Blog-Archive

[Rezension] Ashes: Tödliche Schatten

Tödliche Schatten

German Cover

Shadows

English Cover

.
.

.
.
.
.

.

.

.
.
‚Ashes: Tödliche Schatten‘
von Ilsa J. Bick

Ashes # 2

..
.
Inhaltsangabe:

Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben?  (Source: Goodreads.com)

Meine Gedanken zum Buch:
SPOILER zum ERSTEN TEIL!

Dieses Buch war sehr durchwachsen für mich und Teile davon waren zwar okay, aber andere funktionierten für mich gar nicht. Aber fangen wir mit den positiven Punkten an und dazu zählen auf alle Fälle die Kapitel, die aus Toms Sicht geschrieben sind. Tom war schon im ersten Teil einer meiner erklärten Lieblinge und nachdem man nach dem ersten Teil nicht wusste, was mit ihm passiert ist, war ich froh, von ihm zu hören, von ihm zu lesen, zu wissen, dass es ihm gut geht und dass er ebenso die Sehnsucht nach Alex verspürt, wie wir Leser nach ihm.

Aber leider kommen in diesem Buch nicht nur Alex und Tom zu Wort, sondern auch eine Menge anderer Charaktere, wie Chris – dem ich nach wie vor nicht besonders leiden kann, Peter – der mir ebenfalls egal ist, Lena – zu der ich keine Verbindung aufbauen kann, oder andere, die mich genauso wenig interessieren. Wie ihr seht, waren das einige negative Punkte. Und es folgt dadurch auch, dass es ein sehr, sehr dickes Buch war, das irgendwie keine Handlung geboten hat oder nur träge dahin plätscherte… besonders am Anfang hat es sich nur gezogen und außer ekligen Szenen, an denen es mich wirklich geschüttelt hat, war in der Handlung einfach kein voran kommen. Man hat das Gefühlt man liest und liest und kommt nicht weiter, bewegt sich im Kreis auf der Stelle.

Was mich aber am meisten verärgert hat, war die Tatsache, dass wie oben beschrieben wenig in der Handlung passiert ist, aber dafür seitenweise, unnötig lang die ekligsten, grausigsten Szenen beschrieben wurden, von Zungen essen/ Eingeweiden als Ketten tragen/ Zombie-Orgien und vielem mehr, das einem den Magen umdreht und Übelkeit hochsteigen lässt. Da wird auch nicht vor Kindern zurück geschreckt, zb. wenn ein kleiner Junge mit einem Stock aufgespießt wird, um ihn wie ein Spanferkel über dem Feuer zu grillen – JA, ich übertreibe nicht, das wurde geschrieben! Okay, vielleicht hätte ich damit leben können, weil es ja eigentlich ein Horrorbuch ist, ABER ich hatte durchwegs den Eindruck, dass die Autorin nur mit dem Schocken der Leser in aller Munde sein möchte und nicht mit einer abwechslungsreichen, guten Handlung.

Wie ihr seht, war ich kein Fan von dem Buch und ehrlich gesagt, frage ich mich momentan, ob ich überhaupt weiterlesen oder die Reihe abrechen soll. Wie auch immer ich mich entscheiden werde, für die nächste Zeit habe ich keine Lust auf den nächsten Band, und werde es, wenn überhaupt erst nächstes Jahr fortsetzen.

Cover:
Das Cover ist wie der Vorgänger das große Plus an diesem Buch, leider kann der Inhalt mit der schönen Gestaltung des Covers nicht mithalten.

All in all:
Dieses Buch war sehr durchwachsen für mich und Teile davon waren zwar okay, aber andere funktionierten für mich gar nicht, sodass ich jetzt überlege, ob ich diese Reihe überhaupt noch fortsetzen oder besser abbrechen soll. Bin gerade sehr gefrustet nach dem zweiten Teil.

Rating:
2,5 of 5 points – (it was okay)
.

Quotes: (© Bick)

Tom: ‚Wenn ihn irgendjemand verstand, dann sie, und das hätte ihn gerettet. Er presste eine Hand auf die Brust und spürte, wie sein Herz pochte. Jeder Gedanke an sie löste einen geradezu körperlichen Schmerz in ihm aus, stärker als Kummer und eindringlicher als Sorge. Sehnsucht. Das Verlangen nach ihr. Das Gefühl, dass es noch nicht vorbei war und hoffentlich niemals vorbei sein würde. Er weigerte sich schlicht zu glauben, dass er sie niemals wiedersehen würde.‘
.

.
Serienreihenfolge:
#1: Ilsa J. Bick – Ashes: Brennendes Herz »»
#2: Ilsa J. Bick – Ashes: Tödliche Schatten »»
#3: Ilsa J. Bick – Ashes: Ruhelose Seelen
#4: Ilsa J. Bick – Ashes: Pechschwarzer Mond
:

.

© Goodreads

About the author – Ilsa J. Bick:
Among other things, I was an English major in college and so I know that I’m supposed to write things like, „Ilsa J. Bick is .“ Except I hate writing about myself in the third person like I’m not in the room. Helloooo, I’m right here . . . So let’s just say that I’m a child psychiatrist (yeah, you read that right)as well as a film scholar, surgeon wannabe (meaning I did an internship in surgery and LOVED it and maybe shoulda stuck), former Air Force major—and an award-winning, best-selling author of short stories, e-books, and novels. Believe me, no one is more shocked about this than I . . . unless you talk to my mother.
(Source: Goodreads.com)

Visit her Website »»

.

..

[Rezension] Ashes: Brennendes Herz

Brennendes Herz

German Cover

Ashes

English Cover

.
.

.
.
.
.

.

.

.
..
‚Ashes: Brennendes Herz‘
von Ilsa J. Bick

Ashes # 1


.
Inhaltsangabe:

Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden, komme, was wolle…
(Source: Goodreads.com)

Meine Gedanken zum Buch:
Schwierig dieses Buch zu bewerten – ganz ehrlich, ich weiß nicht, wo ich anfangen soll, weil ich zerrissen mit meiner Meinung bin. Ich habe mir viel erwartet von dem Buch und meist haben Bücher, bei denen ich hohe Erwartungen hege, schlechte Karten. Doch dieses hier konnte mich sehr rasch von sich überzeugen.

Besonders durch den tollen Charakter von Alex, die eine vom Schicksal gebeutelte Siebzehnjährige ist, die gerne Campen geht und sich selbst verteidigen und versorgen kann, eine, die ihrem alter Entsprechend Verantwortung übernimmt, tough ist und nicht jammert. Sofort wurde ich mit ihr warm und fühlte mich verbunden. Auch als dann Ellie ins Spiel kam und die ersten erschreckenden Szenen gekommen sind, konnte ich ihre Handlungen nachvollziehen und gut heißen.

Auch der Schreibstil war gut und schön zu lesen und als dann auch noch ein Mann aufgetaucht ist, in Form eines Soldaten namens Tom, war es immer mehr um mich geschehen. Mir hat gefallen, wie sie sich zu dritt durch den Wald zu einer Hütte gekämpft haben, ohne zu wissen was mit der Welt los ist und warum sie plötzlich auf Verrückte stoßen, die gerne Menschenfleisch essen. Die Welt hat sich verändert, dass wissen sie, aber sie haben in ihrer Einöde im Nationalpark keine Ahnung wie und warum.

Auch der Leser sieht nur ein großes Fragezeichen vor sich und trotzdem fand ich es toll… solange bis eine Art Bruch im Buch vorkommt und die Atmosphäre und Handlung eine vollkommen andere Richtung einschlägt. Dort ist Alex in einer erzkonservativen Stadt –  alleine, bzw. werden nun andere Charaktere vorgestellt und ihre Fragen nur hinlänglich beantwortet. Nun geht es nicht mehr ums nackte Überleben vor den Kannibalen-Monstern, sondern um das Befolgen von Anordnungen und Regeln. Die Stadt wirkte auf mich wie eine Sekte und die Religion glich einem ungesunden Fanatismus, der mir Gänsehaut bereitete. Aber nicht nur ich war davon geschockt, sondern auch Allie, doch statt abhauen zu können, wird sie immer weicher, gibt öfter nach und verliert ihren Funken und Kampfwillen.
Wie ihr seht, war ich mit der ersten Hälfte sehr zufrieden, aber leider mit der zweiten immer weniger. Auch lag es an den neuen Charakteren, mit denen ich nicht warm geworden bin, wie mit Chris oder Peter.

Doch zum Glück, hat das Ende wieder etwas Nervenkitzel verbreitet und eine spanende Wende, wenn gleich auch einen gemeinen Cliffhanger präsentiert, der mich nun trotz allem, doch sehr anstachelt, den zweiten Teil rasch zu lesen. Ich habe zwar gehört, dass Chris und Peter auch noch weiterhin eine Rolle spielen sollen, aber ich hoffe doch, dass Tom und Ellie das auch werden und gehe mit Hoffnung in die nächsten Bände. Soweit ich gesehen habe ist es im Englischen eine Trilogie, doch auf Deutsch warten noch weitere drei Bände auf mich, da der letzte geteilt wurde auf zwei Teile.

Cover:
Schönes Cover, das mich von Anfang an neugierig gemacht hat und mir auch viel besser als das englische Cover gefällt, da dieses doch etwas zu gruselig für meinen Geschmack ist. 😉

All in all:
Der erste Teil des Buches war wirklich spannend, knisternd und hat mir sehr gut gefallen. Leider war der zweite Teil nicht mehr das Wahre. Diese religiöse, konservative Stadt, hat alles wieder zerstört – jeden Funken, genauso wie Alexs Kampfwillen. Sehr schade. Aber ich hoffe, dass Band zwei diesen Fehltritt wieder ausbügelt.

Rating:
4 of 5 points – (Great, Great, Great)
.

Quotes: (© Bick)

Alex: „Braucht man da nicht immer Rückendeckung? Wenn ich hierbleibe, bin ich zu weit weg, um zielgenau zu schießen.“
Tom: „Glaub mir, falls du auf Leute schießen musst, bin ich froh, wenn ich dir nicht im Weg stehe.“
Alex: „He, komm mir nicht blöd. Es ist ja nicht so, dass ich noch nie eine Waffe in der Hand gehabt hätte“, gab sie wütend zurück.“
Tom: „Ich will ja nur sagen, es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass hier irgendwas ist, auf das man schießen müsste.“
Alex: „Wenn es so unwahrscheinlich ist, warum diskutieren wir dann überhaupt?“
„Bist du immer so schwierig?“
„Ja, ist sie“, meldete sich Ellie zu Wort.

.

Alex: „Hat sie aber, und dann hast du uns gerettet.“
Ihre Blicke kreuzten sich, und da fasste Tom sie mit einer Hand sachte am Kinn.
„Vielleicht haben wir uns gegenseitig gerettet“, sagte er

..

.
Serienreihenfolge:
#1: Ilsa J. Bick – Ashes: Brennendes Herz »»
#2: Ilsa J. Bick – Ashes: Tödliche Schatten »»
#3: Ilsa J. Bick – Ashes: Ruhelose Seelen
#4: Ilsa J. Bick – Ashes: Pechschwarzer Mond
.

.

© Goodreads

About the author – Ilsa J. Bick:
Among other things, I was an English major in college and so I know that I’m supposed to write things like, „Ilsa J. Bick is .“ Except I hate writing about myself in the third person like I’m not in the room. Helloooo, I’m right here . . . So let’s just say that I’m a child psychiatrist (yeah, you read that right)as well as a film scholar, surgeon wannabe (meaning I did an internship in surgery and LOVED it and maybe shoulda stuck), former Air Force major—and an award-winning, best-selling author of short stories, e-books, and novels. Believe me, no one is more shocked about this than I . . . unless you talk to my mother.
(Source: Goodreads.com)

Visit her Website »»

.

..

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an:

© Weltbild

[Neuzugänge] Hey Mr.Postman … – Oktober 2013 #1

.

Eigentlich wollte ich mir gar keine neuen Bücher besorgen, da ja im nächsten Monat die Nano-Zeit ansteht und ich daher so gut wie keine Zeit zum Lesen haben werde, aber ‚Days of Blood and Starlight‚, sowie ‚Rette mich vor dir‘ waren schon lange vorbestellt und sind auch schon gelesen! Beide waren toll! ♥
Von Ashes 2 war ich etwas enttäuscht, aber ich hoffe, dass mich ‚Dark Destiny‘ wieder begeistern kann, da der erste Teil wirklich gut war. Bei ‚Frostglut‘ habe ich etwas Bauchweh, hoffe aber, das dies nicht begründet ist. 😉

 

.Laini Taylor – Days of Blood and Starlight # 2
(Hardcover in Deutsch vom Fischer Verlag – Danke!)

.

© goodreads

Inhaltsangabe:
Wo würdest du dich verstecken, wenn die ganze Welt nach dir sucht? Was würdest Du tun, wenn deine große Liebe plötzlich deine Familie auf dem Gewissen hat?
Wie würdest du entscheiden, wem du trauen kannst, und wem nicht?

Der Traum vom Frieden, den Karou und Akiva einst teilten, ist vorbei.
Wenn aus Liebe Hass wird, kann uns nur noch die Hoffnung retten…
(Source: Goodreads.com)

.
.

.

.Tahereh Mafi – Rette mich vor dir # 2
(Hardcover in Deutsch vom Goldmann Verlag – Danke!)

.

© goodreads

Inhaltsangabe: Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat…
(Source: Goodreads.com)

.

.Jennifer Estep – Frostglut # 4
(Taschenbuch in Deutsch vom ivi Verlag – Danke!)

.

© goodreads

Inhaltsangabe:
Gwen ist am Ziel ihrer Träume angelangt: Endlich hat sie ein richtiges Date mit dem Spartaner Logan. Doch dann macht ihr ausgerechnet dessen Vater einen Strich durch die Rechnung. Er verhaftet Gwen und klagt sie an, mit dem Gott Loki im Bunde zu stehen und ihm die Flucht ermöglicht zu haben. Nun droht ihr nicht nur Arrest, sondern sogar die Höchststrafe, der Tod. Und damit steht fest: Im Protektorat gibt es einen Schnitter des Chaos. Doch wer ist es? Plötzlich befindet sich Gwen in einem dramatischen Kampf gegen die Marionetten Lokis, der die Mythos Academy erschüttern wird…
(Source: Goodreads.com)

.

.Jennifer Benkau – Dark Destiny # 2
(eBook in Deutsch)

.

© goodreads

Inhaltsangabe:
Hilflos musste Joy mit ansehen, wie Neél von ihren eigenen Leuten gefangen genommen und gefoltert wurde. Ihre große Liebe, all ihre Hoffnungen und Zukunftspläne zersplittern zu einem Scherbenhaufen, als sie schließlich von Neéls Tod erfährt. Trotz ihrer unendlichen Trauer fasst Joy einen folgenschweren Entschluss: Sie will nicht länger zu Matthials Clan gehören. Also macht sie sich allein und schlecht ausgerüstet auf den Weg durch Bomberland und von feindlichen Clans besetztes Gebiet. Es ist eine Suche nach Antworten: Wie starb Neél? Und warum? Doch es ist auch eine Suche, an deren Ende Hoffnung steht. Hoffnung auf eine zweite Chance… (Source: Goodreads.com)

.

.Ilsa J. Bick – Tödliche Schatten # 2
(eBook in Deutsch)

.

© goodreads

Inhaltsangabe:
Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben? (Source: Goodreads.com)

.

.

...

[Neuzugänge] Hey Mr.Postman … – August 2013 #1

.

Eigentlich wollte ich im August gar keine neuen Bücher holen, aber ich habe es einfach nicht geschafft und somit sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen. Zu meiner Verteidigung sei zu sagen, dass ich einerseits bei Büchern extrem schwach bin ^^ und es zweitens ja fast nur eBooks sind.
Nur eines habe ich als Taschenbuch und zwar ‚Lions: Feuriger Instinkt‘, welches ein Geschenk von der lieben Melli
war, mit der ich mich vorige Woche endlich einmal persönlich treffen durfte und es war wirklich toll. Danke für das Buch!
‚Das Lied von Eis und Feuer‘ werde ich nun nach der dritten TV-Staffel auch wieder weiterlesen und ‚Vampire Academy‘ und ‚The Selection‘ muss jetzt auch endlich mal begonnen werden.
Auf ‚Ashes: Brennendes Herz‘ freue ich mich schon sehr, da ich dazu im September eine Leserunde haben werde. Also dann, auf geht’s mit den neuen Büchern 🙂

 

.Richelle Mead – Blutschwestern # 1
(eBook in German)
.

© goodreads

Inhaltsangabe:
St. Vladimir’s ist eine Schule für junge Vampire. Auch Rose Hathaway – halb Mensch, halb Vampirin – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zu Seite zu stehen, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Da kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der attraktive Wächter Dimitri…
(Source: Goodreads.com)
.
.

.

..

Kiera Cass – The Selection # 1
(eBook in German)

.

© goodreads

Inhaltsangabe: 
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien.
Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst des Prinhzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt?
Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe? (Source: Goodreads.com)
.
.

..
George R. R. Martin – Das Lied von Eis und Feuer # 7 – # 10
(eBooks in German)

.

Inhaltsangabe von Teil # 7: 
Daenerys Targaryen, die Letzte aus dem Geschlecht der Drachenkönige, bereitet jenseits des Meeres ihre Rückkehr in die Sieben Königreiche vor. An der Spitze einer riesigen Streitmacht und unterstützt von drei Drachen will sie die Krone zurückfordern. (Source: Goodreads.com)

.

© goodreads

© goodreads

© goodreads

© goodreads

 


.G. A. Aiken – Lions: Feuriger Instinkt # 2
(Taschenbuch in Deutsch von Books for all Eternity – Danke!)

.

© goodreads

Inhaltsangabe:
Mit ihrer neuen Serie läuft G. A. Aiken zur Höchstform auf. Goldäugige Löwenwandler, heißblütige Wolfsrudel und gerissene Hyänenclans: Diese Gestaltwandler tummeln sich auf New Yorks Straßen – und in New Yorks Betten. Denn auch ein Löwe braucht eine Gefährtin. Und wenn er sich diese einmal ausgesucht hat, lässt er nichts unversucht, sie mit seinem Schnurren zu betören. Wenn es sich dann noch um eine Wölfin handelt, sind Spannungen vorprogrammiert, denn diese beiden Arten sind buchstäblich wie Hund und Katz…
(Source: Goodreads.com)

.

.Ilsa J. Bick – Ashes: Brennendes Herz # 1
(eBook in Deutsch)

.

Ashes

© goodreads

Inhaltsangabe: Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden, komme, was wolle… (Source: Goodreads.com)

.

.

...

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.