Blog-Archive

Hey Mr. Postman…- March. 2012 # 1


Hello guys!
I got new books and I wanted to share the news with you. Hope you’ve fun while going throw them.
xx Martina

.
Hallo Leute!
Ich habe neue Bücher bekommen und ich wollte diese Neuigkeit mit euch teilen. Hoffe ihr habt Spaß beim durchstöbern.
xx Martina

.

sd..

AAAAh, how great is that – I just got my ‚Lover Reborn‘ book by J. R. Ward and it looks awesome! In half an hour I’ll have my lunch break and then I’m going to start this book. Can’t wait! *hoot*hoot* 😀
(Paperpack in English)

AAAAH, wie toll ist das denn – ich habe gerade mein ‚Lover Reborn‘ Buch von J. R. Ward bekommen und es schaut einfach nur großartig aus! In einer halben Stunde habe ich Mittagspause und dann werde ich es schnell beginnen. Kann kaum noch warten! *hoot*hoot* 😀
(Taschenbuch in English)

.

English Hardcover

English Paperpack

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.
Synopsis:
Now back in the Brotherhood – and unrecognisable as the vampire leader he once was – Tohrment is physically emaciated and heartbroken beyond despair. When he begins to see his beloved in his dreams – trapped in a cold, isolating netherworld – Tohr turns to a self-serving fallen angel in hopes of saving the one he has lost. When he’s told he must learn to love another to free his former mate, Tohr knows they are all doomed . . .

Except then a female with a shadowed history begins to get through to him. Against the backdrop of the raging war with the lessers, and with a new clan of vampires vying for the Blind King’s throne, Tohr struggles between the buried past, and a very hot, passion-filled future . . . but can his heart let go and set all of them free?
(Source: Goodreads.com)

.

.

After I loved the first book Mercy, I also had to get a copy of the second book in the Mercy series. I’ve already read ‚Exile‘ by Rebecca Lim and I’ve to admit I didn’t like it as much as the first book.
(eBook in German)

Nachdem ich das erste Buch geliebt habe, war klar, dass ich auch das zweite Buch in der Mercy Serie bekommen musste. Ich habe ‚Erweckt‘ von Rebecca Lim beretis gelesen und es hat mir leider nicht so gut gefallen wie der erste Teil!
(eBook in Deutsch).

English Cover

German Cover

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.
Synopsis:
Mercy’s search continues …
Mercy is an angel with a shattered memory, exiled from heaven for a crime she can’t remember committing.
So when she ‘wakes’ inside the body and life of eighteen-year-old Lela Neill, Mercy has only limited recall of her past life. Her strongest memories are of Ryan, the mortal boy who’d begun to fall for her – and she for him…
(Source: Goodreads.com)

Inhaltsangabe:
Mercy erwacht im Körper von Lela, die in einem Restaurant jobbt. Als dort ein Verrückter mit einem Amoklauf droht, sind Mercys übernatürliche Kräfte gefragt. Kann sie Lela und die Gäste retten?
(Source: Goodreads.com)

.

.

Before the second season of ‚Game of Thrones‘ will be on TV, I want to read and finish this book – it’s the first part of the second book. (eBook in German)

Bevor die zweite Staffel von ‚A Game of Thrones‘ im TV zu sehen ist, möchte ich noch schnell dieses Buch zu Ende lesen – es ist der erste Teil vom zweiten Buch.  (eBook in Deutsch).

German Cover

.

Inhaltsangabe:
Auf dem Thron der Sieben Königreiche sitzt der dreizehnjährige Joffrey Baratheon, der bösartige und unberechenbare Sohn von Robert I.  Selbst Königin Cersei, seine Mutter und die eigentliche Regentin, kann ihn kaum noch im Zaum halten. Überall herrscht Bürgerkrieg. Die Fürsten bekennen sich zwar der Form halber zu den verschiedenen Königshäusern, doch jeder verfolgt seine eigenen Ziele.
(Source: Goodreads.com)
.

.

.

.

After I got the book ‚Arcadia Awakes‘ by Kai Meyer recommened from everybody I also had to get it and now it’s finally here. (eBook in German)

Nachdem mir das Buch ‚Arkadien erwacht‘ von Kai Meyer von jedem empfohlen wurde, habe ich es mir besorgen müssen und nun ist es endlich hier. (eBook in Deutsch)

English Cover

German Cover

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.

.

.

.

Synopsis:
To New Yorker Rosa Alcantara, the exotic world of Sicily, with its network of Mafia families and its reputation for murder and intrigue, is just that—exotic, and wholly unknown. But when tragedy strikes, she must travel there, to her family’s ancestral home, where her sister and aunt have built their lives and where centuries of family secrets await her. Once there, Rosa wastes no time falling head over heels for Alessandro Carnevare, the son of a Sicilian Mafia family, whose handsome looks and savage grace both intrigue and unsettle her. But their families are sworn enemies, and her aunt and sister believe Alessandro is only using Rosa to infiltrate the Alcantara clan. And when Rosa encounters a tiger one night—a tiger with very familiar eyes—she can no longer deny that neither the Carnevares nor the Alcantaras are what they seem.
(Source: Goodreads.com).

Inhaltsangabe:
Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa, als wäre sie in einen alten Film geraten – der Chauffeur, der ihre zufällige Reisebekanntschaft Alessandro am Flughafen erwartet; der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante; und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Trotzdem trifft sich Rosa weiterhin mit Alessandro. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie gleichermaßen. Doch in Alessandro ruht ein unheimliches Erbe, das nicht menschlich ist…
(Source: Goodreads.com).

.

.

I had to get this book because I want to read it for the ‚Book2Movie‘ Challenge! (eBook in English)

Ich musste mir dieses Buch besorgen, weil ich es für die ‚Book2Movie‘ Challenge lesen will! (eBook in Englisch)

.

English Cover

Synopsis:
Melinda Sordino busted an end-of-summer party by calling the cops. Now her old friends won’t talk to her, and people she doesn’t even know hate her from a distance. The safest place to be is alone, inside her own head. But even that’s not safe. Because there’s something she’s trying not to think about, something about the night of the party that, if she let it in, would blow her carefully constructed disguise to smithereens. And then she would have to speak the truth. This extraordinary first novel has captured the imaginations of teenagers and adults across the country.
(Source: Goodreads.com).

.

.

.

I really liked the first book ‚Graceling‘ and therefore I also want to try ‚Fire‘ by Kristin Cashore and I’m looking forward to read it. (eBook in German)

Ich habe den ersten Teil ‚Die Beschenkte‘ wirklich toll gefunden und deshalbe möchte ich nun auch ‚Die Flammende‘ von Kristin Cashore versuchen und freue mich schon darauf es zu lesen. (eBook in Deutsch)

English Cover

German Cover

.
.
.
.
.
.
.

.

.

.

.

.

Synopsis:
It is not a peaceful time in the Dells. The young King Nash clings to his throne while rebel lords in the north and south build armies to unseat him. The mountains and forests are filled with spies and thieves and lawless men.
This is where Fire lives. With a wild, irresistible appearance and hair the color of flame, Fire is the last remaining human monster. Equally hated and adored, she has the unique ability to control minds, but she guards her power, unwilling to steal the secrets of innocent people. Especially when she has so many of her own…
(Source: Goodreads.com)

Inhaltsangabe:
Wer das Mädchen mit den Haaren wie Feuer einmal gesehen hat, wird sie nie wieder vergessen: Fire übt eine unwiderstehliche Macht auf alle Lebewesen in ihrer Nähe aus. Zudem kann sie in die Gedanken anderer Menschen eindringen – nur nicht in die von Prinz Brigan. Was für ein Mensch ist dieser unnahbare Feldherr, und welche Rolle spielt er im Kampf um den Thron? Fire kann sich dem Netz aus Verschwörungen, das sich um sie herum entspinnt, nicht entziehen. Ebenso wenig wie dem Mann, der so widerstreitende Gefühle in ihr hervorruft…
(Source: Goodreads.com)

.

.

I don’t really know this book but at our last group meeting Takanari borrowed it to me and said that it’s awesome and I should take it to read it – and so I just took it with me! 🙂 Thanks (Paperpack in German)

Ich kenne das Buch eigentlich gar nicht, aber bei unserem letzten Gruppentreffen hat es mir Takanari geborgt und gesagt, dass es großartig ist und ich es mitnehmen soll zum lesen – und daher habe ich es mir einfach eingesteckt! 🙂 Danke (Taschenbuch in Deutsch)

.

English Cover

.

Inhaltsangabe:
Den jungen Gelehrten Icherios Ceihn packt die Angst. Niemals zuvor ist er durch diese finsteren Lande gefahren, noch nie hat er ein Irrlicht gesehen. Es ist das Jahr 1771 und Icherios auf dem Weg in den tiefsten Schwarzwald, um eine brutale Mordserie aufzuklären. Im Dorf erwartet ihn schon eine seltsame Ansammlung aus Vampiren, Werwölfen und Menschen, die alles andere als friedfertig ist. Und ein Mord folgt auf den nächsten …  (Source: Goodreads.com)

.

.

.

I got this series recommened by a friend on goodreads and therefore I just got the whole series by Melissa Marr! Hope it’s really good!  🙂 (eBook in German/ English)

Ich habe diese Serie von einer Freundin auf goodreads empfohlen bekommen und habe mir deshalb gleich die ganze Serie von Melissa Marr besorgt! Hoffe es ist auch wirklich gut! 🙂  (eBook in Deutsch/ Englisch)

German Cover

German Cover

English Cover

English Cover

.

.

.

.

.

.

.

Synopsis:
In a world unseen by mortals, the forces of Summer and Winter are at war. Two Faery Courts have been seeking the Summer Queen for more than nine centuries–one to restore the power of Summer and the other to banish it in this gritty modern Faery tale. (Source: Goodreads.com)

Inhaltsangabe:
Von klein auf kann Ash Elfen sehen, menschengroß, unheimlich, manchmal zudringlich – von klein auf hält sie diese Gabe aber geheim. Einer der Elfen, Keenan, beginnt ihr zu folgen, wohin auch immer sie geht. Wann immer er in Ashs Nähe ist, spürt sie Sommerlicht auf der Haut und riecht den Duft wilder Blumen. Doch da ist auch dieses Gefühl von Bedrohung. Ash und ihr Vertrauter Seth entdecken eine Welt voller seltsamer Regeln und Gefahren, und bald erkennt Ash, dass nicht nur ihre Zukunft mit Seth auf dem Spiel steht … (Source: Piper-Verlag.de)

.

.

Another book I want to read for the ‚Book2Movie‘ Challenge, as well as for the ‚Find the Cover – Challenge‘. (AudioBook in German)

Ein weiteres Buch welches ich für die ‚Book2Movie‘ Challenge, sowie für die ‚Find the Cover – Challenge‘ lesen möchte. (AudioBook in Deutsch)

English Cover

.

Synopsis:
In his 14th book, bestselling author Nicholas Sparks tells the unforgettable story of a man whose brushes with death lead him to the love of his life.
Is there really such thing as a lucky charm? The hero of Nicholas Sparks’s new novel believes he’s found one in the form of a photograph of a smiling woman he’s never met, but who he comes to believe holds the key to his destiny. The chain of events that leads to him possessing the photograph and finding the woman pictured in it is the stuff of love stories only a master such as Sparks can write. (Source: Goodreads.com).

.

.

.

.
.

.

B*Trailer: Die Flammende #2

Booktrailer of:

.

‚Die Flammende‘
by Kristin Cashore

(Fire)

Aus der Serie: Seven Kingdoms Trilogy # 2.

.

Official Video

Please note that all rights belong to the author and publisher.

Review: Die Beschenkte

(© goodreads)

(© goodreads)

.
.

.

.

.

.

.

.

.

.

Die Beschenkte‘
von Kristin Cashore
(Graceling)

Seven Kingdoms Trilogy # 1.

.
Inhaltsangabe:

Katsa ist keine gewöhnliche Beschenkte, den sie hat die Macht des Tötens. Sie wird, wie alle anderen Beschenkten auch, durch ihre zwei verschiedenen Augenfarben gekennzeichnet, in Katsas Fall blau und grün. Bishera hat sie ihre Gabe für ihren Onkel Randa, dem König von Middlunds eingesetzt und für ihn gekämpft und getötet. Doch dann trifft sie eines Tages bei einer geheimen Befreiungsaktion, auf einen anderen Beschenkten mit einem goldenen und silbernen Auge, der ihr später auf den Hof ihres Onkels folgt. Auch er hat die Gabe des Kämpfens und so kommt es, dass Katsa mit ihm zu kämpfen beginnt und aus diesem Kampf werden Trainingsstunden und später Freundschaft. Außerdem gesteht Katsa ihm, Bo, dass sie seinen Großvater befreit hat, in jener Nacht, in der sie sich das erste Mal begegnet sind. So komm es das Katsa sich los sagt von den Fesseln ihres ungeliebten Onkels, König Randa, und sie mit Bo geht um die Entführung seines Großvaters aufzudecken. Auf dieser Reise ins Unbekannte entdecken sie weit mehr als sie erhofft haben, Schönes wie auch Grausames…

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch war wirklich toll und Teile davon habe ich geliebt und waren einfach nur atemberaubend. Obwohl es zu Beginn ein wenig gedauert hat um in die Sprache und in die Story reinzukommen, weil es in einer ganz anderen Welt spielt und deshalb Cashore zuerst alles Beschreiben musste, wie es dort aussieht, wie das Land unterteilt ist und wie die Menschen in dieser Welt leben und was es mit den Beschenkten auf sich hat. Aber danach stand einem flüssigen Lesens nichts mehr im Wege und es war eine angenehme Geschichte, die schnell aufgebaut wurde und Spannung gebotet hat und wirklich interessant war. Was ich wirklich sehr in diesem Buch gemocht habe war die tolle Beschreibung und der Aufbau der Umgebung dieser anderen Welt, in der man ständig das Gefühl hatte man befände sich durch das Pferdereiten, der Dialoge und der altertümlichen Sprache wirklich ganz woanders und nicht auf der Coach im 21. Jahrhundert, sondern weit entfernt in einer mittelalterlichen Zeit – man wurde förmlich hineingezogen in eine andere Zeit/ Welt *großartig*. Es hat alles wirklich sehr gut zusammen gepasst und es wurde ein neues fantastisches, episches Buch geschaffen und gleichzeitig ein Grundstein für eine neue wundervolle Buchreihe gelegt.
Der Hauptcharakter Katsa war einfach nur bewundernswert, weil sie hart, stark und eine richtige Kämpferin war und das hat mir wirklich sehr zugesagt weil es in anderen Büchern selten vorkommt. Meistens sind dort die Frauen der schwächere Part und die Männer müssen sie beschützen. Aber hier war Katsa stärker als jeder andere, eine richtige Überlebenskünstlerin und eine ‚Waffe‘ und Bo (der männliche Hauptcharakter) war der sensible Teil – zwar auch ein Kämpfer und stark aber auch intelligent und gefühlvoll. Zusammen waren die beiden ein unschlagbares Team und ich liebe sie, und ich fand es großartig wie sich ihre Freundschaft und Beziehung aufgebaut hat (besonders nachdem Katsa von Bos wahrer Gabe erfahren hat). Auch Bitterblue war ein wirklich inspirierender Charakter, der für seine Größe, Alter und ihrer Vergangenheit wirklich stark war und sehr viel Mut und harten Willen gezeigt hat. Außerdem mochte ich sehr gerne Farin und auch Skye und bin gespannt ob von ihnen noch mehr kommen wird.
Was ich aber in diesem Buch nicht so gemocht habe, war die Tatsache das Katsa oft ihre Gefühle nicht richtig beschreiben konnte – bzw. das Cashore nicht eingegangen ist auf die Gefühle und auf die Gedanken die Katsa in den jeweiligen Momenten durchlebt hat. Sie hat zwar durch ihre ‚Handlungen‘ gezeigt, wie sie für Bo empfindet aber dies wurde wenig durch ihre Gefühle und Gedanken vermittelt – was ich sonst in anderen Büchern total gerne habe (diesen inneren Kampf und die quälenden Fragen und die Gefühle die mit einem durchgehen) – ja – ich bin eine Romantikerin und stehe auf dieses „Gefühls-Chaos“ 🙂 Und daher habe ich es in diesem Buch ein wenig vermisst. Weiters fand ich es auch nicht toll, dass Teile der Geschichte in der Vergangenheit erzählt wurden, wie Cashore es manchmal gerne gemacht hat. Zum Beispiel hat sie etwas geschrieben, wie zb. das Katsa und Bo einige Wochen durch den Wald gewandert sind und dann hat sie angefangen zu erzählen was in dieser Zeit alles passiert ist – also auf die Vergangenheit zurück blickend.
Das war eine Tatsache die mir nicht gefallen hat, da es etwas von der Spannung nahm, bzw. ist es mir vorgekommen als ob dadurch eine gewisse Distanz zur Handlung und zu den Charakteren und deren Gefühlen aufgebaut wurde. Aber ich eine gefühlvolle Leserin und ich bin immer begierig darauf mitzuleiden und mich mit zu freuen, in den Geschichten, die ich lese und dadurch kann ich erst ein Buch richtig genießen und ich schätze daher keine Barriere zwischen einem Buch und dem Leser.
Um abzuschließen muss ich wirklich sagen, dass es ein tolles Buch ist und ein großartiger Start dieser neuen Serie mit charismatischen und starken Persönlichkeiten und ich bin mir sicher der zweite Teil wird noch besser und prickelnder. Die Handlung war toll und die Welt rund herum wurde großartig aufgebaut.

Englisches Cover:
Ich liebe das Cover, da es aussieht wie ein Buch au seiner mittelalterlichen Welt – antik und sehr wertvoll.

Fazit:
Ein wundervolles Buch für alle epischen Fantasy – Liebhaber aber auch für Leute, welche starke Frauen lieben, die auf ihren eigenen Beinen stehen können.

Bewertung:
4 von 5 Punkten

.

Special:

Außerdem gibt es für dieses Buch noch ein weiteres Cover.
Fragt mich nicht warum, es zwei Editions gibt, aber diese Version gefällt mir auch außerordentlich gut. Hat trotz dem mystisch wirkenden Hintergrund eine starke Frau im Vordergrund. *klasse*

(© goodreads)

.

Serienreihenfolge:

# 1: Kristin Cashore – Die Beschenkte  (Graceling) »»
# 2: Kristin Cashore – Die Flammende (Fire) »»
# 3: Kristin Cashore – Die Königliche (Bitterblue)
.

Review: Graceling

(© goodreads)

(© goodreads)

.
.

.

.

.

.

.

.

.

.

Graceling‘
by Kristin Cashore

Seven Kingdoms Trilogy # 1.

.
Synopsis:

Katsa is not a common Graceling, because she has the power to kill. Like the other Gracelings as well, which are marked with two different eye colors, Katsa has a blue and a green eye. Until now Katsa has used her gift for her uncle Randa, the king of Middlunds, where she fight for him or killed others in his duty. But then at a secret release mission she meets for the first time prince Po, who has a gold and a silver eye, which means he’s also a Graceling, and who follows her to the court of her uncle. Po has also a gift for fighting and so it comes that Katsa and Po start to fight a battle and out of this they start a workout and become friends. Besides Katsa confess that, on the night they met, she was releasing his grandfather Tealiff. From now on Katsa refuses to use her deadly power for her unloved uncle king Randa, and decides to go with Po to help him find the truth behind the kidnapping of his grandfather. On their journey to the unknown they discover more than they have hoped for, beautiful things but also dreadful ones…

My thoughts about the book:
I really liked that book and there were parts in it I really loved and were amazing. Though it took a short time to get in the story, because it was playing in a totally different world and so Cashore has to describe everything at first, how it look like, how are the country is build and subdivided and how are the humans in the story are living and what is the thing about the ‘Gracelings’. But after that it was a really nice read and the story build fast some tension and got interesting. What I liked in this book was the great building and description of the surroundings and of this new world, and there you’ve always got the feeling that it is playing in medieval times with the horse riding, the talking and the with the writing style of Cashore – that all was greatly build up to one fantastic and epic new book and a great start of a new amazing book series – that will be sure. Katsa was also a great character, who was though and hard and was a real fighter and I liked that because it was totally different to other books, where always the woman is the fragile part, but here Katsa was the fighter, the survivalist and Po was the more sensitive part, but also a good fighter and smart and I love them together, how their relationship build (also after Katsa found out about his real gift). Bitterblue was also a great character and I like Farin and Skye and I really can’t wait for the next books to come. What I don’t like so much in this book was that Katsa couldn’t quite show her feelings for Po, or to say better – that Cashore randomly described how Katsa felt when she was with him and her feelings. I’m a romantic type and I just need it so that’s a thing I really missed. And to go further I also didn’t like that Cashore wrote some parts in the story in the past… For example she wrote: “We were already four weeks on the boot and in this time they did…. “And then she told what they did there. Or Cashore wrote that Po and Katsa travelled some weeks threw the forest and in this time this… and this… and this happened – but always from the view back…. Hope you understand what I mean, it’s not so easy to describe (especially in English). So I didn’t like that fact and for me I got the feeling that this build some distance between the reader and the storyline, the feelings and to the characters… But I’m a sensitive person and I want to feel everything in a book and enjoy it totally and not with a barrier in between the book and the reader.
But I really see high potential in the book and for me it’s a great start with nice and likeable characters and I’m sure the second will be even better. The storyline was great and the world is beautiful and amazing.

English Cover:
I love the Cover because it looks like a book of a medieval world, ancient and very precious.

All in all:
A great book for all epic fantasy lovers and also for people who love strong woman you can stand alone on her own feet.

Rating:
4 of 5 points

.

Special:

The book was also published with a different Cover.
Don’t ask me why they did this second edition, but I have to say I really like this one. It also looks great and it’s very special. I love the mystic surrounding and the though woman in the middle of it *great*

(© goodreads)

.

Succession:

# 1: Kristin Cashore – Graceling
# 2: Kristin Cashore – Fire
# 3: Kristin Cashore – Bitterblue
.

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern