Blog-Archive

Monats-/ Jahresstatisik – Dezember 2013

.

.
So schnell ist ein Jahr vorbei und somit ist es für mich zum dritten Mal an der Zeit (oh Gott, schon!! ^^) eine Jahresstatistik zu posten! Aber keine Angst, meine Jahresstatistik bleibt kurz und wird sich wie eine normale Monatszusammenfassung präsentieren. Will euch ja nicht mit langweiligen Details nerven. 🙂
Außerdem möchte ich den Beitrag nutzen, um euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen und ich hoffe, ihr habe heute alle einen schönen und lustigen Abend!
Zusätzlich will ich auch DANKE sagen für all die netten Kommentare, für die anregenden Buchdiskussionen/ -empfehlungen und Unterstürtzung von euch. Es war ein schönes Jahr, in dem ich wieder einige neue Bloggerfreunde und auch Autoren kennenlernen durfte und ich bin froh, ein Teil dieser offenen, toleranten Community zu sein!

Wie werdet ihr euer Silvester verbringen? Wir sind bei Familie und Freunden zu einer kleinen Feier eingeladen und ich freue mich schon jetzt auf ein leckeres Raclette, auf Raketen schießen, Blei gießen und auf einen langen, lustigen Spieleabend! (ja, alt werd ich ^^)

Alles Gute und Liebe,
Eure Martina ♥

.

© martina bookaholic

.

Gelesene Bücher: 5
Marie V. Snyder – Yelena und die Magierin des Südens #1: 4 ♥
Laura Kneidl – Light & Darkness:   3 ♥
Jennifer Estep – Spinnenkuss # 1: 4,5 ♥
Julianna Baggott – Memento: Die Überlebenden # 1: 4 ♥
Jennifer Benkau – Dark Destiny # 2: 3 ♥



Davon Hörbücher: 0

.

Begonnene Bücher/ Lese ich gerade: 1
George R. R. Martin – Zeit der Krähen # 1 (287/ 576)
Rachel Vincent – Rette meine Seele # 2 (180/ 287)

Pausiert derzeit: 2
Dorothea Brand – Schriftsteller werden (50/ 192)
James Frey-Wie man einen verdammt guten Roman schreibt (72/ 200)

.

NEU: Gekauft/ Geliehen/ Getauscht/ Rezensionsexemplare: 4
Jennifer Estep – Spinnenkuss # 1
Sarah Saxx – Auf Umwegen ins Herz
Julianna Baggott – Memento # 1
Francesca Muci – Eine Unvollkommene Liebe

.

Dieses Jahr insgesamt gelesen:
* 110 Bücher
* Das waren 43.223 Seiten

.

SUB: 43 ( – 6 Buch )
Sehr gut, die 40-Bücher-Marke kommt immer näher *freu*!

.

Highlight – mein Buch des Monats:
Ist im Dezember eindeutig die neue Reihe von Estep für Erwachsene. Mit Spinnenkuss hat sie genau meine Vorlieben getroffen. *toll*

.

Buch-Flop des Monats:
Auch wie der erste Band, konnte mich der zweite Teil Rette meine Seele von Vincent erneut nicht überzeugen. Das war mir alles so blass, zu kindlich – weiß nicht, komme mit ihren Geschichten einfach nicht klar.
.

.
Challenges:

Für die Challenges habe ich im Dezember nicht viel gelesen, aber zumindest 3 Bücher.

Debüt Challenge 2013/14: + 2 Bücher (4/ 20)
100 Bücher Challenge: + 0 Bücher (44/ 100)
Let’s read it in English Challenge: + 1 Buch (12/ 12) COMPLETED
Serien Killer Challenge: + 0 Bücher (12/ 12) COMPLETED
Find the Cover-Challenge: + 1 Buch (19/ 19) COMPLETED
Debüt Challenge 2012/13: + 2 Bücher (20/ 20) COMPLETED
Book2Movie 2012: + 0 Bücher (10/ 12) – ABGEBROCHEN

.

Filmkritiken: 0


Beiträge auf meinem Indie-Autoren-Blog:
* 01.12.2013: [NaNo] Geht zu Ende – Update # 9 »»
* 04.12.2013: Es wird eng – Planänderung #2 »»
* 05.12.2013: [News] Facebook Seite »»
* 10.12.2013: [Die Farbe der Musik] Zitat #1 »»
* 23.12.2013: [Glasgow Rain] 1 Kapitel »»
* 24.12.2013: [Wünsche] Frohe Weihnachten »»


.
.

Song des Monats:
Ich poste hier mal meine 2/3 Lieblingslieder für Weihnachten – auch wenn es keiner mehr hören kann – ich liebe einfach ‚Last Christmas‘ von Wham!! ♥
Aber auch „All I Want from Christmas is You“ von Carey und „Do they know it’s Christmas“ (die Version aus 1984)

.

Copyright: Wham & BMG Music Entertainment UK

.

Copyright: Mariah Carey & BMG Music Entertainment

.

Copyright: Band Aid

..

.

[Umfrage/Voting] Dein Buchjahr in 30 Fragen

.

Jahresstatistik 2013

Jahresrückblick 2013 (klick um den Button zu vergrößern)

 

Wie bereits vor einem Monat angekündigt, folgen nun die Antworten zur Jahresumfrage/ -rückblick zum Jahr 2013. Zusammen mit Nadine und der Goodreads-Gruppe ‚Bücherwelt & Leserausch‘ sind diese Fragen entstanden und es war ein Spaß sie zu beantworten – auch wenn einige davon wirklich knifflig waren, dass kann ich euch sagen! 🙂 Wenn ihr diese Fragen ebenfalls beantworten und mitnehmen möchtet, könnt ihr hier das Planko-Formular verwenden ‚»KLICK‘ (einfach kopieren und bei euch einfügen). Aber falls ihr das tut, bitte ich euch darum, mich und auch Nadines Blog zu verlinken, vielen Dank! Außerdem, dass ihr uns mit eurem Link Bescheid gebt, damit wir eure Antworten dann auch hier als Teilnehmer verlinken können! Wir hoffen auf rege Beteiligung von euch und, dass ihr Spaß habt an der Jahresumfrage! 🙂

.

Allgemein gilt:

  • Es müssen natürlich nicht alle Fragen beantwortet werden.
  • Bei der Aktion kann bis Ende Jänner 2014 mitgemacht werden.
  • Bei der ersten Frage zum Buch des Jahres bitte nur ein Buch angeben (auch wenn es schwer fällt), bei den anderen Kategorien dürfen, wenn nötig gerne mehrere Bücher genannt werden.
  • Ihr könnt so knapp oder so ausschweifend antworten, wie Ihr wollt.
  • Bitte warnt aber vor einem Spoiler, falls Ihr zum Beispiel auf das Ende des Buches eingeht.
  • Ihr dürft aus ALLEN Büchern wählen, die ihr 2013 gelesen oder gehört habt, egal wann das Buch erschienen ist!
  • Bitte hier Bescheid geben (zusammen mit eurem Link), wenn ihr mitmachen möchtet, damit ich euch als Teilnehmer anführen und verlinken kann. Danke!

.

Teilnehmer:
1*     Ich ^^
2*     Nadine @ Buch und Foto
3*    
Sacre & Safi @ Bookwives
4*     ClawsInk @ ClawsInk

5*     Melanie S. @ Books for all Eternity

6*     Rabenfrau @ Zwischen den Seiten
7*     Lena Bo @
Lena Bos Blog
8*     Steffi @ Sema IV

9*     Audrey

10*   Steffi @ Bücher Bloggeria
11*   Juliana @ My Book Experiences
12*   Aki @ Books Knitting Life

13*   Nia @ Buchjunkies

14*   Kathi @ Textverliebt
15*   Jade @ Jades Bücherstube
16*  
Anna @ Sternelandzauber
17*   Svenja @ Real Booklover
18*   Sunny @ Sunnys Bücherblog
19*   Jincess @ 3 Millionen
20*  Anne @ Anne blogt
21*   Sunny @ Bücherwürmchen
22*   Anna-Lisa  @ Anli Down the Rabbits Hole
23*   Hotaru @ Hotaru Kago
24*  Iris @ Die Leserin
25*  Caro @ Winderkind
26*  Miriam @ Pimis Bücher
27*  Only Me @ Only Bookalicious
28*  Lesefee @ Lesefee
29*  Tintenmädchen @ Tintenzauber
30*  Marie @ Lucians Bookmark
31*  Katie @ Katies fantastische Bücherwelt
32*  Favola @ Favolas Lesestoff
33*  Sibel @ Wonderful Bookworld
34*  Anja @ Anjas Reading
35*
36*
37*

.

Hier ist nun das Ergebnis und meine Antworten zu den Fragen:

.

Allgemein

1. Buch des Jahres Welches war für Euch DAS Buch des Jahres? Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.

© goodreads

Antwort:  OOOOH ja, es fällt mir verdammt schwer, hier nur ein Buch zu nennen – wie soll das bitteschön gehen?? Ein Ding der Unmöglichkeit. Aber ich bemühe mich trotzdem und obwohl ich die Bücher von Colleen Hoover, Laini Taylor oder Ilona Andrews wirklich auch toll finde, geht auch dieses Jahr der Titel an meine unbestreitbare Nummer eins Frau J. R. Ward! Die mich kein einziges Mal enttäuscht hat und mich auch mit dem elften Band ‚Lover at Last‘ rund um Qhuinn und Blay voll und ganz überzeugen konnte. Es war ein erotischer Genuss auf Höchstform, voller Spannung und durchdachten Plot, der einem den Atem anhalten ließ. Absoluter Page-Turner und die Black Dagger sind meine all-time-Lieblinge/ Lieblingsreihe. Ich habe keine Worte dafür, wie toll ich die gesamte Serie finde und ich kann es jeden nur wärmstens empfehlen – lest diese Reihe, falls ihr sie noch nicht kennt, sonst bereut ihr es!! ♥ ♥ ♥ Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?

Antwort: Ojie, hier hätte ich auch einige Anwärter, aber ich mache es kurz und bündig und quäle euch nur mit dem Gewinner dieses fragwürdigen Titels! Und zwar geht er an ‚City of Dark Magic‘ von Magnus Flyte. Vielleicht habe ich es nicht verstanden, oder der Autor selber nicht – aber es war sterbenslangweilig und ein einziger, ewig zäher & unnötiger Infodump. Aber auch ‚Jacob‘ von Jacquelyne Frank war furchtbar. Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?

Antwort: Schwierige Frage, da ich dieses Jahr von mehreren Büchern sehr positiv überrascht war. Aber nicht viel Hoffnung habe ich mir bei der Reihe von Colleen Hoover gemacht. Es war eher ein Zufall, dass ich das Buch mit zwei anderen in einem Buddy Read gelesen habe und plötzlich waren wir alle drei einfach nur noch verliebt. Zuerst in Hopeless und dann auch noch in Losing Hope. Ich hätte nie mit solch einer ergreifenden Geschichte gerechnet, bei der man bei jeder Seite mit zitterte, weinte, lachte und hoffte. Ein ganz besonderes Lesevergnügen, welches ich auch jedem empfehlen kann! ♥ Hier kommt ihr zur Rezension zu Teil 1!

.

© goodreads

4. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?

Antwort: Huch, da gibt es auch mehrere Antärter wie ‚Jacob‚ von Frank oder ‚Verführt‚ von Glines. Aber am meisten enttäuscht war ich im Endeffekt dann doch von einem Klassiker, von dem ich mir sehr viel erwartet habe, da der Titel in anderen Büchern doch immer wieder erwähnt wird. Hier habe ich mir eine herzzerreißende Liebesgeschichte erwartet, aber bekommen habe ich etwas ganz anderes von ‚Eine Geschichte aus zwei Städten‘ von Dickens. Ich weiß bis jetzt nicht, um was es da überhaupt geht und mir ist es auch in der Zwischenzeit egal, weil ich es dann doch nach dem ersten Viertel abgebrochen habe, weil es nur mühsam und langweilig war, ohne Sinn und Handlung war. *schade*

.

© goodreads

5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?

Antwort: Auch hier könnte ich ‚Lover at Last#11‘ von Ward nennen, aber ich will nicht immer die gleichen Bücher loben. 😉 Daher nehme ich nun ‚Magisches Blut‘ von Ilona Andrews, stellvertretend für die ganze Reihe rund um Kate Daniels und Curran *schnurr*. Ich habe die ersten fünf Bücher innerhalb von zwei Wochen gelesen, obwohl ich nicht viel Zeit dafür hatte, also könnt ihr euch ausrechnen, wie verrückt ich daran gelesen habe… aber ich konnte die Bücher voll mit Magie, wilden Kreaturen und einer prickelnden Liebesgeschichte nicht mehr aus den Händen legen. Wirklich klasse und ich empfehle sie jeden gerne weiter, der Urban Fantasy für Erwachsene mag. ♥ Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2013 Eure liebste Reihe? – (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2014 freut Ihr Euch am meisten?

Antwort: Na gut, statt hier erneut die Black Dagger oder die Kate Daniels Reihe zu wählen, nehme ich die Psy Changeling Reihe von Nalini Singh. Ich habe schon voriges Jahr den ersten Teil gelesen, aber 2013 die nächsten vier Teile gelesen und kein einziger hat mich richtig enttäuscht, sondern sie waren immer spannend und mit guten Liebesgeschichten bestückt. Außerdem sind sie nicht all zu lange und wirklich rasch und gut zu lesen. Man fängt quasi mit einem Buch an und ist auch schon wieder fertig! 🙂 Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kämpfen?

Antwort: Das wäre mit 638 Seiten beinahe wieder ‚Lover at Last‘ von Ward geworden^^, aber ‚Jane Eyre‘ von Charlotte Bronte hat es mit 704 Seiten doch noch übertrumpft. Ich habe mir eigentlich nicht viel von diesem Klassiker erwartet, aber es hat mich nach einer etwas zähen ersten Hälfte, dann doch positiv überrascht und gut unterhalten. Und die beiden Hauptfiguren waren einfach toll, ganz besonders die sture, eigensinnige Jane. 😉 Hier kommt ihr zur Rezension!

.

8. Die meisten Fehler – Ist Euch ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?

Antwort: Keine – weil, keine Ahnung. Auf das schaue ich einfach nicht. ^^

.

9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat Euch in diesem Jahr am meisten beeindruckt?

Antwort: Keine – weil, keines gelesen *oh.oh*^^

.

Story

© goodreads

10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?

Antwort: Wieder muss ich ‚Hopeless‘ von Colleen Hoover nominieren. Es war nicht nur eine schöne Liebesgeschichte, die mich bezaubernd und gefesselt hat, sondern auch traurig und voller trostloser Bitterkeit. Es hat mich mehrmals zu Tränen gerührt, wie auch Teil 2 ‚Losing Hope‘. Hier war der schlimmste Moment, als am Ende die Wahrheit von Sky gelüftet wurde und es im Kopf ‚klick klick klick‘ gemacht hat. Habe mit Sky und Holder zusammen viele Tränen vergossen, dass kann ich euch sagen. Hier kommt ihr zur Rezension! 

.

© goodreads

11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?

Antwort: Hier war es nicht ein Buch, das am Anfang toll war, sondern eine Reihe, wo mir der erste Teil noch total gut gefallen hat, der zweite etwas schwächelte und der letzte Teil einfach furchtbar schlimm war. Nicht nur das Ende von dem Buch war zum Kotzen, sondern das Ende der ganzen Trilogie! Ich habe mich schon lange nicht mehr soo geärgert über ein Buch/ eine Reihe, wie hier und ich rate JEDEM davon ab, die Nightshade-Reihe auch nur zu beginnen, geschweige denn, auch nur in die Hand zu nehmen. Nein, nein, nein! Ichhabe wirklich bezweifelt, ob es die gleiche Autorin war, wie beim ersten Buch! Wie kann man eine Reihe mit dem letzten Teil so verhunzen und alles zerstören, was gut darin war. *echt schlimm* † Hier kommt ihr zur Rezension zu Teil 2!

.

Charaktere

© goodreads

© goodreads

12. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held? Antwort: Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welcher Held Euch

nur vom Charakter Antwort: Das sind ja WIRKLICH schwierige Fragen – alle zusammen, muss ich feststellen 😀 Aber gut… ich versuche es mal. Es gab soo viele tolle Charaktere, aber am meisten hat mein Herz wohl Dean Holder von Hopeless/ Losing Hope (Colleen Hoover) erweicht und für sich gewonnen. Er sieht nicht nur toll aus, sondern ist ein anständiger, einfühlsamer Typ, der bereits vieles durchstehen musste und trotzdem hat er sich nicht unterkriegen, sich nicht vom Leben brechen lassen. Er sagt und tut einfach immer genau das richtige… und das habe ich sogar in meiner Rezi bemängelt – das er schon fast zu perfekt ist. *g*

nur vom Äußeren Antwort: oooh, da gab es viele Leckerbissen, wie zb. Curran von der Kate Daniels Reihe oder einfach alle Charakter der Black Dagger Reihe^^, aber am ersten Platz gebe ich heuer den lieben, heißen, sexy, verführerischen, witzigen, verschlossenen, geheimnisvollen Daemon Black aus der Luxx Reihe von Jennifer L. Armentrout. Ich habe zwar erst die ersten beiden Teile gelesen, aber schon jetzt wird mir heiß bei dem gut gebauten Alien mit dunklen Haaren und leuchtend grünen Augen… *sabber*

so richtig angesprochen hat.

.

© goodreads

© goodreads

13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen? (Da auch Männer antworten können 😉 ): – Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welche Heldin Euch

nur vom Charakter Antwort: Ich bin dieses Jahr voll und ganz der Kate Daniels Reihe verfallen und allen voran ist dafür die Hauptfigur Kate Schuld, weil sie ein Kick-Ass Heldin ist, die auch grandios witzig und selbstironisch ist und so oft in lustige Situationen kommt, weil sie gerne handelt, bevor sie nachdenkt. Hach, ich liebe sie dafür – für ihre Härte, ihr Selbstvertrauen und ihren Sarkasmus/ Humor! 

nur vom Äußeren Antwort: Eine schwierige Frage, wer mir vom Aussehen her am besten gefallen hat, weil ich ja auch ‚ein Mädchen‘ bin. Aber würde dann wohl Six von Finding Cinderella wählen, weil sie mit ihren blauen Augen, den blonden Haaren und dem Killer-Body für Männer sicherlich einen feuchten Traum darstellt. ^^

so richtig angesprochen hat.

.

© goodreads

14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!

Antwort: Ich kann mich nicht entscheiden, ich kann mich nicht entscheiden – Hilfe!! Wie kann man so eine Frage stellen. Neben Qhuinn+Blay/ Daemon+Katy/ Sky+Holder/ Echo+Noah nehme ich mir eben Kate + Curran, aus der Kate Daniels (Stadt der Finsternis)-Reihe, weil sie eine unglaubliche Chemie haben und leidenschaftliche Funken versprühen, dass es nur so knistert, auch wenn sie nur miteinander reden. Hach, ganz toll…. aber es wir wirklich nicht leicht sich zu entscheiden! Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?

Antwort: Dieser Titel geht ebenfalls an die furchtbar nervige Calla aus ‚Die Entscheidung‘ bzw. ‚Dunkle Zeit‘. Ich kann noch immer nicht fassen, wie egoistisch und widersprüchlich sie war. Wenn ich daran denke, wie sie zuerst mit den einem schläft, dann mit einem anderen rum macht,… steigt schon wieder bittere Galle in mir hoch. Diese Frau geht gar nicht *nein*nein* Hier kommt ihr zur Rezension zu Teil 2!

.

© goodreads

16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?

Antwort: Ebenfalls nicht so leicht zu beantworten, da es einige gemeine Typen in den gelesenen Büchern 2013 gibt. Aber ich habe mich dann für den Vater von Warner entschieden, weil er nicht wie der typische Bösewicht aussieht, aber ein eiskaltes Herz hat, dass auch nicht davor zurück schreckt, die eigenen Kinder zu misshandeln und ihnen Schmerzen zu zufügen. Er ist zwar nicht oft im Buch, aber wenn, bekommt man eine Gänsehaut, daher ist er mein fiesester Gegenspieler. Hier kommt ihr zur Rezension!

. 

© goodreads

17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?

Antwort: Auch hier könnte ich mehrere nennen und das sogar in einem Buch wie in ‚Days of Blood and Starlight‘. Ich mochte darin sehr gerne Akivas Bruder Hazael oder auch den Freund von Zuzana Mik, aber die beste von allen ist und bleibt einfach Zuzana mit ihren lieblichen und sogleich frechen, witzigen Art, die einfach jeden für sich einnimmt. Sie ist zwar klein aber oho und ein wortgewaltige, amüsante Ballerina! Hier kommt ihr zur Rezension!

.

Verschiedenes

© goodreads

18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?

Antwort: Der Kuss der mich am meisten zittern, mitfiebern und das berühmte Flattern im Magen bei mir ausgelöst hat, war ein ’nicht-Kuss‘ und diese Kunst muss man einmal beherrschen können und hat Hoover in sich. Ich liebe ja Sky und Holder, aber ihr erster nicht Kuss war einfach traumhaft und jede weitere romantische Szenen mit ihnen war toll. Hach, da will ich das Buch gleich noch einmal lesen und mit ihnen lachen, weinen, schreien oder glücklich sein. ♥ Hier kommt ihr zur Rezension! Hier kommt ihr zu der Szene auf der AutorenWebsite von Hoover!

.

© goodreads

19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?

Antwort: Wie könnte hier ein anderes Buch sein, als ein Black Dagger Band – und alle Jahre wieder *singt mit* 😀 Aber was soll ich sagen, Ward trifft damit einfach meinen Geschmack, wenn ich einmal ein richtiges Erotikbuch mit Spannung und Fanatsy lesen möchte und auch wenn es zeitweise etwas übertrieben wird mit der ‚männlichen Größe‘, finde ich es trotzdem klasse. Hier hat mir die Szene mit der Frau und den drei Männern gefallen *hot*, aber auch die Intermezzi mit Qhuinn und Blay – was für mich eine totale Überraschung war, da ich nicht dachte, dass es mir gefallen würde. Aber es war trotzdem hocherotisch und mit so viel Gefühl, dass es auch hier einfach nur prickelnd war. *grandios* Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

20. „Lachkrampf“– Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?

Antwort: Ich liebe einfach den Humor von Ilona Andrews. Egal ob jetzt in ihrer ‚The Edge‘-Reihe oder in ihrer Kate Daniels-Serie. Die Charaktere sind sarkastisch, humorvoll, veräppeln sich selber und andere und man kommt von einem Schmunzler zum nächsten. Der Wortwitz ist klasse und man bekommt schon einen Krampf in den Wangen von einer Seite auf die nächste. *köstlich* Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?

Antwort: (Bei der ‚Hopless‘ Reihe habe ich zwar auch viel geheult), aber am Ende von ‚Vergiss den Sommer nicht‘ von Matson noch viel mehr – es war aber ein tolles Buch und hat mich bewegt, auch wenn es zwischenzeitlich etwas langatmiger war. Und obwohl man die ganze Zeit weiß, dass ihr Vater stirbt, war ich am Ende total fertig und habe nur heulen können, als es wirklich soweit war. Musste sogar zum Lesen aufhören (in der Mittagspause), weil mich schon alle komisch angeschaut haben. 😀 Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt?

Antwort: Ich mag die griechische Mythologie und daher ist es ein Muss, dass ich auch die Schule mag, in der die Mythos Academy spielt, mit den Statuen, Säulen und all den Artefakten aus diesem Themengebiet. Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

23. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?

Antwort: Das ist schwer, aber da ich sehr gerne Vampirfilme ansehe, würde ich mich für die Reihe ‚Blood of Eden‘ von Julie Kagawa entscheiden, weil es actionreich ist und auch eine gute Liebesgeschichte mit tollen Charakteren hat. Hier kommt ihr zur Rezension

.

Autoren

24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?

Antwort: Wie jedes Jahr ist und bleibt meine liebste Autorin J. R. Ward, die mich noch nie wirklich enttäuscht hat und von der ich jedes Buch lesen kann und weiß, es wird toll! Ich liebe ihre Figuren, die so echt wirken, dass man glaubt, dass man sie beinahe anfassen kann und ihre Geschichten sind immer action- und temporeich, obwohl auch die Liebe im Vordergrund steht, natürlich mit viel guter Erotik! 😉

.

25. Autoren-Neuentdeckung 2013 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?

Antwort: Ganz eindeutig ist hier Colleen Hoover zu finden. Sie hat einen tollen, leichten Schreibstil und kann perfekt Gefühle und Emotionen wiederspiegeln. Ihre Geschichten und Figuren wirken echt und authentisch ohne überladen zu wirken, alle mit kleinen Macken, die sie umso liebenwerter machen. Daher gehört sie für mich ab jetzt zu den Autoren, bei denen ich jedes Buch lesen werde, egal wie der Klappentext dazu aussieht. Dieses Privileg haben nicht viele. 🙂

.

Äußerlichkeiten

© goodreads

26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2013 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2013 beeindruckt hat, zählt.)

Antwort: Es gibt unzählige tolle Cover und ich könnte hier mindestens 10 Cover posten, die mich alle beeindruckt haben und ich nur aufgrund des Covers lesen möchte *g* Aber das tue ich euch nicht an, daher wähle ich das Cover von ‚Learning not to drown‘ – das vielleicht nicht super schön ist, mit tollem Kleid oder Verzierungen darauf. Sondern ein Cover, das eine besondere Stimmung beim Betrachten hervor ruft. Findet ihr nicht, dass man da Gänsehaut bekommt? Also ich schon und auch der Titel lässt einem Grübeln, um was es wohl in der Geschichte geht. *toll*

.

© goodreads

27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?

Antwort: Das Cover von ‚0.4′ finde ich einfach nur schlimm und ich würde das Buch sicherlich nicht anrühren oder auch nur die Inhaltsangabe lesen, wenn ich das im Geschäft so mit diesem Cover sehen würde… nein, ich würde mich umdrehen und davon laufen. Wie kann man so ein Cover machen, wo alles weiß in weiß ist, ohne Highlight und mit so einem unmotivierten, schiefen, unechten Motiv darauf. *grässlich*

.

© goodreads

28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?

Antwort: Bei der Gestaltung von ‚Amy on the Summer Road‘ hat mir alles zusammen total gut gefallen, die gesamte Aufmachung mit einem Cover, das perfekt den Nerv und die Atmosphäre des Buches getroffen hat, sowie das Innenleben mit gedruckten, handschriftlichen Zetteln, Musiktracks und vielem mehr. Jede Seite war eine Entdeckungsreise und auch das Buch selber war großartig schön und kann ich wärmstens empfehlen! Hier kommt ihr zur Rezension!

.

‚Social Reading‘

© goodreads

29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde/ einen Buddy Read, die Euch besonders gut gefallen hat? (Muss natürlich nicht unbedingt in unserer Gruppe gewesen sein.)

Antwort: Ich gestehe es gleich, das Buch ‚Rush of Love: Verführt‘ selber war furchtbar und grauenhaft… so voller Klischees und ungewollt witziger Begebenheiten, dass ich noch jetzt mit dem Kopf schütteln muss. ABER dafür hatte ich mit Nadine und Anja einen der witzigsten Buddy Reads des Jahres, wenn nicht sogar überhaupt. So viel gelacht wie bei den bissigen Kommentaren der anderen habe ich schon lange nicht mehr. Es war toll und damit konnten wir auch andere in der Gruppe unterhalten, die das Buch nicht einmal gelesen haben! *großartig* Hier kommt ihr zur Rezension!

.

© goodreads

30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die Ihr besonders dankbar seid?

Antwort: Den besten Tipp habe ich dieses Jahr von der lieben Meli bekommen. Sie hat mich ständig dazu gedrängt die Kate Daniels Reihe zu versuchen und ich habe mich lange gewehrt, aber als ich es dann begonnen habe, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Sie weiß halt doch schon, was mir gefällt und hat mit ihrer Empfehlung eine klare Punkladung bei mir gelandet -> ich LIEBE die REIHE!!* Hier kommt ihr zur Rezension Teil 3!

.

.

[Ankündigung]Formular- Dein Buchjahr in 30 Fragen

.

Jahresstatistik 2013

Jahresrückblick 2013

.

Zusammen mit Nadine und der Goodreads-Gruppe ‚Bücherwelt & Leserausch‘ sind diese Fragen zu unserem Buchjahr 2013 entstanden. Wir planen die Antworten zu diesen Fragen am 10. Dezember zu posten und ich freue mich schon riesig darauf!
Wenn ihr diese Fragen ebenfalls beantworten und mitnehmen möchtet, könnt ihr hier das Blanko-Formular verwenden (einfach kopieren und bei euch einfügen). Aber falls ihr das tut, bitte ich euch darum, mich und auch Nadines Blog zu verlinken, vielen Dank! Außerdem, dass ihr uns Bescheid gebt, damit wir eure Antworten dann auch im Antworten-Post (10.12) verlinken können!
Wir hoffen, ihr habt Spaß an dieser Jahresumfrage, auch wenn ein paar knifflige Fragen dabei sind. Wenn ihr es auch auf euren Blog gepostet und beantwortet habt, schickt mir euren Link – ich bin neugierig auf eure Antworten! 🙂

Allgemein gilt:

  • Es müssen natürlich nicht alle Fragen beantwortet werden.
  • Bei der Aktion kann bis Ende Jänner 2014 mitgemacht werden.
  • Bei der ersten Frage zum Buch des Jahres bitte nur ein Buch angeben (auch wenn es schwer fällt), bei den anderen Kategorien dürfen, wenn nötig gerne mehrere Bücher genannt werden.
  • Ihr könnt so knapp oder so ausschweifend antworten, wie Ihr wollt.
  • Bitte warnt aber vor einem Spoiler, falls Ihr zum Beispiel auf das Ende des Buches eingeht.
  • Ihr dürft aus ALLEN Büchern wählen, die ihr 2013 gelesen oder gehört habt, egal wann das Buch erschienen ist!
  • Bitte am Antworten-Post (erscheint 10.12) Bescheid geben (zusammen mit eurem Link), damit ich euch als Teilnehmer anführen und verlinken kann. Danke!

.

Hier das Formular zum kopieren:

.

Allgemein

1. Buch des Jahres– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres? Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.
Antwort:

2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?
Antwort:

3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?
Antwort:

4. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?
Antwort:

5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?
Antwort:

6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2013 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2014 freut Ihr Euch am meisten?
Antwort:

7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kämpfen?
Antwort:

8. Die meisten Fehler – Ist Euch ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?
Antwort:

9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat Euch in diesem Jahr am meisten beeindruckt?
Antwort:

.

Story

10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
Antwort:

11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?
Antwort:

.

Charaktere

12. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?
Antwort:

Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welcher Held Euch
nur vom Charakter
Antwort:
nur vom Äußeren
Antwort:
so richtig angesprochen hat.

13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?
Antwort:

(Da auch Männer antworten können 😉 ): – Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welche Heldin Euch
nur vom Charakter
Antwort:
nur vom Äußeren
Antwort:
so richtig angesprochen hat.

14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!
Antwort:

15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?
Antwort:

16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?
Antwort:

17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?
Antwort:

.

Verschiedenes

18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?
Antwort:

19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?
Antwort:

20. „Lachkrampf“– Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?
Antwort:

21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?
Antwort:

22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt?  
Antwort:

23. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?
Antwort:

.

Autoren

24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?
Antwort:

25. Autoren-Neuentdeckung 2013 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?
Antwort:

.

Äußerlichkeiten

26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2013 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2013 beeindruckt hat, zählt.)
Antwort:

27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?
Antwort:

28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?
Antwort:

.

„Social Reading“

29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde/ einen Buddy Read, die Euch besonders gut gefallen hat? (Muss natürlich nicht unbedingt in unserer Gruppe gewesen sein.)
Antwort:

30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die Ihr besonders dankbar seid?
Antwort:

.

.

Thanks to Nadine, now I’ve the questions also in English:

ENGLISH:
General:
– Of course not all questions have to be answered, you can answer as few or as many as you like.
– For the first question for the book of the year please just one answer, in all other cathegories you can list multiple books if needed.
– You can answer as shortly or as lengthy as you like.
– Be careful when it comes to spoilers esp, when referring tot he end of the book.

Have fun!
The questions

General
1. Book of the year – Which was THE book of the year for you? Even if it is hard, please just one answer.
Answer:
2. Flop of the year – Which book was the flop of the year for you?

Answer:
3. Biggest positive surprise – For which book did you have little to average hopes but then it blew you off your feet ?
Answer:
4. Biggest disappointment – For which book did you have high hopes and then it failed you?
Answer:
5. Best Pageturner – Which book were you unable to put down?
Answer:
6. Favorite trilogy/ series – Which was your fav series in 2013? (At least one installment has to have been read this year.) And which sequel do you look forward for the most in 2014?
Answer:
7. „Biggest tome“ – Which of your books was the longest page-wise? Did the pages flow by or did you have to fight?
Answer:
8. The most mistakes – Was there a book that had a particular abundance of logical or orthographic mistakes?
Answer:
9. Most interesting non-fiction – Non-fiction can be fascinating too. Which non-fiction book impressed you the most?
Answer:

Story
10. Worst book moment – Which was the worst moment in a book for you? Discovery of a betrayal? Death of a beloved Character? A heartbreaking split-up?
Answer:
11. Most disappointing ending – The book was great but the ending was just shit? Which ending did disappointed you the most?
Answer:

Characters
12. Favorite Hero – Which was your favorite (male) hero?
Answer:
If you want you can also tell us which hero did you like the best
– just by character
Answer:
– just by looks
Answer:

13. Favorite heroine – Which heroine did you like best this year?
Answer:
If you want you can also tell us which heroine did you like the best
– just by character
Answer:
– just by looks
Answer:

14. Favorite Couple – Sometime the chemistry is just right between two characters. Which couple did you like best? Here counts the couple as a unit, an adorable hero can’t make up for his unworthy love interest.
Answer:
15. Most annoying hero/ most annoying heroine – Which protagonist did annoy you the most? Who made you roll the eyes the most? Was there a particularly bad/ embarassing moment?
Answer:
16. Most evil/ best villain – Who „tortured“ your heroes the worst?
Answer:
17. Favorite side character – Even characters that don’t play a large part can find a way into your heart. Which side-character did make the most impact on you?
Answer:

Miscellaneous
18. Best kiss – Did you get really enthusiastic about a kiss, sighed with relief, get in the mood for kissing?
Answer:
19. Best love scene – If it doesn’t stay at kissing level, which love scene did appeal to you the most?
Answer:
20. „Laughing attack“ – Which book made you laugh the most?
Answer:
21. „Crying attack“ – Which book made you cry the most, or got you the closest to tears?
Answer:
22. Best/favorite setting – Your fav country/ city, a beatifully built fantasy world – which setting did impress you the most?
Answer:
23. „The big screen“ – Which book would you love to see turned into a movie?
Answer:

Authors
24. Favorite author – Which author did you enjoy the most this year?
Answer:
25. Author discovery 2013 – Did you stumble over a new author of whom you want to read every last book now?
Answer:

Looks
26. Best Cover – Which cover did you like the best in 2013? (For this question you don’t have to have read the book. Any cover that impressed you in 2013 counts!
Answer:
27. Worst Cover – Was there a cover that almost made you NOT read the book? Or a book you actually didnt pick up solely because of the cover? (Too ugly, too cruel, too tacky?) Was there a cover you felt was unfitting for the mood of the book or the story? One that spoilered too much?
Answer:
28. Nicest design in general – Which book impressed you the most because of the way it was manufactured, illustrated, special chapter layouts?
Answer:

„Social Reading“
29. Group Reads – Was there a buddy read or a group read you liked best?
Answer:
30. Best Tip – Was there a book suggestion you are particularly thankful for?
Answer:

.

[Challenge] Serien Killer 2013

.

Serien Killer Challenge 2013

© martinabookaholic.wordpress.com

.

Serien Killer Challenge 2013:

Wen von euch, geht es nicht so, dass er unzählige angefangen Buchreihen hat, bei der oft nur mehr ein oder zwei Bücher zum beenden fehlen bzw. um auf dem aktuellen Stand der Buchreihe zu sein?
Mir geht es genauso und deshalb habe ich mir gedacht, das wäre doch eine nette Challenge-Idee!
Who of you, doesn’t have the same problem, that you’ve started countless book series with often just one or two books left to finish the series or to be on the topical level of the published books?
For me it’s just the same and therefore, I’ve thought that this would be a nice Challenge idea!

.

Die Regeln:
* Jedes Monat muss eine Buchreihe beendet oder zum aktuellen veröffentlichten Buch gelesen werden
* Für deutsche Leser, zählen hier die in Deutsch veröffentlichten Bücher, außer die Reihe gibt es bisher nur auf Englisch.
* Es zählen lange Buchreihen (zb. Black Dagger, Lord of the Underworld, die noch nicht komplett erschienen sind oder auch schon fertige), aber auch Trilogien, oder Mini-Reihen mit zwei Büchern.
* 1 Buchreihe muss in einem Monat beendet/ aktualisiert werden (rezensiert werden kann es nach Belieben.)
* Gebt mir bitte alle 3 Monate über euren Stand Bescheid, sowie im Dezember 2013 (für die Auslosung)

The Rules:
* Every month must be finished a series/ or to be read to the current published book
* There counts also long book series (for example Black Dagger, Lord of the Underworld, which aren’t complete published yet or also finished ones), but also trilogies, or mini-rows with only two books.
* 1 book series must be finished/ updated in one month (but it can be reviewed when you like.)
* Please note that you’ll have to give me your update about your progress about every 3 months, and as well in December 2013 (for the giveaway)

.

Gewinn:
* Jeder der die Challenge positiv beendet, kommt in den LosTopf.
* Gewonnen werden kann ein 20 € Gutschein von Book Depository!

Prize:
* Each one of you who finish the Challenge, will get in the lottery pot.
* There you have the chance to win 20 € voucher from Book Depository!

.

Du möchtest teilnehmen? – Anmeldung bis 01.06.2013 möglich!
* Schreibe einfach ein Kommentar mit deinem gewünschten TeilnehmerNamen und deiner Blogadresse (falls du einen hast)
* Sobald dein InfoBeitrag auf deinem Blog erschienen ist, gib mir den Link dorthin bekannt, damit ich dich verlinken kann
* Füge das Bild des Challenge-Buttons auf deinen Blog ein und verlinke ihn auf diesen Beitrag hier

You want to participate?
* Just write a comment with your preferred participant-name and your blogaddress (if you have one)
* As soon as you’ve written your info post on your blog, please tell me the address, so that I’m able to make a link there.
* Insert the picture of the Challenge-Button on your blog and make a link to this post here

.

Teilnehmer/Participants:

1*   (12/12)  Me ^^ COMPLETED
2*   (12/12)  Nadine @ Buch und Foto COMPLETED
3*   (12/12)  Maria @ Goodreads
4*   (9/12)  Marimirl @ Marimirls Books
5*   (12/12)  Melanie S @ BooksForAllEternity
COMPLETED
6*   (10/12)  Steffi @ Sema IV
7*   (12/12)  Anja @ Anja’s Reading COMPLETED
8*    (0/12)  Fjola @ Fjolamausis Leseecke
9*    (8/12)  Bookcrazy @ Goodreads
10* (2/12)  Mareike @ Book Challenges
11*  (9/12) Tatsu @ Lovelybooks
12*  (6/12) Charlie @ Keine Zeit für Langeweile
13*  (10/12) Desi @ Romantic Book Fan
14*  (2/12) Favola @ Favolas Lesestoff
15(0/12) Rachel @ Bücherwahn
16*  (1/12) Mandy @ Crazy for Books


.

Hier ist meine Liste: (12/12)

.

~*~Darynda Jones – Charley Davidson~*~
.

(© goodreads)

.

1 book till to the current stand (in German)/
1 Buch bis zum aktuellen Stand (in Deutsch)
.

Gelesen: * ‚Das Flüstern der Toten‘ #1
Gelesen: * ‚Geisterhauch‘ #2  

.

.

.

.

.

~*~Ilona Andrews-Land der Schatten~*~
.

(© goodreads)

.

1 book till to the current stand (in German)/
1 Buch bis zum aktuellen Stand (in Deutsch)
.

Gelesen: * ‚Magische Begegnung‘ #1
………………  * ‚Spiegeljagd‘ #2

Gelesen: .. ‚Schicksalsrad‘ #3 

.

.

.

.

~*~Jennifer Estep – Mythos Academy~*~
.

(© goodreads)

.

1 book till to the current stand (in German)/
1 Buch bis zum aktuellen Stand (in Deutsch)
.


.. Gelesen: * ‚Frostkuss #1
………………..  * ‚Frostfluch #2

….. Gelesen: * ‚Frostherz‘ #3  
.

.

.

.

.

~*~Cassandra Clare-Infernal Devices~*~
.

(© goodreads)

.

1 book to finish the series/
1 Buch zum beenden der Reihe
.

Gelesen: * ‚Clockwork Angel‘ #1
……………… * ‚Clockwork Prince‘ #2

Gelesen: * ‚Clockwork Princess‘ #3 
.

.

.

.

.

~*~J. R. Ward – Black Dagger~*~
.

(© goodreads)

. ….
. ..
Gelesen: * ‚Dark Lover‘ #1
……………… * ‚Lover Eternal‘ #2
……………… * ‚Lover Awakened‘ #3
……………… * ‚Lover Revealed‘ #4
……………… * ‚Lover Unbound‘ #5
……………… * ‚Lover Enshrined‘ #6
……………… * ‚Lover Avenged‘ #7
……………… * ‚Lover Mine‘ #8
……………… * ‚Lover Unleashed‘ #9
……………… * ‚Lover Reborn‘ #10

Gelesen: * ‚Lover at Last‘ #11 

.

.


~*~Simone Elkeles – Perfect Chemisty~*~
.

(© goodreads)

.

1 book to finish the series/
1 Buch zum beenden der Reihe
.

Gelesen: * ‚Perfect Chemistry‘ #1
………… ….  * ‚Rules Of Attraction‘ #2

Gelesen: * ‚Chain Reaction‘ #3

.

.

.

.

~*~Julie Kagawa – Blood of Eden ~*~
.

(© goodreads)

.

1 book till to the current stand/
1 Buch bis zum aktuellen Stand
.

Gelesen: * ‚The Immortals Rules‘ #1
Gelesen: * ‚The Eternity Cure‘ #2

.

.

.

.

.

~*~Laini Taylor-Zwischen den Welten~*~
.

(© goodreads)

.

1 Buch zum aktuellen Stand
.

Gelesen: * ‚Daughter of Smoke and Bone‘ #1
Gelesen: *Days of Blood and Starlight‘ #2

.
.

.

.

.

.

~*Veronica Rossi-Under the Never Sky*~
.

(© goodreads)

.

1 book till to the current stand (in German)/
1 Buch bis zum aktuellen Stand (in Deutsch)
.

Gelesen: * ‚Gebannt‘ #1
Gelesen: * ‚Getrieben‘ #2

.

.

.

.

.

~*~Lissa Price – Starters~*~
.

(© goodreads)

.

1 book to finish the series/
1 Buch zum beenden der Reihe
.

Gelesen: * ‚Starters‘ #1
Gelesen: * ‚Enders‘ #2
.

.

.

.

.

.

~*~Katie McGarry – Pushing the Limits~*~
.

(© goodreads)

.

1 book till to the current stand (in German)/
1 Buch bis zum aktuellen Stand (in Deutsch)
.

Gelesen: * ‚Pushing the Limits‘ #1
Gelesen: * ‚Dare you to‘ #2 

.

.

.

.

.

~*~Julie Kagawa-Call of the Forgotten ~*~
.

(© goodreads)

.. .

1 book till to the current stand/
1 Buch bis zum aktuellen Stand
.

. ..Gelesen: ‚The Lost Prince’# 1
. ..Gelesen: The Iron Traitor‘ # 2
…………..

.

.

.

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.