Blog-Archive

B*Trailer: Clockwork Angel

Booktrailer of:

.

‚Die Chroniken der Schattenjäger 1‘
by Cassandra Clare

(Clockwork Angel)

The Infernal Devices # 1

.

Official Video

.

Please note that all rights belong to the author and publisher.

Review: Clockwork Angel

(© goodreads)

.
.
‚Clockwork Angel‘
by
Cassandra Clare

Chroniken der Schattenjäger/
The Infernal Devices # 1.

.

Inhaltsangabe:
Tessa hatte bis jetzt nicht viel Glück im Leben. Ihre Eltern starben bereits als sie klein war, nun mit 16 stirbt ihre Tante und nun reist sie von Amerika nach England, um zu ihren älteren Bruder zu kommen und mit ihm ab sofort zu leben. Aber als sie am Hafen ankommt, wird sie von 2 Freundinnen von ihrem Bruder abgeholt und kurze Zeit später findet sie sich als Geisel dieser beiden Schwestern wieder und muss für sie eine Fähigkeit perfektionieren, von der sie bisher nicht wusste, dass sie sie besitzt. Doch zum Glück hat ihre Pein nach Wochen ein Ende, als der junge, wie auch attraktive Schattenjäger Will sie zufällig findet und sie von den Schwestern befreit. Doch dies ist erst der Anfang für Tessa und das schlimmste ist noch lange nicht ausgestanden…

Meine Gedanken zum Buch:
Als ich dieses Buch beendet habe, vor 3-4 Monaten, war ich zugegeben nicht so begeistert, weil ich im Kopf noch viel zu sehr die Geschichte mit Jace und Clary und die Ganze Mortal Instruments Reihe hatte, und daher viel meine Bewertung damals auch schlechter aus, als dieses Buch es verdient hat.
Über den Schreibstil von CC muss ich nicht mehr viel sagen, er ist unvergleichbar flüssig, detailliert und grandios zu lesen und die Twists in der Story sind enorm und einfach kreativ und unvergleichbar – soviel dazu.
Nun zu diesem speziellen Buch – was mir nicht gefallen hat: Teile daraus waren mir zu ähnlich zu den MI Büchern. Nicht von der Story selber, da diese komplett eigenständig steht (obwohl Charakter wie Magnus vorkommen) und es auch in einer anderen Zeit spielt, aber durch die Charaktere. Man erkennt doch, dass Will = Jace, Jem = Mix aus Alec und Simon, Jessy = Isabel und Tessa = Clary. Daher kann man jetzt schon voraus sagen, wer am End der Trilogie die Frau (sprich Tessa bekommt) und das wird dann wohl Will sein, obwohl mir dieser Charakter bisher wenig zusagt. Sicherlich schreien jetzt viele auf, weil es ja genügend gibt, die sich immer wieder in ‚Bad Boys‘ vergucken, aber für mich ist dieser Charakter einfach nur oberflächlich, ziemlich fies und unausstehlich und benimmt sich immer nur abweisend – wenn auch hin und wieder ein Humor mitschwingt in seinen Dialogen. Trotzdem, ich bin auf der Seite von Jem, weil er intelligent, charmant, aufmerksam und einfach ein toller Typ ist und daher hoffe ich sehr, dass ein Heilmittel gefunden wird und er nicht sterben muss. Was ich über Tessa denken soll, ist mir noch nicht ganz klar. Nicht, weil sie mir nicht sympathisch wäre, sie ist wirklich um vieles besser als Clary und sehr intelligent, gütig und mutig. Warum ich mir den Kopf über sie zerbreche ist, dass sie ein Downworlder sein soll und mir das noch nicht ganz eingeht, und was es damit auf sich hat, dass sie auch am Ende des dritten Teiles der MI Serie vorkommt… ich bin deshalb schon sehr gespannt wie es mit ihr bei ID und MI weitergehen wird. *spannend*
Abschließend möchte ich noch sagen, dass mir das ganze Buch gut gefallen hat und es spannend war und man nicht schnell genug lesen konnte. Aber leider hat mir das Ende nicht so zugesagt, wie die restliche Story. Ich mache keinen Hell daraus, dass ich kein Fan von Cliffhanger bin und das war dieses mal leider wieder der Fall. Ich finde es einfach nur furchtbar die Leser so in der Luft hängen und dann monatelange auf den nächsten Teil warten zu lassen – das ist herzlos. *seufz*

Englisches Cover:
Ausgesprochen klasse Design. Besonders gefallen mir die vielen Details und der goldene Anhänger in der Mitter, der etwas erhaben in den Karton gepresst ist. Toll!

Fazit:
Spannende Geschichte mit vielen Handlungssträngen und grandiosen Twists und Zusammenhängen. Ein MUSS für alle CC Fans, aber auch eine absolute Buchempfehlung für alle YA und Fantasy Liebhaber – und auch für alle anderen! :o)

Bewertung:
4 von 5 Punkten

.
.

.

Serienreihenfolge:

# 1: Cassandra Clare – Clockwork Angel »»
# 2: Cassandra Clare – Clockwork Prince »»
# 3: Cassandra Clare – Clockwork Princess »»



Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.