Blog-Archive

[Neuzugänge] Hey Mr.Postman … – Juni 2013 #1

.

Hach, ja – da sind einige tolle Bücher dabei, die nun unter meine Fittiche genommen wurden. Die meisten habe ich schon gelesen, worauf ich ziemlich stolz bin, da der SUB deswegen recht überschaubar bleibt. ‚Roar and Liv‘ war wieder einmal ganz klasse, auch wenn es nur eine Kurzgeschichte ist und ich habe mich auch in Von wegen Liebe verliebt. Tolles, witziges Buch.
‚Vergiss den Sommer nicht‘ war wirklich traurig und hat mich mitgenommen.
‚Losing it‘ war okay, aber leider nur durchschnittlich. Und die anderen beiden muss ich erst lesen, aber werde sie bald starten – auf alle Fälle. 🙂

 

.Veronica Rossi – Roar and Liv # 0,5
(eBook in English)

.

© goodreads

Synopsis: Before Perry and Aria, there was Roar and Liv. — After a childhood spent wandering the borderlands, Roar finally feels like he has a home with the Tides. His best friend Perry is like a brother to him, and Perry’s sister, Liv, is the love of his life. But Perry and Liv’s unpredictable older brother, Vale, is the Blood Lord of the Tides, and he has never looked kindly on Roar and Liv’s union. Normally, Roar couldn’t care less about Vale’s opinion. But with food running low and conditions worsening every day, Vale’s leadership is more vital—and more brutal—than ever. Desperate to protect his tribe, Vale makes a decision that will shatter the life Roar knew and change the fate of the Tides forever.  (Source: Goodreads.com)
.

..

Kody Keplinger – Von wegen Liebe
(Hardcover in German from cbt Verlag – Danke!)
.

© goodreads

.
Inhaltsangabe:

Das hat Bianca gerade noch gefehlt. Der eingebildete Wesley, dem alle Mädchen an ihrer Schule zu Füßen liegen, spricht sie an. Und hat die Stirn, ihr rundheraus zu sagen, dass er das nur tut, um an ihre hübsche Freundin ranzukommen. Schneller, als er denken kann, hat er ihre Cola im Gesicht. Auf so jemand fällt Bianca nicht rein. Aber als zu Hause alles schief geht, lässt sie sich doch mit ihm ein. Heimlich und völlig unverbindlich, versteht sich. Mit Liebe hat das nichts zu tun. Oder?
(Source: Goodreads.com)

.Morgan Matson – Vergiss den Sommer nicht
(Paperback in German from cbj Verlag – Danke!)

.

© goodreads

Inhaltsangabe:.Immer wenn es brenzlig wird, hat Taylor genau eine Lösung: Sie rennt weg. Doch jetzt ist es die Zeit, die ihr davonläuft. Ihr Vater hat nur noch wenige Wochen zu leben und einen Wunsch: Diesen letzten gemeinsamen Sommer soll die Familie in Lake Phoenix verbringen – so wie früher. Taylor liebt den funkelnden See mit seinen duftenden Wäldern, den Abenden am Strand … doch vor 5 Jahren, hat sie dort nicht nur ihre beste Freundin, sondern auch ihre erste Liebe enttäuscht. Nun versucht Taylor, all das wiedergutzumachen – und diesen Sommer festzuhalten, die letzten Tage mit ihrem Dad, die unwiederbringlich schwinden …
(Source: Goodreads.com)


.Asthon Brodi – Ewiglich der Sehnsucht # 1
(eBook in German from Amazon – Danke!)

.

© goodreads

Inhaltsangabe:.Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat.  — Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr. Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt. Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie… (Source: Goodreads.com)

.

.Moira Young – Die Entführung # 1
(eBook in German)
.

© goodreads

Inhaltsangabe: Durch die Wüste und über die Berge: In einer Welt nach unserer Zeit kämpft eine junge Frau um die Befreiung ihres Zwillingsbruders – und für die Freiheit eines ganzen Landes. Der erste Band eines epischen Fantasy-Abenteuers, eine Geschichte, die das Herz schneller schlagen lässt. Die 18-jährige Saba lebt sehr abgeschieden mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi in einer extrem kargen Einöde am Silverlake – bis eines Tages vier bewaffnete Reiter auftauchen, um den Bruder zu entführen. Saba schwört, Lugh zu finden und zu befreien. Dazu muss sie ihr Zuhause verlassen, eine Wüste durchqueren und viele Gefahren überstehen. Sie wird gefangen genommen und verwundet. Auf ihrem abenteuerlichen Weg lernt sie die Welt jenseits des Silverlake kennen: Ein wüstes Land, in dem es keine Zivilisation mehr gibt, keine Bücher mehr, keine normalen Verkehrsmittel. Es wird von einem verrückten König und seinen Soldaten beherrscht, die die Bevölkerung mit einer Droge in Schach halten. In Hopetown muss Saba in der Arena kämpfen, aber sie trifft dort auch auf einen Mann, der sie liebt, und eine Truppe von Rebellinnen, die sie unterstützen. Doch kann sie ihnen wirklich trauen?(Source: Goodreads.com)

.

.Cora Carmack – Losing It # 1
(eBook in English)

.

© goodreads

Synopsis: Bliss Edwards is about to graduate from college and still has hers. Sick of being the only virgin among her friends, she decides the best way to deal with the problem is to lose it as quickly and simply as possible– a one-night stand. But her plan turns out to be anything but simple when she freaks out and leaves a gorgeous guy alone and naked in her bed with an excuse that no one with half-a-brain would ever believe. And as if that weren’t embarrassing enough, when she arrives for her first class of her last college semester, she recognizes her new theatre professor. She’d left him naked in her bed about 8 hours earlier.?
(Source: Goodreads.com)

.

...

[Rezension] Von wegen Liebe

Von wegen Liebe

Geman Cover

The Duff

English Cover

.

..

.

.

.

.

.

.

.

.
.

.
‚Von wegen Liebe‘
von Kody Keplinger


.
Inhaltsangabe:
Das hat Bianca gerade noch gefehlt. Der eingebildete Wesley, dem alle Mädchen an ihrer Schule zu Füßen liegen, spricht sie an. Und hat die Stirn, ihr rundheraus zu sagen, dass er das nur tut, um an ihre hübsche Freundin ranzukommen. Schneller, als er denken kann, hat er ihre Cola im Gesicht. Auf so jemand fällt Bianca nicht rein. Aber als zu Hause alles schief geht, lässt sie sich doch mit ihm ein. Heimlich und völlig unverbindlich, versteht sich. Mit Liebe hat das nichts zu tun. Oder? (Source: Goodreads.com)

Meine Gedanken zum Buch:
Entweder ich lese in letzter Zeit schneller oder ich kann es mir nicht anders erklären. Aber ich habe das Buch nach dem Mittagessen begonnen und bereits vor dem Schlafen gehen beendet. Ein Tag – ein Buch! *wow* Okay, zugegeben, es war dann schon etwas später und ich war hundemüde, aber ich konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen, ich MUSSTE einfach immer weiterlesen, so verzaubert war ich von der Geschichte, den Figuren und ihren Gefühlen. Schön, einfach nur schön!

Der Schreibstil von Keplinger war leicht und schnell zu lesen, obwohl es auch schön und nicht zu kindlich geschrieben war, mit guter Grammatik. Man merkt, dass hier jemand hinter der Feder gesessen hat, der mehr zu sagen hat als oberflächliches Geschwafel, obwohl es zu anfangs vielleicht so wirkt, und dass die Autorin ein wenig aus Erfahrung spricht. Was ich eigentlich ganz gut finde, das es dadurch unglaublich authentisch und echt wirkte. Und ja, waren/ sind wir nicht alle einmal eine DUFF? Wer diese Frage verneint ist nicht ehrlich zu sich selbst und darum geht es wohl auch in dem Buch. Zu sich selbst zu stehen und sich so anzunehmen wie man ist, auch wenn man sich einmal fett, unattraktiv oder wie auch immer fühlt. Man kann nicht immer toll aussehen oder sich grandios fühlen und genauso wenig, geht es immer nur um das Aussehen, sondern um das, was hinter der Fassade steckt, das manchmal ganz anders ist, als man erwartet hätte.

Tja, darum geht’s eigentlich im Großen und Ganzen in dem Buch. Nebenbei haben wir noch eine sehr zynische, sarkastische Hauptprotagonistin namens Bianca, oder eben die DUFF, und einen selbstverliebten, großspurigen männlichen Helden. Beide klingen im ersten Moment nicht als die sympathischsten Figuren in einem Buch, aber das täuscht, bzw. haben die Charaktere Raum für Veränderung gelassen und sind während der Handlung reifer geworden, viel liebenswerter und sind dabei dem Leser an Herz gewachsen.

Vor allem Bianca konnte mich gleich sehr früh von sich überzeugen mit ihrer witzigen, sarkastischen Art und ich fand es erfrischend, dass sie nicht ein schüchternes, kleines Mädchen war, dass sich erst öffnen musste, sondern eine Realistin war – okay, vielleicht etwas griesgrämig ^^ – aber dafür ehrlich und mit Mut und einer großen Klappe. Besonders wenn sie mit Wesley zusammen getroffen ist und ich habe so oft schmunzeln müssen bei ihren bissigen, sarkastischen Auseinandersetzungen.

Und auch Wesley hat mich bald erobert mit seinem äußerlichen Gehabe, das sich sehr bald als reine Fassade herausgestellt hat und man seinen inneren Wert erkennen konnte. Er war zwar manchmal ein arrogantes Ekelpaket, aber konnte trotzdem mit seinem Charme und Witz punkten, besonders als er sich endlich geöffnet hat.

Auch die restlichen Charaktere waren toll, hier besonders Biancas Freundinnen Casey und Jess. Zuerst wirkten auch sie wie oberflächliche Schönheitsköniginnen, die etwas später aber Tiefe und ihren eigenen, unvergleichlichen Charakter gezeigt haben.

Die Handlung war nun zwar nicht die überraschendste und vieles war etwas seichter oder vorhersehbar, aber ich habe trotzdem jeder Seite hinterher gefiebert und pausenlos mit Begeisterung gelesen. Die Stimmung im Buch war einfach nur süß und unschuldig, aber mit viel Gefühl, das mich ebenfalls gepackt hat.

Das Ende war genau nach mein Geschmack, obwohl es doch etwas zu kurz gekommen ist. Hier hätte man es noch etwas hinaus ziehen können, einfach aus dem simplen Grund, damit die Leser noch ein bisschen länger etwas von dieser schönen Geschichte haben.

Cover:
Schönes Cover und typisch nach dem Schema von cbt für Jugendbücher gestaltet. Mir gefallen beide Covers gut, obwohl ich denke, dass das englische Cover wegen Titel und Aufmachung eine Spur besser passt. Finde, es zeigt gut die Einstellung von Bianca. ^^

All in all:
Ein süßes, leichtes Jugendbuch für den Sommer mit Herz, Charme und Humor, das ich jeden Contemporary Romance Fan wärmstens ans Herz lege. Es konnte mich von der ersten Seit an mitreißen und meine Begeisterung dafür kam nie ins Schwanken. Die Figuren waren das Highlight – sie wirkten authentisch und echt und ließen mein Herz schneller schlagen. *schön*

Rating:
4,5 of 5 points – (soo awesome!)

.

Quotes: (© Kody Keplinger)

Wesley: „Hey, jetzt sei doch nicht so abweisend.“
Bianca: „Lass mich in Ruhe. Verschwinde und lass deinen Charme bei irgendeinem Flittchen mit nicht vorhandenem Selbstwertgefühl spielen. Bei mir zieht die Nummer nämlich nicht.“
.

„Spanisch …“, murmelte Wesley, als er auf die Arbeitsblätter schaute, die er gerade eingesammelt hatte. „Kannst du irgendetwas Interessantes auf Spanisch sagen?“
Bianca: „El tono de su voz me da ganas de estrangularme.“
Wesley: „Klingt sexy. Was heißt das?“
Bianca: „Der Klang deiner Stimme weckt den Wunsch in mir, mich zu erhängen.“
.

Bianca: Mein Tonfall signalisierte ihm unmissverständlich, keine weiteren Fragen zu stellen. Jedes Mädchen beherrscht diesen Tonfall und setzt ihn gegenüber seinem Vater mit Beginn der Pubertät regelmäßig ein. Für gewöhnlich wird der unausgesprochenen Aufforderung Folge geleistet. So hielt es auch mein Vater. Er wusste sofort, dass es besser war, nicht weiter nachzubohren
.

Bianca: „Willst du es wirklich wissen?“
Wesley: „Klar.“
Er setzte sich auf und klopfte neben sich. „Es steckt mehr in diesem umwerfenden Körper als ein Ehrfurcht einflößendes Sixpack. Ich habe außerdem zwei Ohren, die zufällig ganz hervorragend funktionieren.“

.

.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares an:

© Random House

..

(© goodreads)

.
About the author – Kody Keplinger:

She’s a 19-year-old college student and young adult author. Her first book, THE DUFF, debuted on September 7, 2010. She writes books for teenagers and strives to be honest and true-to-life. For more info, check out her website.
(Source: Goodreads.com)

Visit her Website »»

..

.

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern