[Rezension] Spinnenkuss #1

Spinnenkuss

German Cover

Spiders Bite

English Cover

.

‚Spinnenkuss‘ by Jennifer Estep

Elemental Assassin # 1

...

Inhaltsangabe:
Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen »Die Spinne«. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung – besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine …
(Source: Goodreads.com)

Meine Gedanken zum Buch:
Ich habe mir viel von Spinnenkuss erwartet, da die Stimmen auf diversen Blogs durchwegs begeistert waren und auch ich schließe mich nun dieser Meinung an und kann euch sagen, dass es mir sogar besser gefallen hat, als Esteps Mythos Academy Reihe.

Gleich zu Beginn stolpern wir mitten in das brutale und auch chaotisch Leben der Auftagsmörderin Gin, die nach außen hin immer hart tut und jedem in wenigen Sekunden umbringen kann – immerhin ist sie ein Profi – aber auch schon ein tragisches Schicksal und trauriges Leben hinter sich hat. Deswegen verwendet sie diese Rolle der Gin Blanco nicht nur um als Assassin Geld zu verdienen, sondern ist auch im privaten Leben knallhart, um sich selbst zu schützen und schwache Gefühle im Keim zu ersticken.

Doch dann stirbt ein Freund und ihr Schicksal verstrickt sich mit dem regelverliebten, sturen, geradlinigen, korrekten Detective Donovan Caine – ein Gespann,  das auf dem ersten Blick vielleicht nicht so gut zusammen passt, aber bei dem man vom ersten Augenblick an das Knistern spüren kann. Und da das Buch für Erwachsene geschrieben ist, ist sich Gin auch nicht zu schade, um uns daran teilhaben zu lassen, was sie gerne mit dem Detective anstellen würde – oder im späteren Verlauf nimmt sie sich einfach, was sie möchte. Ja, das war ganz ’nett‘ zu lesen, muss ich sagen.😉

Aber nicht nur die hitzige Romanze ist ein Genuss, sondern auch die Geschichte selber, die Geheimnisse aufdeckt, falsche Fährten und Verräter findet und vieles, vieles mehr.

Auch wenn das jetzt alles toll klingt und sich wie ein fünf Sterne Buch anhört, muss ich trotzdem auch ein paar Kritikpunkte nennen und erklären, warum es dann doch nur vier Sterne geworden sind.

Zu einem war der Kriminallfall, den Gin, Caine und Finn aufgeklärt haben, nicht so schwer zu entschlüsseln und hier waren doch ein paar Dinge leicht selbst zu lösen oder vorhersehbar.
Außerdem war mir persönlich zu wenig Humor in dem Buch, der mich auch mal so richtig zum Lachen oder Schmunzeln gebracht hätte.
Und obwohl ich Gin generell als Charakter mochte, hat es doch manchmal genervt, dass sie so oft auf die Tranendrüse gedrückt hat. Ich habe es auch schon beim dritten, vierten oder fünften Mal verstanden, dass er wie ein Vater für sie war und sie ihn vermisst, oder dass ihr Schicksal als Kind furchtbar war … – aber es kam immer wieder das gleiche Gejammer, dass ich es nach dem x-ten Mal nicht mehr lesen wollte und langweilig wurde.

Trotz meiner Kritik war es aber dennoch ein sehr unterhaltsames Buch, dass ich durch den typisch flüssigen Schreibstil von Estep schnell lesen könnte und mir auch gut gefallen hat.
Ich weiß zwar noch nicht, ob ich sofort mit Band zwei weiterlesen werde, aber ich werde die Reihe auf alle Fälle weiter verfolgen.

Cover:
Das deutsche Cover passt wirklich gut zur Geschichte und gefällt mir auch sehr, besonders da Gin darauf passend rüber kommt, mit ihrer Kick-Ass-Attitude.😉

All in all:
Eine konstant gute Urban Fantasy Geschichte für Erwachsene mit dem nötigen Prickel-Faktor, die aber ein wenig mehr Humor und knifflige Fragen vertragen hätte. Eine Reihe, die ich auf alle Fälle im Auge behalten werde und gerne weiter empfehle.

Rating:
4 of 5 points – (Great, Great, Great).
.

Quotes: ( © Estep)

Gin: Donovan Caine war in die Loge getreten. Ich kannte Caine vom Sehen – und seinen Ruf. Donovan Caine war einer der wenigen ehrlichen Polizisten in der Stadt, aufgezogen von seinem geliebten, aber leider vorzeitig verstorbenen Detective-Daddy. Laut Fletcher gehörte Caine zu den Männern, die nie wegsahen, egal wer wie viel Druck auf ihn ausübte. Nahm keine Bestechungsgelder an. Dealte nicht mit Drogen. Himmel, laut Fletcher rauchte er nicht einmal.

.

Detective Caine: „Sie sind entweder der mutigste Mörder, den ich je getroffen habe, oder der dümmste.“
Seine Stimme, ein tiefer, voller Bariton, rumpelte in seiner Brust. Mein Lächeln wurde breiter.
Gin: „In meinem Job muss man beides sein.“
Mein Scherz wurde nur mit einem weiteren ausdruckslosen Starren quittiert. Caine musste dringend an seinem Sinn für Humor arbeiten..

..


Serienreihenfolge:
# 1: Jennifer Estep – Spinnenkuss »»
# 2: Jennifer Estep – Spinnentanz »»
# 3: Jennifer Estep – Spinnenjagd »»
# 4: Jennifer Estep – Spinnenfieber »»
# 5: Jennifer Estep – Spinnenbeute »»
# 6: Jennifer Estep – Spinnenfeuer
# 7: Jennifer Estep – Widow’s Web
# 8: Jennifer Estep – Deadly Sting
# 9: Jennifer Estep – Heart of Venom
#10: Jennifer Estep – The Spider
#11: Jennifer Estep – Poison Promise
#12: Jennifer Estep – Black Widow
#13: Jennifer Estep – Spider’s Trap
#14: Jennifer Estep – Bitter Bite

.

.

(© goodreads)

About the author – Jennifer Estep:
Jennifer Estep is a New York Times bestselling author, prowling the streets of her imagination in search of her next fantasy idea.
Jennifer writes the Elemental Assassin adult urban fantasy series for Pocket. Books in the series are SPIDER’S BITE, WEB OF LIES, VENOM, TANGLED THREADS, SPIDER’S REVENGE, and BY A THREAD. (Source: goodreads.com)

Visit her Website »».

.

.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares an:

© Piper

.

Veröffentlicht am 07.01.2014 in * Deutsche Rezis, * Lieblinge ♥, Erwachsen/Erotik, Liebesgeschichte, Urban Fantasie, VampirWerwolf und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 12 Kommentare.

  1. Ich überleg ja noch hin und her, ob ich es lesen mag oder nicht…
    Mal ein Buch, wo ich beide Cover ziemlich gut finde.😀

    Liebe Grüße, SaFi

    • Also mir hat der erste Teil wirklich gut gefallen, aber was ich so in den Vorschauen auf anderen Blogs gelesen habe, soll (was zumindest die Liebelei angeht) die weiteren Bücher etwas blöder werden.. also Teil 3 oder 4. Also mach ich mal ne Pause.
      LG Tina

  2. Oh, ist die Serie schon so lang?

    • ja, leider. Aber ich habe gehört, dass irgendwann bei der Hälfte ein vorab-Ende ist und dann geht es anders weiter.

      • Vorab-Ende? Mh… was auch immer man davon halten soll. Aber man muss es erstmal selbst lesen.

        Ich glaub ich war mit der Serie, bis zumindest das zweite Buch auf deutsch erschienen ist.

        • naja, dass es in der Mitte mal halbwegs beendet/ geregelt ist und dann geht es neu oder mit anderen Charas weiter, aber genau kann ich es dir auch nicht sagen.:/
          Ist sicher eine gute Entscheidung, dann muss man nicht soo lange warten *grml*

  3. Hey Martina, eine tolle Rezi die Lust aufs Lesen macht. Dieses Buch möchte ich auch unbedingt in der nächsten Zeit lesen.
    Lg Petra

  4. Ich finds bei solchen Reihen ja immer schwierig da auf eine gute Art und Weise Humor einzubringen. Das kann auch schnell nach hinten los gehen… ich mag Gin einfach mit ihrer ganz eigenen Art😉 Und ich freue mich so, dass sie dich auch überzeugen konnte!

    • das stimmt schon, leicht ist es nicht ein Adult Buch humorvoll zu schreiben, aber trotzdem nicht zu riskieren, dass es dann lächerlich wirkt. Aber ich denke halt immer an die Black Dagger oder Kate Daniels und dort muss ich mich oft zerkugeln und trotzdem ist es eine harte/ brutale Geschichte… und es funktioniert *hach*
      ja ja – das stimmt, bin nun wirklich ein Fan🙂

  5. Soeben auf meiner Wunschliste gelandet.🙂

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: