[Rezension] Zsadist & Bella (Mondspur & Dunkles Erwachen)

German Cover

"

English Cover

.

 

 

‚Zsadist & Bella‘
(‚Mondspur‘ + ‚Dunkles Erwachen‘)

von J. R. Ward

(Lover Awakened)

Black Dagger Brotherhood # 3

 

Einst hat Phury seinen Zwillingsbruder Zsadist aus grausamer Gefangenschaft befreit. Doch obwohl seitdem mehr als ein Jahrhundert vergangen ist, heilen Zs Wunden nicht. Gezeichnet an Körper und Seele ist er wohl der düsterste und unheimlichste Krieger der Bruderschaft der BLACK DAGGER. Erst als er die schöne Aristokratin Bella trifft, die sich zu ihm hingezogen fühlt, erwacht in Zsadist plötzlich wieder ein Gefühl, das er längst für begraben hielt: Hoffnung. Doch auch sein Zwilling Phury, der in einem selbstauferlegten Zölibat lebt, zeigt Interesse an Bella. Als die junge Vampirin von der Gesellschaft der Lesser entführt wird, müssen die beiden Brüder ihre Schwierigkeiten überwinden und gemeinsam alles daransetzen, die Frau zu retten, die sie lieben …
(Quelle: Goodreads.com)

Erster Satz: „Verflucht noch mal, Zsadist! Lass den Scheiß …“, Phurys Stimme übertönte nur mit Mühe das Geräusch des Aufpralls vor ihnen.‘

Letzter Satz: ‚Über den Narben standen zwei Namen in der Alten Sprache auf seiner Haut, einer über dem anderen. ‚

.


Und wieder darf ich eine Rezi zu einem wiederholten re-read schreiben! Aber ernsthaft, die Reihe ist so gut, die werde ich auch in 30/ 40 Jahren noch re-readen! :D 
Wie auch in den ersten zwei Büchern, ist es mir hier wieder genauso ergangen, dass ich von den ersten Seiten an wie gefesselt vor dem Buch saß und nicht anderes tun konnte, als zu lesen, lesen, LESEN!! Der Schreibstil von Ward ist wie immer flüssig, leicht und angenehm zu lesen.

Die Story beginnt beinahe genau dort, wo das vorherige Buch geendet hat und zeigt die trostlose Suche nach Bella. Außerdem führt Zsadists einen seinen aussichtslosen Kampf, sie doch noch leben zu finden, vor Augen, sowie seine krankhaften, brutalen Ausbrüche. Doch schon bald bemerkt man, dass Zsadist nicht nur ein seelenloser, brutaler Schläger ist, sondern viel mehr hinter ihm steckt, als er selber weiß oder wahr haben möchte.
Gemeinsam mit Bella und Zsadist macht sich der Leser auf eine Reise in seine Vergangenheit und wieder zurück in die Gegenwart, um die Hintergründe zu erfahren, wie er zu dem geworden ist, der er heute ist. Und dass es vielleicht doch noch Erlösung für ihn gibt, er nicht verdammt ist, wie er selbst immer geglaubt hat.

Die ganze Zeit über gefiel es mir außerordentlich gut, wie geduldig Bella mit ihm umgeht und ihn immer wieder aus der Reserve lockt und ihn somit zwingt, sich mit seiner eigenen Vergangenheit, wie auch seinen jetzigen Gefühlen und Gedanken, zu beschäftigen. Die Geschichte von Zsadist und Bella war eine Achterbahnfahrt der Gefühle und ein wilder Ritt, bei dem man nie wusste, wohin man gelangt. Ward hat einen fantastische Welt und Story geschaffen, die einem bewegt und nicht ruhig sitzen lässt. Sie hat nicht nur eine ‚schwarz/weiße‘ Geschichte präsentiert, sondern eine mit verschiedenen grauen Unterschattierungen, welche uns gezeigt hat, dass alles einen Grund und jeder sein eigenes Schicksal zu tragen hat, aber daraus selber entscheiden kann, was er damit macht.

Dies hat sie uns nicht nur bei Zsadist und Bella gezeigt, sondern so erging es auch John Matthew, Phury oder Thor und alle müssen selber entscheiden, ob sie an ihren Schicksalsschlägen zerbrechen und zugrunde oder gestärkt daraus hervor gehen.
Wo wir auch gleich bei den anderen Charakteren wären, die auch hier wieder eine entscheidende Rolle spielten und die Handlung abwechslungsreich und vielfältig gemacht haben. Ich finde es verblüffend, wie Ward es schafft mehrere Handlungsstränge nebeneinander herzuführen, die sich aber am Ende immer mehr verdichten und zu einem Ende führen. Wobei der rote Faden der Geschichte, der Kampf zwischen den Lessern und den Vampiren, immer wieder neue Kreise und Bögen zieht und NIE langweilig wird. Ich bin vom ersten Kapitel an, seit dem ersten Teil ein Fan dieser Serie und es ist ein absolut süchtig machender Lesestoff, der nicht nur durch seine Erotikpassagen außergewöhnlich ist, sondern auch durch die spannende, nie langweilig werdende Hauptgeschichte, bestückt mit einprägsamen, unterschiedlichen Charakteren, die man einfach ins Herz schließen muss (durch ihrer harten Schale – Machonummer – aber weichen Kern und ‚reinem Herzen‘.)

Einfach nur schön und eine tolle Unterhaltung mit Happy End. Das sind genau die Bücher, warum ich gerne lese und mich in eine andere Welt entführen lasse. *hach*schmacht* ♥ ♥ ♥

EDIT + Bonusmaterial: Das ist meiner Meinung nach wie immer nicht der Grund, warum man dieses Buch/ diese neue Edition haben muss, sondern weil man als Fan die Bücher in dem neuen, schicken Design gesammelt in einem Buch haben möchte. Ich finde sie einfach soo toll und hoffe, dass ALLE Bücher in der gleichen Edition rauskommen!🙂

.


Soo schön und schick wie auch die ersten beiden Bände. Hach, bin ich froh über das neue Design/ die neue Edition.

.


Ein ‚must-read‘ für alle BDB Fans, aber auch für alle jene, die sich aufgrund der vielen Buchteile noch nicht an diese Serie herangetraut haben. Es ist wirklich Lesematerial der Extraklasse und ihr werdet es nicht bereuen! Also bitte, bitte holt euch die Bücher… besonders jetzt, wenn es die deuschen Bänder gesammelt in einem Buch mit diesem wunderschönen Design gibt!🙂

.

5 of 5 points (I LOVED it – buy it!)

.

(© Ward)

Vampire waren Tiere, trotz all ihrer Ähnlichkeit mit den Menschen. Sie gingen aufrecht, konnten reden und waren fähig zu logischem Denken, aber im Grunde waren sie Tiere. Deshalb gab es einige Instinkte, die selbst das klügste Gehirn nicht außer Kraft setzen konnte.
.

Z rieb sich die Augen. „Du bist ziemlich hässlich ohne all die Haare, weißt du das?“
„Soll das bedeuten, du lässt dir dein Haupthaar jetzt wachsen?“
„Auf keinen Fall. Meine Tage als Schönheitskönigin sind vorbei.“
.

Zsadist: “I was dead until you found me, though I breathed. I was sightless, though I could see. And then you came…and I was awakened.”

.

..Liebste Grüße

.

..

# 1: J. R. Ward – Entflammt: Wrath & Beth (Nachtjagd & Blutopfer) »»
# 2: J. R. Ward – Rhage & Mary (Ewige Liebe & Bruderkrieg) »»
# 3: J. R. Ward – Zsadist & Bella (Mondspur & Dunkles Erwachen) »»
# 4: J. R. Ward – Butch & Marissa (Menschenkind & Vampirherz) »»
# 5: J. R. Ward – Seelenjäger & Todesfluch (Lover Unbound) »»
# 6: J. R. Ward – Blutlinien & Vampirträume (Lover Enshrined) »»
#6.5: J. R. Ward –BDB – An Insider’s Guide »»
# 7: J. R. Ward – Racheengel & Blinder König (Lover Avagened) »»
# 8: J. R. Ward – Vampirseele & Mondschwur (Lover Mine) »»
# 9: J. R. Ward – Vampirschwur & Nachtsseele (Lover Unleashed) »»
#10: J. R. Ward – Liebesmond & Schattentraum (Lover Reborn) »»
#11: J.R. Ward – Seelenprinz & Sohn der Dunkelheit (Lover at Last) »»
#12: J. R. Ward – The King »»
#13: J.R. Ward – The Shadows

.

copyright: jrward.com

J. R. Ward:
J.R. Ward is a #1 New York Times and USAToday Best Selling author of erotic paranormal romance. She lives in the south with her incredibly supportive husband and her beloved golden retriever. After graduating from law school, she began working in healthcare in Boston and spent many years as Chief of Staff of one of the premier academic medical centers in the nation. Writing has always been her passion and her idea of heaven is a whole day of nothing but her computer, her dog and her coffee pot.  (Source: jrward.com)

Visit her Website »»

.

.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an:

© Weltbild

.

Veröffentlicht am 19.02.2016 in * Deutsche Rezis, * Lieblinge ♥, Auch für Männer, Erwachsen/Erotik, Urban Fantasie, VampirWerwolf und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: