Blog-Archive

[Waiting on Wednesday]#69: Unheiliger Bund

„Waiting on Wednesday“ ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen dazu Bücher vorgestellt werden, auf die man schon ganz sehnsüchtig wartet. ♥

.
Mein heutiger WOW:
„Stadt der Finsternis: Unheiliger Bund“
von
Ilona Andrews

.

(Quelle: Goodreads.com)

. 
Inhaltsangabe:
Die Söldnerin Kate Daniels und der ehemalige Herr der Bestien, Curran Lennart, wollen es wagen: Eine Heirat soll ihren Bund besiegeln. Doch ein Orakel hat geweissagt, dass Atlanta brennen wird und Curran für immer verloren ist, sollten die beiden sich vermählen. Die einzige Person, die Kate um Hilfe bitten könnte, ist jedoch schon lange tot. Die Zukunft sieht wirklich düster aus. Aber wann hatte Kate sich jemals unterkriegen lassen?
(Source: Goodreads.com)

Erscheinungsdatum: 28. Juni 2017
Verlag: Lyx Verlag
Das Buch hier kaufen

.

.
Warum ich darauf warte:

Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich diese Reihe rund um Kate Daniels, Curran und den anderen skurrilen Figuren liebe!!! Daher ist der nächste Teil in dieser Reihe für mich jedes Mal ein Highlight im Lesejahr und ein absoluter MUST READ! Ich kann diese Reihe nur jedem empfeheln und hoffe, ihr werdet von ihr genauso begeistert, wie ich es bin! 😀

Wem geht es wie mir?

.

.Liebste Grüße, Eure

..

[Rezension] Kate Daniels #6: Tödliches Bündnis

German Cover

"

English Cover

.

.
.‚Tödliches Bündnis‘
von Ilona Andrews

Kate Daniels / Stadt der Finsternis # 6

 ..

Kate Daniels und ihr Geliebter, der Gestaltwandler Curran, sehen sich einer ernsten Gefahr gegenüber. Viele der Nachkommen der Gestaltwandler sterben an einer geheimnisvollen Krankheit, ehe sie ganz erwachsen sind. Kate und Curran versuchen, in Europa ein Heilmittel aufzutreiben, doch sie laufen geradewegs in eine Falle …  (Source: Goodreads.com)

.

Ich habe mich soo lange nicht getraut diesen Teil zu lesen, da ich Angst hatte, dass er mit einem Cliffhanger endet oder die Sache zwischen Kate und Curran – die ich beide abgöttisch liebe – schlecht endet und man dann erst im nächsten Band wieder ihre Zweisamkeit bekommt. Aber zum Glück waren diese Ängste unbegründet…. das Autorenpaar steht wohl genauso wie ich auf Happy Ends. 😀 Und ich hoffe, hoffe sehr, dass sie das dann auch im ganz letzten Teil so machen werden *huch*

Aber zurück zum Anfang, in dem wir miterleben, als die beste Freundin von Julie, das Pflegekind von Kate, zum Loup wird. Es gibt keine Rettung, na ja, fast nicht. Denn in Europa gibt es sehr wohl ein Wundermittel, das extrem selten und schwer zu bekommen ist, da es eine Paste ist, die nur mit bestimmten magischen Formeln und Reihenfolge angerührt werden kann. Und dieses Wissen und das Wundermittel befindet sich eben nur in Europa. Es kommt wie es kommen muss und Curran bekommt eine Anfrage von zwei rivalisierenden Rudel in Europa, wobei er als unparteiischer Richter zur Unterstützung bei einer ‚Sache‘ hinzukommen soll, und dabei eine Werwölfin beschützen, die kurz vor der Entbindung steht. Klarerweise geht er nicht alleine, sondern Kate und viele andere liebgewonnen Charaktere machen sich ebenfalls auf dem Weg, obwohl sie alle wissen, dass diese ganze Sache eine Falle ist. Und ja, es ist eine ziemlich große, weitgestrickte, mit der ich zu Beginn nicht gerechnet hätte und mich einfach nur mit offenen Mund staunend stehen ließ. *Wahnsinn*

Es ist wirklich verblüffend, wie die Autoren es immer wieder schaffen – nach bereits 6 Bänden und den Zwischenband mit Andrea Nash – dass die Reihe NIE langweilig wird. Das gleiche hat auch meine Buddy Read-Leserin Anja gemeint, und wir sind beide riesige Fans. ♥ Man hat keine einzige Figur in der Geschichte satt, man mag sie fast alle und das IMMER, obwohl sie manchmal echt schräg und schrullig sind, doch genau das mag ich auch so an ihnen.^^ Ständig muss man grinsen, aber auch mitfühlen und bangen. Es gibt immer wieder neue, frische Plots, neue Figuren, neue Kreaturen – und es passt auch immer perfekt zusammen, fügt sich grandios ineinander, ohne zu viel oder zu wenig Info zu geben. Einfach perfekt.
Okay, ich würde mir echt den linken kleinen Zeh abschneiden, wenn ich soo schreiben könnte, solche grandiose Ideen hätte. Also die Mini-Spitze vom Zeh, nicht den ganzen *autsch* xD

Jedenfalls knüpft in der Handlung dieses Teils, auch der Hauptstrang aus den anderen Teilen mit Roland und Hugh an und das haben sie einfach perfekt miteinander verwoben. Diese große Ganze fügt sich sehr schön ein und zielt immer direkt auf das glorreiche, finale Ende hin – wovor ich ehrlich gesagt ein ganz klein wenig Angst habe. Ich hoffe, es stirbt dort keine liebgewonnen Figur, aber ich ahne Böses, denn auch hier mussten wir uns bereits von jemanden verabschieden, den ich gerne hatte. Aber ich sage nicht, wer das war. 😛

Wie ihr seht, mochte ich die Handlung, die zwar anders war als gewohnt, da sich der Schauplatz geändert hat und ich eigentlich Atlanta sehr gerne als Handlungsort mag. Auch kam mir Derek etwas zu kurz und ich würde gerne wieder seine lustige, charismatische Seite sehen – ich leide seit Band 3 mit ihm.
Und Curran? Oh oh Curran – manchmal hätte ich ihm eine Kopfnuss oder einen Tritt in die Weichteile verpassen können und diese Lorelei ersäufen, für das Gefühl, das sie in Kate und in mir ausgelöst haben. Aber gut, näher will ich darauf nicht eingehen. Denn am Ende, ja am Ende bekommen wir das, was wir von Ilona Andrews gewohnt sind. *hach*

.

Die Cover in dieser Reihe sind ja ehrlich gesagt nicht meine Favoriten, dafür gefällt mir der Inhalt viel, viel besser, und darauf kommt es ja an. ^^

.

Für alle Fans ist das Buch ein Muss, da es altbekannt Gutes, mit neuem vermischt, nie langweilig wird und neben dem ganzen Witz und Humor auch etwas für das Herz zu bieten hat, das einem die Tränen in die Augen treibt und die Gefühle zum Flattern bringt. Einfach TOLL und eine meiner absoluten Lieblingsreihen! ❤
(Edit: Das Buch habe ich gemeinsam mit einer Freundin schon einmal im September gelesen und dann im Dezember gleich noch einmal einen re-read der gesamten Reihe eingelegt und es war einfach nur: ♥ EPISCH ♥)

.

5 of 5 points – (I LOVED it – buy it!)

.

.
(© Andrews)

»Hallo, du knallharte Type!«
»So nenne ich dich doch immer«, sagte er.
Meine Stimme sollte ganz normal klingen. »Was baust du da zusammen?«
»Einen Räucherofen.«
Dass drei Meter hinter ihm bereits ein Grill und eine jederzeit benutzbare Feuerstelle standen, war ihm offensichtlich entgangen.
»Wo hast du den her?«
»Raphaels Recyclingteam hat ein paar davon aus den Trümmern eines alten Baumarkts mitgenommen. Er hat mir einen als Geschenk geschickt.«
In Anbetracht der vielen Teile musste dieser Räucherofen komplizierter als eine Atombombe sein.
»Hast du die Gebrauchsanweisung gelesen?«
Er schüttelte den Kopf.
»Wieso? Hattest du Angst, damit deine Männlichkeit infrage zu stellen?«
»Willst du mir helfen oder dich über mich lustig machen?«
»Geht auch beides?

.

Oh, Mann! »Christopher?«
Er blickte zu mir auf. »Du bist frei.«
»Ja.« Er nickte. »Ich werde dir für immer dienen. Bis zum Ende der Zeit.«
»Nein, du bist frei. Du musst mir nicht dienen. Du darfst gern bleiben, aber du kannst gehen, wenn du möchtest.«
Er beugte sich vor und berührte mit langen Fingern meine Hand. »In dieser Welt ist niemand frei. Weder Prinzessinnen noch Zauberer oder Bettler. Ich werde dir für immer dienen, meine Herrin.«
Aha. »Darüber reden wir später noch einmal, wenn du wieder mehr du selbst bist.
»Großartig«, sagte Curran. »Ein beeindruckender Neuzugang in deiner Sammlung eigenartiger Sonderlinge.«
»Das könnte ich persönlich nehmen«, sagte Barabas.
»Keine Sorge, ich rechne mich auch dazu«, erwiderte Curran.

 

Liebste Grüße


.
.

#  1 : Ilona Andrews – Die Nacht der Magie
#  2: Ilona Andrews – Die dunkle Flut
#  3 : Ilona Andrews – Duell der Schatten
#  4 : Ilona Andrews – Magisches Blut
#  5 : Ilona Andrews – Ruf der Toten
#5,5: Ilona Andrews – Geheime Macht (Zwischenband zu Andrea & Raphael)
#  6 : Ilona Andrews – Tödliches Bündnis
#  7 : Ilona Andrews – Ein Feind aus alter Zeit
#  8 : Ilona Andrews – Ein neuer Morgen
#8,5: Ilona Andrews – Magic Stars (Kurzgeschichte zu Derek & Julie)
#  9 : Ilona Andrews – Unheiliger Bund
#9,5: Ilona Andrews – Iron & Magic (Hugh’s Kurzgeschichte)
# 10: Ilona Andrews – Magic Triumphs.

.

.

(© goodreads)

Ilona Andrews:
Ilona Andrews is the pseudonym for a husband-and-wife writing team. Ilona is a native-born Russian and Gordon is a former communications sergeant in the U.S. Army. Contrary to popular belief, Gordon was never an intelligence officer with a license to kill, and Ilona was never the mysterious Russian spy who seduced him. They met in college, in English Composition 101, where Ilona got a better grade. (Source: goodreads.com)

Visit the Website »».

.

.

.

[Rezension] Kate Daniels #4: Magisches Blut

Magisches Blut

German Cover

Magic Bleeds

English Cover

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

‚Magisches Blut‘ by Ilona Andrews
(Magic Bleeds)

Kate Daniels/ Stadt der Finsternis # 4 ..

.
Inhaltsangabe:

Eine mächtige Gottheit treibt in Atlanta ihr Unwesen und verbreitet Seuchen, die das Ende der Menschheit bedeuten könnten. Kate Daniels muss all ihre Fähigkeiten aufbieten, wenn sie gegen diese finstere Bedrohung bestehen will. Doch der Kampf wird auch zu einer Reise in ihre eigene Vergangenheit. Denn ihr Gegner kämpfte einst an der Seite ihres Vaters und kennt ihr dunkelstes Geheimnis. (Source: Goodreads.com)

Meine Gedanken zum Buch:
Ich habe noch immer noch nicht genug von dieser komplexen, wie auch grausamen Welt, die hier präsentiert wird und ich will immer noch mehr mehr mehr von Kate, aber auch Curran *schnurr* 😉

Wieder einmal startet die Handlung einige Wochen bzw. Monate nach dem Ende des letzten Teils. Und nach all meiner Hoffnung geht Kate wieder alleine ihre Wege, da es mit Curran und dem Essen doch nicht so geklappt hat, wie gedacht. Zuerst war ich sauer, aber das war bevor ich wusste, was mich im späteren Verlauf noch alles erwartet und man wurde mehr als enttschädigt für die lange Warterei. Die ersten Annährungsversuche waren zum Brüllen komisch und später ging es dann endlich heiß her. *ja* 🙂

Leider hat mir die Geschichte in diesem Buch nicht so gut gefallen, wie jene im Vorgängerband, da es mir hier fast schon zu mythisch wurde bzw. diese ganzen Seuchen und Kämpfe zu oft vorkamen oder auch Curran ziemlich lange auf sich warten ließ. Aber dafür gab es viele neue Enthüllungen in der Hauptgeschichte und über die Vergangenheit von Kate, oder auch Curran, was mir außerordenlicht gut gefallen hat. Das lag daran, dass dieses Mal ein ganz besonderer Bösewicht am Werk war und nun deutet alles darauf hin, dass Roland die Schlinge immer enger zieht und der finale Hauptkampf in den nächsten 3-4 Bänden anstehen wird. Klingt alles sehr spannend und ist es auch! Aber ich habe daher auch wirklich Angst, dass Figuren sterben könnten, die mir sehr am Herzen liegen. Das wäre natürlich extrem schlecht und ich könnte sauer werden, aber bisher hat es die Autorin noch nicht gemacht. (ist halt doch nur George Martin dazu bereit seine Helden ständig sterben zu lassen 😉  )

Das Ende hat mir hier besonders gut gut gut gefallen und ich bin einfach verliebt in Curran und noch viel mehr in Curran und Kate zusammen. Die beiden haben mein Herz erobert, auch wenn es sich etwas hingezogen hat, aber nun kann ich gar nicht mehr genug von ihnen bekommen. *hach*schmacht* 😀

Und auch hier habe ich etwas besonderes für die Fans – alles Szenen von Currans POV:
* Discovering Kate’s Lineage  (zwischen Teil 3 und Teil 4)
* Meeting at Bernards
* Waking Up
* Council Meeting
* Curran and Mahon

German Cover:
Die Covers sind für mich nach wie vor nicht so toll, aber dafür gefällt mir ja der Inhalt total gut, daher ist es egal, wie die Verpackung aussieht 🙂

All in all:
Ein weiterer toller Teil in dieser grandiosen Reihe, der mich von sich überzeugen konnte. Auch wenn mir hier der Handlungsverlauf und die Geschichte nicht so gut gefallen hat, war es trotzdem ein Highlight, da die beiden Hauptfiguren endlich Vernunft gezeigt haben und mein romantisches Herz höher schlagen ließen. Ein Must-Read für alle Fans der Reihe und für Urban Fantasy-Liebhaber.

Rating:
4,5 of 5 points – (soo awesome!)

.

Quotes: (© Andrews)

Anschließend waren sämtliche Wände meines Badezimmers nassgespritzt, der Abfluss war voller Hundehaare, und das Tier roch nur ein klein wenig besser. Es gelang ihm, mir aus Dankbarkeit zweimal das Gesicht abzulecken. Auch seine Zunge stank.
Kate: „Ich hasse dich“, sagte ich zu ihm, bevor ich ihm den Rest einer Mortadella aus dem Kühlschrank servierte.
„Du stinkst, du sabberst, und du hältst mich für einen netten Menschen.“

.

Kate: „Es wird nicht von Dauer sein.“
Ich hatte die Worte ausgesprochen, bevor ich die Chance erhalten hatte, darüber nachzudenken.
Curran: „Was?“
Kate: „Du und ich. Selbst wenn wir es diesmal schaffen, wird uns irgendetwas anderes in die Quere kommen und unser gemeinsames Leben ruinieren. Irgendwann werde ich einen Kampf verlieren – oder du –, und dann wäre es sowieso vorbei.“
Er zog mich fester an sich heran. „Zweifellos wird uns irgendetwas in die Quere kommen. Wenn das passiert, töten wir es. Später wird etwas anderes kommen. Dann töten wir auch das, und anschließend gehen wir nach Hause.“
Ich verzog das Gesicht. „Wo wir dann eine Million Stufen hinaufsteigen und uns alle Mühe geben, dabei nicht zusammenzubrechen.“
Curran: „Ich breche nicht zusammen.“
„Natürlich nicht. Was rede ich da für einen Unsinn …“
Sein Tonfall war felsenfest. „Wir leben nicht in einer sicheren Welt. Ich kann dir keinen weißen Lattenzaun bieten, und wenn, dann würdest du ihn in Brand setzen.“
Wohl wahr. „Nur wenn mir das Feuerholz ausgeht.“
„Oder wenn du einen gehärteten Holzsplitter brauchst, um ihn jemandem ins Auge zu rammen.“

.

..
Serienreihenfolge:
#  1 : Ilona Andrews – Die Nacht der Magie
#  2: Ilona Andrews – Die dunkle Flut
#  3 : Ilona Andrews – Duell der Schatten
#  4 : Ilona Andrews – Magisches Blut
#  5 : Ilona Andrews – Ruf der Toten
#5,5: Ilona Andrews – Geheime Macht (Zwischenband zu Andrea & Raphael)
#  6 : Ilona Andrews – Tödliches Bündnis
#  7 : Ilona Andrews – Ein Feind aus alter Zeit
#  8 : Ilona Andrews – Ein neuer Morgen
#8,5: Ilona Andrews – Magic Stars (Kurzgeschichte zu Derek & Julie)
#  9 : Ilona Andrews – Unheiliger Bund
#9,5: Ilona Andrews – Iron & Magic (Hugh’s Kurzgeschichte)
# 10: Ilona Andrews – Magic Triumphs
.

.

(© goodreads)

About the author – Ilona Andrews:
Ilona Andrews is the pseudonym for a husband-and-wife writing team. Ilona is a native-born Russian and Gordon is a former communications sergeant in the U.S. Army. Contrary to popular belief, Gordon was never an intelligence officer with a license to kill, and Ilona was never the mysterious Russian spy who seduced him. They met in college, in English Composition 101, where Ilona got a better grade.  (Source: goodreads.com)

Visit the Website »».

.

[Rezension] Kate Daniels #3: Duell der Schatten

Duell der Schatten

German Cover

Magic Strikes

English Cover

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

‚Duell der Schatten‘ by Ilona Andrews
(Magic Strikes)

Kate Daniels/ Stadt der Finsternis # 3 ..

.
Inhaltsangabe:

Was geschieht bei den geheimnisvollen Midnight Games? Diese Frage stellt sich die ehemalige Söldnerin Kate Daniels, als ihr Werwolffreund Derek nicht weit von der Arena, in der die blutigen Kämpfe stattfinden, halbtot aufgefunden wird. Bei ihren Ermittlungen kommt Kate einer Verschwörung auf die Spur, die nicht nur alle Gestaltwandler vernichten, sondern auch ihr dunkles Geheimnis ans Licht bringen könnte …. (Source: Goodreads.com)

Meine Gedanken zum Buch:
Nun hat mich endgültig der Kate Daniels-Virus erwischt und bin gerade in einem richtigen Rausch, in dem ich gar nicht mehr aufhören möchte. Die Spannung ist meiner Meinung nach mit jedem Teil besser geworden und das dritte Buch war es ein absoluter Page-Turner für mich.

Was sehr wahrscheinlich auch daran lag, dass es sich um Derek drehte, der ja einer meiner Lieblinge in der Reihe ist. Er hat sich nämlich wegen einem Mädchen ziemlich in die Scheiße geritten, will aber Kate nichts davon erzählen, sondern bittet sie nur um einen kleinen Gefallen. Es kommt wie es kommen muss – er wird brutal zusammengeschlagen und man weiß nicht, ob er es überlebt oder ob er dadurch als Loup wiederkommt.
Außerdem benimmt sich auch Jim komisch und steckt in einer Sache drinnen, die ihm aus dem Rudel verbannen oder Curran dazu zwingen könnte, ihn zu bestrafen. Hinzu kommt das neue Wesen, die aber allen Anschein nach Menschen sind, in Atlanta auftauchen und Ärger versprechen. Mittendrin befindet sich natürlich wieder Kate und versucht die Dinge in Ordnung zu bringen, mit ihrer typsichen witzigen, sturen Art.

Nicht nur, dass die Handlung mehr an Fahr aufgenommen hat und ich es vor Spannung gar nicht mehr aus der Hand legen konnte, wird auch ENDLICH die Beziehung oder dieses Geplänkel zwischen Curran und Kate immer interessanter und spitzt sich zu. Natürlich gibt Kate noch immer nicht klein bei, aber man merkt immer mehr die ernsthafteren Absichten von seiner Seite aus, nur Kate kann sich nicht darauf einlassen. Was schade ist für den Leser, aber verständlich, wenn man ihre Geschichte kennt.

Wo wir bei dem nächsten Punkt wären, der mir in diesem Teil extrem gut gefallen hat – man erfährt endlich auch mehr über Kates Hintergrund, wer ihr Vater war, welche Rolle Roland spielt und es kommen einige Dinge ans Licht, mit denen ich nicht gerechnet hätte und auch manche schrägen Eigenheiten von ihr erklären. Jetzt ist nur mehr die Frage, wann sie es auch Curran oder jemand anderen erzählt – bisher ist sie in dieser Sache noch ziemlich alleine und das ist schade.

Was ich wirklich toll fand, war das Ende – nicht nur weil wir endlich auch Currans Besorgnis und Gefühle durchschimmern sehen konnten, sondern auch weil es extrem witzig war und ich mit einem seeligen Lächeln das Buch beenden konnte. Wirklich toll *hach*schmacht* Will mehr!!  😀

Und auch hier habe ich etwas besonderes für die Fans – alles Szenen von Currans POV zu diesem Teil:
* Stuck in the Cage
* Getting Out
* The Hot Tub 😉

German Cover:
Das Cover gefällt mir leider nicht so sehr, aber dafür passt der Inhalt, also kann ich auch mit dem Cover leben. 😉

All in all:
Ich bin verliebt! ♥ Nicht nur in die Welt, die Andrews hier komplex und verworren, aber auch unglaublich erfrischend und echt geschaffen hat, sondern auch in die Figuren, in die ich mich jedesmal ein wenig mehr verliebe. Toller dritter Band, der mit Handlung, Spannung und einer prickelnden Romanze punkten kann.

Rating:
4,5 of 5 points – (soo awesome!)

.

Quotes: (© Andrews)

Kate: Ich lehnte mich zurück. „Soll ich Euch etwas zu essen bringen, Euer Majestät? Soll ich Euch erzählen, wie stark und mächtig Ihr seid, Euer Majestät? Soll ich Euch den Pelz lausen, Euer Majestät? Soll ich Euch die Füße küssen, Euer Majestät? Soll ich …“
Ich bemerkte, dass Raphael mit einem Mal ganz starr dasaß und den Blick auf eine Stelle knapp oberhalb meines Kopfes gerichtet hielt.
„Er steht direkt hinter mir, nicht wahr?“
Andrea nickte.
Curran: „Streng genommen müsste es ›dürfte ich‹ heißen“, sagte Curran, und seine Stimme klang tiefer, als ich sie in Erinnerung hatte. „Schließlich geht es darum, um Erlaubnis zu bitten.“
😀

.

„Ich hätte da einen passenden Kämpfer zu bieten“, sagte Saiman. „Mich.“
Die Schläge, die ich erst kurz zuvor von den Mitgliedern des Rudels hatte einstecken müssen, hatten mein Hörvermögen offenbar dauerhaft geschädigt. Kate: „Mich? Welchen Mich?“
Saiman: „Mich – im Sinne von ich.“
Ich kniff die Augen zu.
„Was tust du?“, fragte Saiman.
Kate: „Ich zähle in Gedanken bis zehn.“
Wenn das bei Curran half, wirkte es vielleicht auch bei mir … Nein, es wirkte nicht.
^^

.

Kate: „Ich habe von dir Essen angenommen. Zwar unter Zwang, aber dennoch. Du hast mir ein oder zwei Mal das Leben gerettet, und du hast mich fast nackt gesehen. Mir ist klar, dass du das alles nach Gestaltwandlermaßstäben beurteilst und dass du nun von mir erwartest, dass ich mich auf den Rücken lege und die Beine für dich breit mache.“
Curran: „Nicht unbedingt.“ Seine Stimme klang ebenso ruhig wie meine. „Du könntest dich auch auf Händen und Knien hinhocken, wenn dir das lieber ist. Oder dich an eine Wand lehnen. Oder dich auf einen Küchentresen legen. Ich würde dich vermutlich sogar nach oben lassen, wenn du dafür sorgst, dass es mir gefällt.“
Ich knirschte nicht mit den Zähnen – das hätte er gehört. Ich musste ganz ruhig und vernünftig bleiben.
Kate: „Ich will damit sagen: Nein.“
Curran: „Nein?“
„Es wird nichts dergleichen stattfinden: kein Sex und schon gar keine Beziehung.“
„Ich wollte dich damals küssen, in deinem Haus in Savannah.“
Wieso verdammt noch mal klopfte mir nun das Herz? „Und?“
„Du sahst aus, als hättest du Angst. Das war nicht die Reaktion, auf die ich gehofft hatte.“
Sei ruhig und vernünftig. „Da bildest du dir was ein. So Furcht einflößend bist du nicht.“
„Nachdem ich dich heute Morgen geküsst hatte, hattest du wieder Angst. Gleich nachdem du ausgesehen hattest, als würdest du gleich dahinschmelzen.“

.

..
Serienreihenfolge:
#  1 : Ilona Andrews – Die Nacht der Magie
#  2: Ilona Andrews – Die dunkle Flut
#  3 : Ilona Andrews – Duell der Schatten
#  4 : Ilona Andrews – Magisches Blut
#  5 : Ilona Andrews – Ruf der Toten
#5,5: Ilona Andrews – Geheime Macht (Zwischenband zu Andrea & Raphael)
#  6 : Ilona Andrews – Tödliches Bündnis
#  7 : Ilona Andrews – Ein Feind aus alter Zeit
#  8 : Ilona Andrews – Ein neuer Morgen
#8,5: Ilona Andrews – Magic Stars (Kurzgeschichte zu Derek & Julie)
#  9 : Ilona Andrews – Unheiliger Bund
#9,5: Ilona Andrews – Iron & Magic (Hugh’s Kurzgeschichte)
# 10: Ilona Andrews – Magic Triumphs
.

.

(© goodreads)

About the author – Ilona Andrews:
Ilona Andrews is the pseudonym for a husband-and-wife writing team. Ilona is a native-born Russian and Gordon is a former communications sergeant in the U.S. Army. Contrary to popular belief, Gordon was never an intelligence officer with a license to kill, and Ilona was never the mysterious Russian spy who seduced him. They met in college, in English Composition 101, where Ilona got a better grade.  (Source: goodreads.com)

Visit the Website »».

.

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.