen erhalten. Bei seinen Ermittlungen steht Max die attraktive Mediale Sophia Russo zur Seite, die telepathischen Zugang zu den Erinnerungen von Gewaltverbrechern hat. Schon bald entwickeln die beiden tiefere Gefühle füreinander. Doch ihre Liebe zu Max bringt Sophia in tödliche Gefahr … (Source: Goodreads.com)

.

Wieder einmal konnte mich ein Teil dieser Reihe fast vollkommen überzeugen. Ich weiß nicht, genau, wie Singh es macht, aber immer schon nach 2-3 Seiten, bin ich total in der Geschichte drinnen und habe auch schon mit den Charakteren die ersten Bande geknüpft. Irgendwie schafft die Autorin es immer wieder mühelos, mich vom Anfang bis zum Ende mitzunehmen, egal ob es jetzt viel Action gibt, oder diese zurückgenommen wurde und mehr Raum für die Charaktere und deren Beziehung lässt. Einfach nur genial und zum Staunen. ♥

Hier wird die Geschichte einer Medialen erzählt, die in den Erinnerungen stöbern kann, weshalb mediale dieser Neigung für die Auflösung von Kriminalfällen ausgebildet werden. Wie auch Sophia, die nach außen hin wieder unterkühlt auftritt, aber in ihrem Inneren so viele Schrecken eingesperrt hat, dass sie glaubt, daran zu ersticken. Nicht nur die vielen Morde, die sie durch die Erinnerungen der Täter mitansehen musste, sondern auch wegen dem Schicksal, das sie selbst als Kind erleiden musste.
Aber nicht nur Sophia ist erneut ein gebeutelter Charakter, sondern auch ihr Gegenpart der Detective Max Shannon. *schmelz* ^^ Er ist ein Mann ganz nach meinem Geschmack – er packt an, wo er muss, hat den Blick auf das Wesentliche gerichtet, kann aber auch sanft und hach, einfach verführerisch und sexy sein. :D

Die Handlung war besonders am Anfang sehr grausam, weil es darin um Frauenmorde ging, und dann gegen Ende wieder sehr spannend, da es die Gegenwart der beiden Figuren betroffen hat. Dazwischen wurde es etwas ruhiger und es behandelte mehr die Vergangenheitsbewältigung, aber auch das hat mir gut gefallen. Generell war ich keinen Moment gelangweilt und ich fand es die meiste Zeit toll.
Die einzigen Punkte, die mir nicht so gut gefallen haben, waren die schnelle Abwicklung und Lösung am Ende. Hier hätte man es noch etwas hinauszögern können, erschweren… besonders, weil das Unmögliche einfach ständig unmöglich war und plötzlich zack – ist doch eine Lösung für die Sache/ das Problem da. Das fand ich etwas zu einfach gelöst. Und auch Sophia hat sich etwas zu stark gewandelt, weshalb ich es nicht ganz realistisch fand. Aber das ist wie gesagt meckern auf hohem Niveau – denn das die Reihe klasse ist und Singh schreiben kann… steht außer Frage. Ihre Bücher und diese Reihe sind einfach toll! Also ab mit euch und mit dem ersten Teil starten, wenn ihr das nicht schon längst habt. :)

.

Wie jedes Cover dieser Reihe, zeigt es auch dieses Mal wieder einen nackten Oberkörper. Okay,.. also langsam wird es etwas langweilig. xD

.

Von der ersten bis zur letzten Seite war ich total mitten im Geschehen und habe mit den Charakteren mitgefiebert und gebangt – das erreichen nur wenige Autoren/ Reihen bei mir, aber von Frau Singh bin ich bei dieser Reihe bisher noch NIE enttäuscht worden. Klare, doppelte, dreifache ^^ Empfehlung von mir für alle, die gerne Adult Urban Fantasy/ Sci-Fi mögen. Wenn man diese Genres mag, kommt man eigentlich gar nicht an Singhs‘ Büchern vorbei! *toll* hach… <3

.

4,5 of 5 points – (Great, Great, Great)

..

Liebste Grüße

.


.
.

#0,5: Nalini Singh – An Enchanted Season
# 1: Nalini Singh – Leopardenblut »»
#1,5: Nalini Singh – The Cannibal Princess
# 2: Nalini Singh – Jäger der Nacht »»
# 3: Nalini Singh – Eisige Umarmung »»
#3,5: Nalini Singh – The Magical Christmas Cat
# 4: Nalini Singh – Im Feuer der Nacht »»
#4,5: Nalini Singh – Movie Night
# 5: Nalini Singh – Gefangener der Sinne »»
#5,5: Nalini Singh – A Gift for Kit
# 6: Nalini Singh – Sengende Nähe »»
# 7: Nalini Singh – Ruf der Vergangenheit »»
#7,5: Nalini Singh – A Conversation
# 8: Nalini Singh – Fesseln der Erinnerung »»
#8,5: Nalini Singh – Burning Up
# 9: Nalini Singh – Wilde Glut
#9,2: Nalini Singh – The Party
#9,5: Nalini Singh – Wolf School
# 10: Nalini Singh – Lockruf des Verlangens
# 11: Nalini Singh – Einsame Spur
#11,5: Nalini Singh – Poker Night
# 12: Nalini Singh – Untitled .
.

.

.

(© goodreads.com)

Nalini Singh:
She was born in Fiji and raised in New Zealand. She also spent three years living and working in Japan, during which time she took the chance to travel around Asia. She is back in New Zealand now, but she is always plotting new trips. If you’d like to see some of her travel snapshots, have a look at the Travel Diary page. So far, she has worked as a lawyer, a librarian, a candy factory general hand, a bank temp and an English teacher and not necessarily in that order. Some might call that inconsistency but she calls it grist for the writer’s mill. (Source: Goodreads.com)

Visit her Website »»

.

.


[Rezension] Geheime Macht

German Cover

"

English Cover

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.
.
‘Geheime Macht’

von Ilona Andrews

Kate Daniels / Stadt der Finsternis #5,5

 ..


Nachdem Andrea Nash sich von Werhyäne Raphael Medrano getrennt hat, sind ihre Gefühle in Aufruhr. Als einige Gestaltwandler auf mysteriöse Weise zu Tode kommen, muss Andrea jedoch mit Raphael zusammenarbeiten, um herauszufinden, was hinter den Vorkommnissen steckt. Dabei wird ihr klar, dass sie über Raphael noch lange nicht hinweg ist.
(Source: Goodreads.com)

.

Ich weiß nicht mehr, warum ich so lange gewartet habe, wieder einmal ein Buch von Ilona Andrews zu lesen. Oh wartet, jetzt fällt es mir wieder ein – genau: Und zwar, weil ich dann nie etwas anderes machen kann/ will, außer zu lesen, weil die Bücher sooo gut und toll und spannend und überhaupt sind. *hach* ♥

Aber beginnen wir mit dem Anfang des Buches, als wir miterleben, wie Andrea – die Hauptprota – in ihrem Schrank aufwacht, mit einem Messer in der Hand. Sofort ist einem als Leser klar, dass Andrea nicht nur die toughe Frau ist, die einen Fetisch für Schusswaffen hat ^^, nein, sie hat auch eine verletzte, schmerzhafte Seele, die bereits einiges ertragen musste. Und ja, sofort hat man Mitleid mit ihr und hofft das Beste für sie. Aber Andrea ist nicht kein leidendes Mäuschen – nein, sie kann auch ganz anders und hat dazu auch noch einen richtigen Sturschädel und tollen Humor.

Nicht nur die Hauptfigur hat es in sich, nein, auch die Geschichte/ Handlung. Andrea wird nämlich zu einem Mordfall von vier Gestaltwandlern zur Rate gezogen und trifft dabei wieder auf ihren Exfreund Raphael, bei dem sie sich eigentlich entschuldigen möchte, da sie vor einiger Zeit den Orden vor ihn und seiner Hyänen Familie gestellt hat. Doch so weit kommt sie nicht, da der Idiot ^^ Raphael seine neue Freundin anschleppt, was bei Andrea oder auch bei uns Lesern zu einem Kurzschluss führt. ;) Aber es bringt Andrea auch dazu, endlich ihre nicht menschliche – ihre tierische Hyänen-Seite zu akzeptieren, die sie jahrelang verleugnet hat.

Tja, soviel zum Anfang des Buches, das mich ab der zweiten Seite für sich gewonnen und nicht mehr losgelassen hat. Neben den Irren und Verwirrungen in der Liebesbeziehung zwischen Andrea und Raphael, die schön, knisternd und herzzerreißend war, gab es noch so viel mehr. Ein Kriminalfall um den Mord aufzudecken, böse Mächte mit einem fernen Gott oder gottähnlichen Person, Okkultes mit einem schwarzen Magier, den ich ziemlich cool fand. Ich mochte Roman in den Vorgänger Büchern nicht, da er einfach einen Raum bekommen hat, aber hier war er einfach mega toll und neben Andrea und Raphael ist er einer meiner Lieblingscharaktere im Buch. Aber auch Ascanio war toll, dessen Name ich einfach nicht aussprechen konnte, aber er ist so süß und Andrea geht toll mit dem jugendlichen Aufschneider um. :D

Das Ende war für mich dann doch etwas zu tragisch und zu viel Magie, zu göttlich? Keine Ahnung, es war einfach für diese Geschichte too much und hier hätte mir etwas Bodenständigeres besser gefallen, da es besser zum Rest des Buches gepasst hätte. Auch hat es im Vergleich zu den anderen Andrews Büchern weniger Romanze und ich hätte mir hier mehr und intensivere Szenen mit Raphael und Andrea erhofft – die kamen doch eine Spur zu kurz. ^^ Sonst war es aber ein top-Buch und ich werde wohl auch rasch die weiteren Bücher der Reihe lesen, bzw. verschlingen.

.

Das Cover gefällt mir richtig gut, da es meiner Meinung nach auch gut Andrea zeigt, die in meinen Augen sehr ähnlich aussieht.

.

Ich weiß, ich lobe ständig nur und schwärme von den Büchern dieser Autorin – aber ernsthaft, sie ist einfach großartig. ♥ Sie schreibt kurz und prägnant, nimmt einen von den ersten Seiten an mit und lässt einen durch die ganze Spannung und Knistern im Buch nicht mehr los, bis man es durchgelesen hat. Das schaffen nicht viele und sie ist absolut eine Elite-Autorin in diesem Genre. Klare Top-Empfehlung von mir für diese Reihe, aber auch für diesen Zwischenband, der sich nicht vor der Haupthandlung um Kate Daniels verstecken muss.

.

4,5 of 5 points – (Great, Great, Great)

.

.
(© Andrews)

“Kein Problem. Aber warum ich?”
Jim seufzte ins Telefon. “Andrea, wie viele Jahre hast du als Ritterin zugebracht?”
“Acht.” Ich warf meine Sachen aufs Bett: Socken, Arbeitsstiefel, Jeans,…
“Und wie viele Jahre davon hast du aktiv an Fällen gearbeitet?”
“Sieben.” Ich legte eine Schachtel Munition neben den Kleiderhaufen auf dem Bett.
“Das ist der Grund. Du bist die erfahrenste Ermittlerin, die ich habe und die nicht gerade mit etwas anderem beschäftigt ist. Und die Gemahling kann ich nicht bitten, sich darum zu kümmern, weil a) sie und Curran an etwas anderem arbeiten und b) jedes Mal die halbe Stadt in die Luft fliegt, wenn die Gemahlin sich um eine Angelegenheit kümmert.”
^^ :D.

 

Liebste Grüße


.
.

# 1: Ilona Andrews – Die Nacht der Magie »»
# 2: Ilona Andrews – Die dunkle Flut »»
# 3: Ilona Andrews – Duell der Schatten »»
# 4: Ilona Andrews – Magisches Blut »»
# 5: Ilona Andrews – Ruf der Toten »»
#5,5: Ilona Andrews – Geheime Macht »»
# 6: Ilona Andrews – Tödliches Bündnis
# 7: Ilona Andrews – Magic Breaks
# 8: Ilona Andrews – Untitled
# 9: Ilona Andrews – Untitled
#10: Ilona Andrews – Untitled
.

.

.

(© goodreads)

Ilona Andrews:
Ilona Andrews is the pseudonym for a husband-and-wife writing team. Ilona is a native-born Russian and Gordon is a former communications sergeant in the U.S. Army. Contrary to popular belief, Gordon was never an intelligence officer with a license to kill, and Ilona was never the mysterious Russian spy who seduced him. They met in college, in English Composition 101, where Ilona got a better grade. (Source: goodreads.com)

Visit the Website »».

.

.

.


♥4-Blog-Geburtstag♥ (+mega ultra Gewinnspiel)

links bin ich bei meinem diesjährigen Geburtstag *guck*guck* ^^ – rechts ein copyrightfreies Bild

OOOh mein Gott!! Leute!!
Die Zeit läuft einfach viel zu schnell – und zack! Ich kann es ja kaum glauben, aber heute feiere ich tatsächlich bereits meine vierten Blog-Geburtstag!!!
Wie irre ist das denn? Als ich damals mit dem Bloggen angefangen habe, hätte ich nie mit dieser Ausdauer gerechnet, (den so bin ich normalerweise nicht ^^) nicht mit den vielen netten Kommentaren oder nicht mit den tollen Austausch und vielem mehr! Es ist einfach soo toll und ich danke danke danke jedem von euch! Für eure Treue, eure Kommentare, und dass ihr mich während all dieser Jahre, egal ob von Anfang an oder nur für eine Zeit lang hier auf dieser Seite begleitet habt! Merci <3 Merci :-*
4 Jahre später bin ich also noch immer hier, das hätte ich nicht gedacht.^^ Aber ein paar Dinge haben sich dennoch verändert: Nun bin ich verheiratet, gerade beim Hausbau, etwas älter (natürlich auch weiser – öhm, na klar ^^), habe nebenbei drei Bücher veröffentlicht *mega*megaaa* :D und habe vor vor einigen Wochen auch Redakteure für die Seite gefunden, die mich ab sofort mit Gast-Rezensionen unterstützen. (man kann sich übrigens noch immer anschließen -> Info *klick*)
Nun möchte ich nicht nur auf vier grandiose Jahre voller spannender, herzzerreißender, witziger Lesestunden zurückblicken, sondern auch Danke sagen für jeden Besuch, Like oder Kommentar. ♥

Falls ihr Verbesserungsvorschläge habt oder ihr findet, dass ich etwas ändern sollte, dann bitte einfach her mit eurer Meinung – bin total neugierig, was ihr so denkt. :)
Bevor wir zum Gewinnspiel kommen, möchte ich euch natürlich auch einen kleinen Zwischenbericht liefern, bzw. eine kleine Übersicht zu meiner Statistik geben.

Ich wünsche euch alles Gute und ein schönes Lesen!
Ganz liebe Grüße, xoxo Tina

Aufrufe seit 12.08.2011: in total 246.761
* Germany: 63,9 %       * Switzerland: 3,8 %
* USA: 12,7 %              * United Kingdom: 1,4 %
* Austria: 7,0 %         * Canada: 1,2 %

Followers:
* via Worpress: 363      * via Blog Loving: 135
* via Twitter: 604          * via Blog-Connect: 77
* via Facebook: 439

Top Beiträge & Seiten: insgesamt: 940 Beiträge
* [Challenge] 100 Bücher, die man gelesen haben sollte
* [Rezension] City of Lost Souls
* C*: Black Dagger Brothers
* Zitate
* Über mich

Kommentare:  Gesamt: 8.446
* die meisten Kommentare von:
Tina
Cindy Piranhapudel
Julia
Sarah 123

Die meist verwendeten Suchwörter:
* Plötzlich Fee, Ash, Frühlingsnacht
* Bücher die man gelesen haben muss
* Jericho Barrons
* Lover Reborn, Black Dagger Brotherhood

* Martina Bookaholic

..

Gewinnspiel:

Für die liebe Unterstützung und als Dankeschön für alle meine Follower und Blogbesucher, gibt es dieses Jahr ein MEGA TOLLES GEWINNSPIEL, bei dem ihr so richtig absahnen könnt! Ich habe nämlich von ganz vielen lieben Autoren ganz tolle Bücher und Goodies bekommen. An dieser Stelle auch ein riesengroßes Dankeschön an alle Autoren – ihr seid klasse und habt mich richtig sprachlos gemacht!! <3

Die Regeln um zu gewinnen, stehen ganz unten, aber zuerst möchte ich euch zeigen, WAS es überhaupt alles zu gewinnen gibt. Ich kann nur sagen – einiges davon hätte ich SELBST GERNE!!^^ Ich hoffe, euch steht der Mund genauso wie mir wässrig offen und freut euch darüber. Nochmal vielen Dank an die Autoren ♥ und nun zu den Paketen/ Lostöpfen!

.

Impress Cover POSTER für die Wand – TOPF 1:

*klick* zum Verlag   (Poster aus dickem Papier, Größe ca. wie 2 große Kalender zusammen…?)

 

 

YA Taschenbücher – TOPF 2:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Monica Davis und Narcia Kensing signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.
.

Contemp. Romance Taschenbücher – TOPF 3:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Annie Stone und Sarah Saxx signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.
.

New Adult Taschenbücher – TOPF 4:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Simone Olmesdahl und Maya Shepherd signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Adult Fantasy Taschenbücher – TOPF 5:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Amanda Frost und Sara Hill signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Sternen Taschenbücher – TOPF 6:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Kim Winter (schon mit Foto der Widmung und Unterschrift :) ) und Marie Graßhoff signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Adult Thrill Taschenbücher – TOPF 7:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Salim Güler und Bianca Iosivoni signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Contemp. Romance Taschenbücher – TOPF 8:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Julia K. Stein und Gloria Träger signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.

.

Mixed Taschenbücher – TOPF 9:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Beide Taschenbücher werden sogar jeweils persönlich von den Autorinnen Sylvia Pranga und Veronika Mauel signiert. ♥ Vielen Dank!! ♥
.
.
.

Fantasy YA Ebooks – TOPF 10:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Fantasy YA Ebooks – TOPF 11:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

.
.

Contemporary Romance Ebooks – TOPF 12:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

.
.

Fantasy YA Ebooks – TOPF 13:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

.
.

Fantasy YA Ebooks – TOPF 14:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

 .
.
.

Lesezeichen/ Postkarten – TOPF 15:

jeweils entweder Lesezeichen oder Postkarte von den Büchern (Essenz der Götter I , Stadt der Verborgenen, Elfenblüte, Engelsstaub, Wanderer)

.
.
.
.
.

Lesezeichen/ Postkarten – TOPF 16:

jeweils entweder Lesezeichen oder Postkarte von den Büchern (Zauber der Vergangenheit, Therdeban, Zum Glück gibt’s die Liebe, In Seide und Leinen, Engelsstaub)

.
 
.
.

Lesezeichen/ Postkarten – TOPF 17:

jeweils entweder Lesezeichen oder Postkarte von den Büchern (Im Licht der Nacht, Alytenfluch, Diebin deiner Träume, Glasgow Rain)

.
 
.
.

Lesezeichen/ Postkarten – TOPF 18:

jeweils entweder Lesezeichen oder Postkarte von den Büchern (Warrior Lover: Nitro, Road to Hallelujah, Demon Chaser 2, Gewitterherzen, Der de Luca Clan 1)

.
.

 

Was Ihr tun müsst um eines dieser tollen Pakete zu gewinnen:

1. Folgt meinem Blog – egal wie und wo, aber schreibt mir dazu euren Namen als Kommentar hier rein und ob ihr über dem Blog, Blog Lovin’, Facebook oder Twitter usw folgt. (schreibt bitte über welchen Dienst/ wo ihr mir folgt – wenn ihr das NICHT dazu schreibt, kann ich euren Kommentar leider nicht für das Gewinnspiel werten!!)

2. Schreibt im Kommentar auch, in welchen Lostopf ihr hüpfen wollt (auch für alle möglich).

3. Werbung ist kein Muss, wär aber schön, damit noch mehr Leser diese tollen Autoren kennelernen können! Daher ja, über Shares würde ich mich freuen :D

4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für verlorengegangene Pakete übernehme ich keine Haftung.

5. Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.08.15 um 23.59 Uhr, danach wird ausgelost. Ich werde die Gewinner hier posten und alle haben danach 1 Woche Zeit, sich bei mir zu melden. Wenn sich jemand auf den Gewinn nicht per Mail oder Kommentar meldet, wird dieser Topf neu ausgelost!

 

………….
bloglovin


[Waiting on Wednesday] # 5: Broken

“Waiting on Wednesday” ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen dazu Bücher vorgestellt werden, auf die man sehnsüchtig wartet. ♥

Mein heutiges WOW:
“Broken – Gefährliche Liebe” # 1
von Chelsea Fine
.

© goodreads

Inhaltsangabe:
Die Semesterferien stellen Pixie Marshall gleich vor zwei Herausforderungen: Sie braucht Geld, und sie braucht eine Bleibe. Ein Job in einem Bed & Breakfast scheint die Lösung ihrer Probleme zu sein. Doch Pixie hat nicht geahnt, dass ihr Zimmernachbar ausgerechnet Levi Andrews sein würde. Der extrem heiß ist. Und den Pixie am liebsten nie wieder sehen würde …
Denn ein Jahr zuvor waren sie dabei, sich ineinander zu verlieben – bis eine schreckliche Nacht alles veränderte. Doch Levi jetzt aus dem Weg zu gehen stellt sich als unmöglich heraus. Was ihn allerdings nicht zu stören scheint …
.
(Source: Goodreads.com)

Erscheinungsdatum: 17. August 2015
Verlag: Blanvalet

Warum ich darauf warte:
Ich muss gestehen, dass ich das Buch erst vor kurzem entdeckt habe, und zwar bei den Buchneuerscheingen von der lieben Katja. Da das Cover, sowie die Inhaltsangabe auf eine sexy New Adult Liebesgeschichte schließen lässt, könnte ich einfach nicht widerstehen und habe das Büchlein ganz nach oben auf meiner WuLi ? Manchmal braucht man einfach solche Geschichten, findet ihr nicht auch? Früher dachte ich immer, oh Mensch, so eine unkreative Liebesgeschichte ohne einen Funken Fantasy oder Dystopieanteil geht gar nicht für mich, das ist mir zu langweilig… aber seit mich das Fieber vor ca. 1-2 Jahren gepackt hat, lese ich solche ganz normalen Lovestories total gerne. Auch wenn dort das Rad nicht neu erfunden wird oder manchmal ähnliches passiert, es reißt einen immer wieder mit, wenn die Handlung etwas weiter zurück ruckt, aber dafür die Charaktere vollen Raum zur Entfaltung haben: mit schneller schlagenenden Herzen, witzigen Annäherungen, Drama und Herzschmerz und alles zusammen ist das einfach schön. :D

Wie seht ihr das?

Liebste Grüße


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 378 Followern an