Blog-Archive

[Waiting on Wednesday]#73: Nevernight: Die Prüfung

„Waiting on Wednesday“ ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen dazu Bücher vorgestellt werden, auf die man schon ganz sehnsüchtig wartet. ♥

.
Mein heutiger WOW:
„Nevernight: Die Prüfung“ 
von Jay Kristoff

.

(Quelle: Goodreads.com)

Inhaltsangabe:
In einer Welt mit drei Sonnen, 
in einer Stadt, gebaut auf dem Grab eines toten Gottes, 
sinnt eine junge Frau, die mit den Schatten sprechen kann, auf Rache.
Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben einige mächtige Männer des Reiches – Francesco Duomo, Justicus Remus, Julius Scaeva – ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst entkam den Häschern nur knapp und wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen, einem Antiquitätenhändler. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die »Rote Kirche«. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn: Seit der Nacht, in der ihre Familie zerstört wurde, wird sie von einer Katze begleitet, die in ihrem Schatten lebt und sich von ihren Ängsten nährt. Mercurio bringt Mia vieles bei, doch um ihre Ausbildung abzuschließen, muss sie sich auf den Weg zur geheimen Enklave der »Roten Kirche« machen, wo sie eine gefährliche Prüfung erwartet … 
(Source: Goodreads.com)

Erscheinungsdatum: 24. August 2017
Verlag: Fischer Tor Verlag
Das Buch hier kaufen

.

.
Warum ich darauf warte:

Eigentlich klingt das Buch ja sooo sehr nach arger High Fantasy, dass es eigentlich nicht meinem normalem Beuteschema entspricht, bzw. eher in den Wintermonaten, wenn ich eher HF lese. Doch einige meiner Leserfreunde haben sehr von diesem Buch geschwärmt und das schon seit langer Zeit, weshalb ich nun auch sehr neugierig auf das Buch bin und danach greifen werde, sobald ich es in einem Shop liegen werde sehen. 

Wer von euch hat ebenfalls schon positive Dinge von dem Buch gehört?

.

.Liebste Grüße, Eure

..

Advertisements

[Waiting on Wednesday]#72: Try – Versuche es

„Waiting on Wednesday“ ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen dazu Bücher vorgestellt werden, auf die man schon ganz sehnsüchtig wartet. ♥

.
Mein heutiger WOW:
„Try – Versuche es“ 
von Ella Frank

.

(Quelle: Goodreads.com)

Inhaltsangabe:
Logan Mitchell ist ein erfolgreicher Anwalt, gutaussehend und liebt Sex. Dabei macht er keine Unterschiede, ob Mann oder Frau, das spielt für ihn keine Rolle. Er lebt frei nach dem Motto: Wenn es dich interessiert, warum solltest du nicht versuchen es zu bekommen. Und im Moment will Logan Tate Morrison. Tate hat gerade vier Jahre Ehehölle hinter sich und er ist dabei, sein Leben neu zu sortieren. Er nimmt einen Job als Barkeeper in einer noblen Bar an und trifft dort auf Logan Mitchell, ein Stammgast und jemand, der offensichtlich daran gewöhnt ist, immer das zu bekommen was er will. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist groß und die Funken fliegen gewaltig, doch da gibt es einige vermeintlich unumschiffbare Hürden: Tate steht nicht auf Männer, und Logan steht nicht auf Beziehungen …  (Source: Goodreads.com)

Erscheinungsdatum: 01. August 2017
Verlag: Sieben Verlag

.

.
Warum ich darauf warte:

Weil ich in den letzten Monaten immer wieder sehr gerne Gay Romancebücher lese, es aber noch nicht sehr viele Übersetzungen aus diesem Genre gibt. Daher freue ich mich immer über gute Übersetzungen, die tolle Bewertungen haben. Hier bin ich mal wieder sehr gespannt auf das Buch. Der Inhalt klingt jetzt zwar nicht so besonders, aber die Bewertungen auf Goodreads sind allesamt richtig top! 🙂

Wer von euch mag ebenfalls dieses Genre?

.

.Liebste Grüße, Eure

..

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

Write like a machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli

Schreibatelier & Kunstwerkstatt