[Rezension] Spinnenjagd #3

German Cover

English Cover

.

.
‚Spinnenjagd‘

von Jennifer Estep

Elemental Assassin #3

 ..


Gin Blanco serviert bekanntlich das beste Barbecue Ashlands. Nur wenige wissen von den anderen Talenten der Restaurantbesitzerin: Als Elementarmagierin kann Gin über Eis und Stein gebieten. Und das ist nicht ihr einziges Geheimnis … Als Auftragskillerin hat „die Spinne“ Gin Blanco schon vielen Menschen das Licht ausgeblasen. Jetzt ist sie im vorzeitigen Ruhestand – wobei sie guten Freunden gerne noch den ein oder anderen Gefallen tut. Doch niemals wird sie ihren Frieden finden, solange Mab Monroe noch lebt, die gefährlichste und einflussreichste Frau Ashlands, die mit ihrer Feuermagie Gins Familie ermordete. Glücklicherweise steht ihr der absolut unwiderstehliche Owen Grayson bei ihrem Rachefeldzug zur Seite …
(Source: Goodreads.com)

.

Gleich von Beginn weg starten wir in eine actionreiche, spannende Szene, in der Gin attackiert und verprügelt wird, aber nur, weil sie es zulässt. Denn sie ist Gin Blanco, aka die Spinne – eine Ex-Auftragskillerin, die mit allen Wassern gewaschen ist und mit mehr man sich besser nicht anlegen sollte. Den wer das tut, landet bald darauf einige Meter unter der Erde und oft ist es kein schöner Anblick, wenn ihre Feinde von der Welt gehen.^^

Wie in jedem Buch, hat auch hier Gin, obwohl sie sich zur Ruhe gesetzt hat, einen Feind im Visier, den sie für eine Freundin zur Strecke bringen will – aus mehreren Gründen, wie man im Buch erfährt. Doch sie muss es nicht alleine tun, denn obwohl der langweilige Sack – aka Polizist Donnovan Caine – Ashland verlassen hat, stehen immer noch ihre Freunde, ihre Familie hinter ihr. Wie zb. der reiche, berüchtige und findige Finn, der mit seinem Computer so ziemlich alles ausforschen kann. Er ist einer meiner Lieblinge im Buch und er erinnert mich immer an Nolan Ross aus der Serie Revenge. Aber ich mag bei ihm wohl am meisten den Humor und seine witzige Selbstüberschätzung – ist wohl ein Tick von mir, dass ich auf Typen mit großen Selbstbewusstsein stehe.😉
Neben Finn, sind auch immer die Zwergen-Schwestern Jo-Jo und Sophie an Gins Seite und zu viert sind sie eine ziemlich skurrile, aber liebenswerte Truppe, die man schnell mit ihren Eigenheiten ins Herz schließt.

Auch Gin konnte mich wieder von sich überzeugen und ich mag solche Kick-Ass-Heldinnen, die eine raue Schale haben und fast keinen hinter die Fassade blicken lassen. Und wenn sie es doch tun, sieht man ihr warmes Herz und ihre Entschlossenheit, anderen zu helfen und zu beschützen. Denn auch obwohl sie immer sagt, sie kümmert sich um Nichts oder ist ein schlechter Mensch (weil sie eben andere Leute umbring), ist sie eine von den Guten, auch wenn sie es selbst nicht ganz so glauben kann.
Tja, und dann wäre da auch noch Owen Grayson… hach, hier sag ich nur *Schnappatmung* und *schmacht* ♥ Ja, das ist ein ganzer Kerl und ich kann seine Aussage nur bestätigen, dass Messer echt sexy sind.. oder sein druchtrainierter Körper, die dunklen Haare oder die violetten Augen *hach* Okay, ihr seht, es hat mich erwischt und ich bin mir sicher, jedem anderen weiblichen Leser wird es auch so ergehen. Sorry Jungs, hier müsst ihr durch – konzentriert euch einfach auf Gin😀

Na gut, jetzt reicht es aber mit den Lobeshymnen, denn obwohl mir das Buch gut gefallen hat und es sehr schnell zu lesen war, nervt es mich ungemein, dass ständig Wiederholungen kommen. Nicht nur, dass ich die Vermutung habe, dass Estep glaubt, dass ihre Leser ein Erinnerungsvermögen von Ameisen haben – anders ist mir nicht erklärbar, dass sie alles zum huntertsten mal wiederholt was in den Vorgängern passiert ist – wiederholt sie auch Dinge, die im Buch gerade passiert sind. Sie schilder regelmäßig die Info über die Runen, ihre Gefühle, die Sachen vom Tod ihrer Familie und lässt Gin reflektieren, reflketieren, reflektieren *gähn*
Wäre das nicht so extrem oft und langwierig gewesen, hätte es zu einem 4,5 oder 5 Sterne Buch gereicht. Außerdem – wie ihr mich kennt – hätte etwas mehr Romanze sein können.😉

Das Ende war ebenfalls wie immer gut gemacht mit einem schönen Showdown und ich mochte es auch, wie es dann passiert ist. Der Part mit Finn und vor allem mit Roslyn. Jetzt hoffe ich für den nächsten Teil nur noch, dass sich bald die Sache mit Bria klärt und das es mehr Action zwischen Gin und Owen gibt. ♥

.

Wieder einmal ein nettes Cover im gleichen Stil, wie die anderen in der Reihe. Ich finde, man kann hier sehr gut Gin erkennen.

.

Wieder einmal ein guter, solider Teil in dieser actionreichen, blutigen Serie, die mit einer Kick-Ass-Heldin und vielen bösen Jungs aufwarten kann. Es gab ein, zwei Schwächen, die mich gestört haben, allen voran, dass es ständig Wiederholungen gab, die mich langsam wirklich schon sehr nerven. Aber ansonsten wirklilch eine tolle, spannende Urban Fantasy Reihe, die ich jedem Fan des Gerne empfehlen kann, der es brutal und dunkel mag.

.

4 of 5 points – (Great, Great, Great)

.

.
(© Estep)

Ich beobachtete, wie sie die Straße entlanggingen, als Finn neben mich trat.
»Worüber denkst du nach?«, fragte er.
»Nichts Besonderes«, antwortete ich. »Ich frage mich nur, wie ich von der Spinne zum verdammten Robin Hood von Ashland geworden bin. Noch vor drei Monaten habe ich Leute für Geld umgebracht. Eine Menge Geld. Eimerweise Geld. Inzwischen kann man mir einfach eine rührselige Geschichte erzählen, und ich kümmere mich kostenlos um alle Probleme. Statt die Reichen zu bestehlen, steche ich sie für die Armen nieder.«

.

Owen: »Ich verurteile dich nicht für das, was du getan hast, Gin. Warum bestrafst du mich wegen der Fehler eines anderen Mannes? Denn Donovan Caine hat einen Fehler gemacht«, sagte Owen sanft. »Weil er jemanden wie dich hat gehen lassen.«
»Jemanden wie mich?«
Owen stand auf und zog mich aus dem Stuhl nach oben.
»Jemand, der stark, tough, klug, frech und verdammt sexy ist. Deswegen interessiere ich mich für dich, Gin. Weil du all das bist und mehr. Nicht wegen einer kleinen Freundlichkeit, die du mir in einer Vergangenheit erwiesen hast, die ich gern vergessen würde.«.

..


.
.

# 1: Jennifer Estep – Spinnenkuss »»
# 2: Jennifer Estep – Spinnentanz »»
# 3: Jennifer Estep – Spinnenjagd »»
# 4: Jennifer Estep – Spinnenfieber »»
# 5: Jennifer Estep – Spinnenbeute »»
# 6: Jennifer Estep – Spinnenfeuer
# 7: Jennifer Estep – Widow’s Web
# 8: Jennifer Estep – Deadly Sting
# 9: Jennifer Estep – Heart of Venom
#10: Jennifer Estep – The Spider
#11: Jennifer Estep – Poison Promise
#12: Jennifer Estep – Black Widow
#13: Jennifer Estep – Spider’s Trap
#14: Jennifer Estep – Bitter Bite

.

.

(© goodreads)

Jennifer Estep:
She is a New York Times bestselling author, prowling the streets of her imagination in search of her next fantasy idea.
Jennifer writes the Elemental Assassin adult urban fantasy series for Pocket. Books in the series are SPIDER’S BITE, WEB OF LIES, VENOM, TANGLED THREADS, SPIDER’S REVENGE, and BY A THREAD. (Source: goodreads.com)

Visit her Website »»

.

.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares an:

© Piper

.

Veröffentlicht am 24.11.2014 in * Deutsche Rezis, * Lieblinge ♥, Auch für Männer, Erwachsen/Erotik, Thriller/ Horror, Urban Fantasie, VampirWerwolf und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Die Wiederholungen sind leider wirklich auch ein Punkt, der mir etwas sauer aufgestoßen hat. Aber sonst gibt es wirklich nicht allzu viel zu bemängeln! Rasen, atemberaubend und man will einfach mehr davon.

    Kann deine Meinung voll und ganz nachvollziehen!

    Liebe Grüße,
    Tina

    • Hey Tina,
      genau, so könnte man es auch ausdrücken😉 Nein, sonst hat das Buch wirklich alles richtig gemacht… aber die Wiederholungen und diese langen Beschreibungen haben mich doch genervt u zugesetzt. Schade
      lG Tina

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: