Blog-Archive

[Rezension] Rush of Love: Verführt

Rush of Love

German Cover

Fallen too Far

English Cover

.

.

.

.

.

.

.

.

.

..

.

.

‚Rush of Love: Verführt‘
by Abbi Glines

(Fallen Too Far)

Too Far # 1

.
Inhaltsangabe:

Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.
(Source: Goodreads.com)

Meine Gedanken zum Buch:
Ich bin einfach nur furchtbar enttäuscht von diesem Buch und es ging nicht nur mir so, sondern auch meinen zwei Mitleserinnen des Buddy Reads, Anja und Nadine (für ihre Rezis, einfach auf die Namen klicken). Und wir drei verstehen alle nicht, warum das Buch bisher so gute Bewertungen bekommen hat. Auch von Bloggern, die normalerweise eine gleiche oder ähnliche Meinung zu Büchern haben wie ich, aber leider kann ich es dieses Mal überhaupt nicht nachvollziehen. Daher werde ich auch in Zukunft bei diesen Bloggern mit Vorsicht an empfohlene Bücher ran gehen.

Ich versuche wirklich objektive zu bleiben und das Buch nicht in der Luft zu zerreißen, aber um ehrlich zu sein, tue ich mir dabei wirklich schwer. :/
Das ganze Buch wirkt, als ob eine ‚notgeile‘ Fünfzehnjährige über eine Romanze schreibt, ohne Pause sabbert, aber keine Ahnung von Sex, Männern, Beziehungen oder nackten Ärschen hat! (Wer das Buch gelesen hat, weiß, worauf ich hier anspiele! ^^ )
Das ging für mich gar nicht und erst dieser Schreibstil – das toppte noch einmal alles und war das Schlimmste, was ich seit Ewigkeiten gelesen habe. Furchtbar mit diesen kurzen Sätzen und dann immer nach zwei Wörtern diese peinlichen Ausrufezeichen, wie zb.: ‚Wie süß!‘ ‚Wie peinlich!‘ usw. usf. Grauenhaft! Und so ein Buch wird veröffentlicht, übersetzt und gehypt … da könnte ich zu Weinen anfangen!

Auch die Dialoge der Figuren waren nicht das ‚Gelbe vom Ei‘ und manchmal musste ich mich fremd schämen. Es hätte für mich nicht noch schlimmer oder peinlicher gehen können und dieser Typ (Rush), der hatte die meiste Zeit doch einen Knall, bzw. war er mehr als ein wenig zu schizophren. Dieser Meinung bin ich auch nach dem Ende des Buches, nachdem die großen ‚Geheimnisse‘ aufgedeckt wurden. oO – War das wirklich für jemanden überraschend?
Naja, was soll ich noch viel sagen, ich fand ihn leider überhaupt nicht reizend oder anziehend. Er war die meiste Zeit ein verdrehter Typ, der sich wild mit Frauen herum getrieben hat, wobei er gleichzeitig … ähm, wie heißt sie … diese Süße.. so süße… Ach, jetzt habe ich den Namen vergessen. Aber ihr wisst, wen ich meine – die blonde Hauptfigur bzw. das Klischee unschuldiger, blonder Weiblichkeit pur (natürlich eine jungfräuliche Sexbombe ^^) Jedenfalls macht sich Rush an sie ran – nicht wenig, und dann ist der Arme immer ganz verzweifelt und leidet, weil er sie doch nicht haben darf oder anfassen sollte… *würg* – wie sagt so schön Bruce Darnell: „Drama, Baby, Drama!“
Daher habe ich mir überlegt, in dieser Rezension nicht die besten Zitate zu veröffentlichen, sondern jene, die ich als peinlich oder lachhaft empfunden habe. Also später dann viel Spaß bei den Ausschnitten mit dem größten ‚Augenroll-Potential‘.  😉

Außerdem war diese ganze Beziehung und Band, dass sich da zwischen Rush und ihr entwickelt hat sehr oberflächlich. Es ging immer nur um das Aussehen und wie schön sie ist, oder wie toll er aussieht. Wo blieb hier der Tiefgang und die richtige, emotionale Verbindung? Diese war für mich leider nicht vorhanden. Und somit haben mich auch die Erotikszenen nicht wirklich bewegt, weil ich keine Nähe zwischen den Charakteren gefühlt habe und mich auch deshalb nicht auf sie einlassen konnte.

Ohne jetzt hart zu sein, aber dieses Buch erinnert mich an diese Schmuddelheftchen, die es früher immer auf Bahnhöfen zu kaufen gab, in denen irgendeine peinliche Romanze zwischen einem Arzt und einer Krankenschwester vorkam. Also die Inhalte kenne ich ja nicht, aber ich sehe diese Bilder auf den Covern noch vor mir, da meine Mum diese auch gekauft hat. Nur ist ‚Rush of Love‘ für jüngeres Publikum getrimmt, mit einem Bad Boy Charakter darin – aber ansonsten fehlt wohl nicht viel. Hinzu kommt, dass teilweise sehr auf die Tränendrüse gedrückt wurde, obwohl es für mich viel zu gekünstelt und unecht wirkte, sodass mich sogar die traurigen Szenen kalt gelassen haben.

Ich wollte dieses Buch wirklich lieben, da ich in letzter Zeit dem Genre ‚Contemporary Romance‘ im New Adult Sektor verfallen bin, aber leider hat das gesamte Buch mit Handlung und der Charakterdarstellung gar nicht für mich funktioniert. Die Handlung war quasi nicht vorhanden und die Figuren waren allesamt flach dargestellt und blasser als blass.
Schade darum, aber manchmal kann man nichts daran ändern und muss einsehen, dass nicht jedes Buch für einen bestimmt ist. Dieses hier ist nichts für mich, aber andere werden trotzdem eine Freude damit haben.

German Cover:
Passendes Cover für das Genre und man weiß gleich um was es geht – Liebe, Lust und Leidenschaft.

All in all:
Ein Buch, das nicht für jeden etwas ist. Wer einen schönen Schreibstil mit logischen Dialogen und tiefen, vielschichten Charakteren sucht, ist hier falsch. Wer eine lockere Zerstreuung ohne viel nachzudenken mit genügend Erotikpassagen sucht, wird seine Freude daran haben.

Rating:
1,5 of 5 points – (Not my taste)
.
.

Nervigsten Szenen/ Quotes: (© Abbi Glines)

Darla: „Dann bist du hiermit eingestellt. Mir fehlt gerade jemand auf dem Golfplatz. Kommt mit, du kriegst noch deine Arbeitskluft.“ Sie wirbelte herum und steuerte auf einen Raum zu, als befände sie sich auf einem Einsatz. „Bei den Shorts dürfest du Größe vierunddreißig brauchen, beim Top wird’s wohl eine Nummer größer. Die Männer wird das freuen. Die stehen auf große Oberweiten!“
Sie sprach von meinen Brüsten. Wie peinlich!
(Genau, wie peinlich…^^)

.

Blare: Ich ging ans Fenster und erstarrte, als ein Mondstrahl auf Rushs nackten Hintern fiel. War das ein knackiger Hintern! Das war mir klar, auch wenn ich noch nie einen nacktes männliches Hinterteil zu sehen bekommen hatte. Mein Blick glitt über Rushs Rücken. Die Tätowierungen darauf überraschten mich. Schwer zu sagen, was sie darstellten. Dafür war das Mondlicht nicht hell genug, und Rush bewegte sich.
Er bewegte die Hüften vor und zurück, und nun sah ich auch die beiden langen Beine, die sich an ihn drückten. Seine Bewegungen wurden schnell, und wieder war lautes Stöhnen zu hören. Ich hielt mir die Hand vor den Mund und wich einen Schritt zurück. Rush hatte Sex. Draußen. Auf der Veranda.
(wow – 19 Jahre, hatte bereits einen Freund hat noch nie nen nackten Arsch gesehen – was ist mit Saunas in Thermen/ Bädern? … und eine Intelligenzbestie ist sie auch nicht – ja, er hat Sex oO ^^)

.

Blaire: „Okay“, meinte ich. „Könnten wir dann nicht zumindest Freunde sein? Ich will nicht, dass du mich hasst. Dich als Freund, das fände ich schön.“
Rush: „Ich werde dein Freund sein. Ich werde mein Bestes tun, um dir ein Freund zu sein, aber ich darf dir nicht zu nahe kommen! Sonst werden Wünsche in mir wach, die sich nicht erfüllen dürfen. Dein süßer Körper fühlt sich unter mir so unglaublich gut und richtig an! Und wie du schmeckst! Das macht mich süchtig. Ich träume davon. Phantasiere darüber. So unglaublich gut würdest du auch… an … anderen Stellen schmecken, das weiß ich.“
Ich neigte mich zu ihm und schloss die Augen.
Rush: „Nicht! Ich würde so gerne mit dir schlafen. Jetzt. Sofort. Aber wir dürfen nicht! Freunde, Blaire, Baby. Nur Freunde!“ Er riss sich von mir los und stürmte die Treppe hoch.
(*kicher* find das nur ich furchtbar? ‚Drama, baba, drama‘, sag ich da 😀  )

.

Rush: „Ganz ruhig. Ich will nur sehen, ob du da unten genauso süß bist wie überall sonst auch.“
Ich wollte nicken, doch es gelang nicht. Schließlich hatte ich schon alle Mühe, mich auch nur ans Atmen zu erinnern.
(HAHA, genau – Blond! Sorry, aber ich kenne da sogar einen BlondinenWitz, der mit dem ‚Atmen vergessen‘ zu tun hat ^^)

.

Blaire: Als sich der Schleider vor meinen Augen gelüftet hatte, schaute ich verstohlen nach Blessuren, die Rush durch meine wilde Reaktion auf das, was mein allererster Orgasmus gewesen war, davongetragen haben könnte. Gehört hatte ich viel davon, mir aber nie selbst einen verschaffen können. Versucht hatte ich es natürlich ein paarmal, aber mir hatte die Phantasie dazu gefehlt.
(Ich kann nur den Kopf schütteln…)

.

Rush: „Verdammt, Baby, wenn du wüsstest, wie unglaublich dein Hintern gerade aussieht.“
Ich drehte den Kopf zur Seite, denn ich war nicht in der Lage, ihn anzuheben. „Wieso?“
Rush: „Sagen wir’s mal so: Ich muss dich waschen!“
Plötzlich begriff ich, woher das warme Gefühl auf meinem Po herrührte, das ich nun wahrnahm. Unvermittelt kicherte ich los und vergrub das Gesicht dann in meinen Händen.
(Wie gesagt – sie ist ein Intelligenzbestie^^)

.

.
Serienreihenfolge:

#1:  Abbi Glines – Rush of Love: Verführt »»
#2:  Abbi Glines – Rush of Love: Erlöst
#3:  Abbi Glines – Forever Too Far (Dt. Titel unbekannt)
.


(© goodreads)

About the author – Abbi Glines:
Books published by Abbi include The Vincent Boys and the USA TODAY bestseller The Vincent Brothers, Breathe, Because of Low, the USA TODAY bestsellers While It Lasts and Just For Now, The Existence Trilogy that includes the USA Today Bestseller Ceaseless, andThe New York Times bestseller and Wall Street Journal bestseller Fallen Too Far. Currently she is working on Never Too Far, the sequel to Fallen too Far.
When Abbi isn’t locked away in her office typing away she is hauling her kids to and from their many social activities. You could say her second job is the Glines Kids personal chauffeur. It’s a rather illustrious job.
(Source: goodreads.com)

Visit her Website »».

.
Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares an:

© Piper

[Neuzugänge] Hey Mr.Postman…-May13 #1

.
Wieder darf ich mich über tolle neue Bücher freuen, welche bereits seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste standen. Besonders auf ‚Rush of Love‘ und ‚Glühende Dunkelheit‚ freue ich mich. Aber auch ‚Dein göttliches Herz entflammt‘ klingt richtig gut. ‚The Lost Girl‘ habe ich schon gelesen, aber ich war sehr enttäuscht davon, besonders von dem Ende. ‚The Selection‘ habe ich von einer Freundin bekommen, aber hier bin ich sehr unsicher, ob das ein Buch was für mich ist… hier werde ich wohl noch etwas warten, bis ich es lesen werde.
Besonders freue ich mich auch auf ‚Schattenstunde‚ – das Buch habe ich vor ca. 2 Jahren auf Englisch gelesen und nun habe ich es endlich auch in Deutsch in Papier-Fomat.
Tja, und dann gibt es auch noch drei weitere eBooks, bei denen ich einfach nicht widerstehen konnte. ‚Ten Tiny Breaths‘ musste ich einfach haben, und bei ‚The Summer I became a Nerd‘ hat mir Nadine den Mund wässrig gemacht. Bei ‚Crossing‘ habe ich nur das Cover gesehen und tja, musste auch runtergeladen werden. Ich weiß – ich bin schwach. *seufz*

 

.
.
Kelly Keaton – Dein göttliches Herz entflammt # 1

(Hardcover in German from Arena Verlag – Danke!)


© goodreads

Inhaltsangabe:
Auf der Suche nach ihrer Vergangenheit erhält Ari eine Warnung ihrer toten Mutter: Lauf weg, so schnell du kannst! Doch wie flieht man, wenn man nicht weiß, wovor? Ari weiß nur eins: Sie muss zurückkehren nach New 2, dem zerfallenen, opulenten Ort ihrer Geburt, um den sich so viele Mythen und übernatürliche Geschichten ranken. Schon bald muss Ari erkennen, dass alle Geschichten wahr sind. Und dass sie, das Mädchen mit dem hellen, seltsamen Haar und dem Halbmond-Tattoo unter dem Auge, der Schlüssel zu allem ist.
(Source: Goodreads.com)

.
.

.
Kiera Cass – The Selection # 1

(eBook in English)

.

© goodreads

Synopsis: For thirty-five girls, the Selection is the chance of a lifetime. The opportunity to escape the life laid out for them since birth. To be swept up in a world of glittering gowns and priceless jewels. To live in a palace and compete for the heart of gorgeous Prince Maxon.
But for America Singer, being Selected is a nightmare. It means turning her back on her secret love with Aspen, who is a caste below her. Leaving her home to enter a fierce competition for a crown she doesn’t want. Living in a palace that is constantly threatened by violent rebel attacks.

Then America meets Prince Maxon. Gradually, she starts to question all the plans she’s made for herself–and realizes that the life she’s always dreamed of may not compare to a future she never imagined.
(Source: Goodreads.com)
.

.
Sangu Mandanna – The Lost Girl

(eBook in English).
.

© goodreads

Synopsis:.Eva’s life is not her own. She is a creation, an abomination—an echo. Made by the Weavers as a copy of someone else, she is expected to replace a girl named Amarra, her “other”, if she ever died. Eva studies what Amarra does, what she eats, what it’s like to kiss her boyfriend, Ray. So when Amarra is killed in a car crash, Eva should be ready.
But fifteen years of studying never prepared her for this.
Now she must abandon everything she’s ever known—the guardians who raised her, the boy she’s forbidden to love—to move to India and convince the world that Amarra is still alive.
What Eva finds is a grief-stricken family; parents unsure how to handle this echo they thought they wanted; and Ray, who knew every detail, every contour of Amarra. And when Eva is unexpectedly dealt a fatal blow that will change her existence forever, she is forced to choose: Stay and live out her years as a copy or leave and risk it all for the freedom to be an original. To be Eva.
(Source: Goodreads.com)

.

.
Abbi Glines – Rush of Love: Verführt# 1

(Paperback in German from Piper Verlag – Danke!)

.

© goodreads

.
Inhaltsangabe
:
Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

(Source: Goodreads.com)
.
.

.
Gail Carriger – Glühende Dunkelheit # 1

(Paperback in German from Blanvalet Verlag – Danke!)
.

© goodreads

© martina bookahlic

Inhaltsangabe:
Nachdem Miss Alexia Tarabotti in Notwehr einen Vampir getötet hat, steht sie nun dem Alpha-Werwolf Lord Maccon gegenüber – dem Chefermittler der Queen für übernatürliche Angelegenheiten. Als dieser sich weigert, sie in die Ermittlungen einzubeziehen, beschließt Alexia, selbst nachzuforschen, was hinter dem Angriff auf sie steckt. Und plötzlich befindet sie sich nicht nur tief in einer Intrige gegen das Britische Empire – sie sieht auch ihr Herz durch den attraktiven Lord Maccon bedroht.
(Source: Goodreads.com)

.

.
K. A. Tucker – Ten Tiny Breaths # 1

(eBook in English)

.

© goodreads

Synopsis: Kacey Cleary’s whole life imploded four years ago in a drunk-driving accident. Now she’s working hard to bury the pieces left behind—all but one. Her little sister, Livie. Kacey can swallow the constant disapproval from her born-again aunt Darla over her self-destructive lifestyle; she can stop herself from going kick-boxer crazy on Uncle Raymond when he loses the girls’ college funds at a blackjack table. She just needs to keep it together until Livie is no longer a minor, and then they can get the hell out of Grand Rapids, Michigan.
But when Uncle Raymond slides into bed next to Livie one night, Kacey decides it’s time to run. Armed with two bus tickets and dreams of living near the coast, Kacey and Livie start their new lives in a Miami apartment complex, complete with a grumpy landlord, a pervert upstairs, and a neighbor with a stage name perfectly matched to her chosen “profession.” But Kacey’s not worried. She can handle all of them. What she can’t handle is Trent Emerson in apartment 1D.
Kacey doesn’t want to feel. She doesn’t. It’s safer that way. For everyone. But sexy Trent finds a way into her numb heart, reigniting her ability to love again. She starts to believe that maybe she can leave the past where it belongs and start over. Maybe she’s not beyond repair.
But Kacey isn’t the only one who’s broken. Seemingly perfect Trent has an unforgiveable past of his own; one that, when discovered, will shatter Kacey’s newly constructed life and send her back into suffocating darkness.

(Source: Goodreads.com)
.

.
Leah Rae Miller – The Summer I became a Nerd

(eBook in English).
.

© goodreads

Synopsis:.On the outside, seventeen-year-old Madelyne Summers looks like your typical blond cheerleader—perky, popular, and dating the star quarterback. But inside, Maddie spends more time agonizing over what will happen in the next issue of her favorite comic book than planning pep rallies with her squad. That she’s a nerd hiding in a popular girl’s body isn’t just unknown, it’s anti-known. And she needs to keep it that way.
Summer is the only time Maddie lets her real self out to play, but when she slips up and the adorkable guy behind the local comic shop’s counter uncovers her secret, she’s busted. Before she can shake a pom-pom, Maddie’s whisked into Logan’s world of comic conventions, live-action role-playing, and first-person-shooter video games. And she loves it. But the more she denies who she really is, the deeper her lies become…and the more she risks losing Logan forever.
(Source: Goodreads.com)

.

.
Stacey Wallace Benffiel – Crossing

(ebook in English from netgalley – Thanks!)

.

© goodreads

Synopsis:.Twenty-year-old Dani Walker can’t believe her luck when she’s paired up with the gorgeous Liam Garrett as her Acting I scene partner – or when he ends up in her bed. Being a Plain Jane with a mouth on her hasn’t exactly served Dani well in the guy department. In fact, she’s had nothing but one night stands. Still, she lets go of her insecurities and falls for Liam, despite feeling like he’s holding something back.
When Dani finally discovers Liam’s secret, she must learn the true meaning of accepting the ones we love for who they are, or risk losing the best thing that’s ever happened to her.
(Source: Goodreads.com)
.
.


.
.
Kelley Armstrong – Schattenstunde # 1
(Paperback in German from Knaur Verlag – Danke!)


© goodreads

Inhaltsangabe:
Als Chloe zum ersten Mal einen Geist sieht, halten sie alle für verrückt. Kurzerhand schickt ihr Vater sie nach Lyle House, einem Heim für verhaltensauffällige Jugendliche. Dort erklären die Ärzte ihr, dass sie krank sei. Aber Chloe erkennt bald, dass sie tatsächlich Geister sehen kann – und die Geister sie! Lediglich das Amulett ihrer Mutter kann Chloe vor den Kräften der Toten schützen.
Auch die anderen Jugendlichen in Lyle House scheinen übernatürliche Fähigkeiten zu haben. Als immer wieder einer der Jugendlichen spurlos verschwindet, beginnt Chloe, den Rätseln von Lyle House nachzuspüren und befindet sich bald in größter Lebensgefahr!
(Source: Goodreads.com)

.
.


...

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern