[Rezension] Rhage & Mary (Ewige Liebe+Bruderkrieg)

German Cover

"

English Cover

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

‚Rhage & Mary
(‚Ewige Liebe‘
+ ‚Bruderkrieg‘)
von J. R. Ward

(Lover Eternal)

Black Dagger Brotherhood # 2
.

Doppelband 2 der BLACK DAGGER-Saga: Enthält „Ewige Liebe“ und „Bruderkrieg“
Rhage, der tödlichste Vampirkrieger der BLACK DAGGER, muss den schwersten Kampf seines Lebens ausfechten: Er hat sich in die wunderschöne Mary verliebt, und sie sich in ihn. Doch Mary ist ein Mensch …
Die Bruderschaft der BLACK DAGGER konnte eine Schlacht für sich entscheiden, doch der Krieg gegen die Gesellschaft der Lesser tobt mit unverminderter Härte weiter. Nun, da Wrath den ihm angestammten Königsthron bestiegen hat, lastet der Schutz der Vampire nur noch auf wenigen Schultern. Immer gnadenloser werden die Methoden der Untoten, und ausgerechnet in dieser gefährlichen Lage droht die Bruderschaft, ihren stärksten und verlässlichsten Kämpfer zu verlieren: Rhage, der Schöne, der Unbesiegbare hat sich unsterblich verliebt in Mary, die nicht nur ein Mensch, sondern auch unheilbar krank ist. Kann Rhage die Liebe seines Lebens retten und gleichzeitig weiter der Bruderschaft dienen? Und wird die Jungfrau der Schrift diesen Bruch der Traditionen hinnehmen? Rhage hat keine Wahl, er muss alles auf eine Karte setzen? (Source: Goodreads.com)

Erster Satz: ‚Verdammt, V, du machst mich echt fertig.‘ Butch O’Neal wühlte in seiner Sockenschublade nach schwarzer Seide und fand nur weiße Baumwolle.“

Letzter Satz: ‚Gemeinsam schwelgten sie in all ihrer Liebe.“

.

Heute haben wir wieder ein re-read auch hier erneut ein Buch, das ich nicht weg legen konnte und mich einfach von den ersten Seiten an bis zur letzten, mitgerissen hat.
Die Hauptgeschichte, welche immer fortlaufend im Hintergrund spielt, beginnt fast ohne Umschweife sechs Wochen nach den letzten Ereignissen im ersten Band. Daher fällt es nicht schwer, gleich wieder in die Story hinein zu kommen und die gewöhnte Spannung und die Neugierde aufzubauen und wissen zu müssen, wie es weiter geht.

Nach der Geschichte rund um das Liebespaar Beth und Wrath, erzählt dieses Buch nun über das Kennenlernen und die Liebesgeschichte von Mary und Rhage, dem schönsten aber auch einen der gefährlichsten Brüder der Black Dagger Bruderschaft. Zuerst wird über seine Exzesse, was Alkohol, Brutalität, Kämpfe und Frauen angeht, berichtet und man hält ihm für einen oberflächlichen, selbstverliebten, wohl auch gut aussehenden Typen und bekräftigt nur noch mehr das Klischee, weshalb er von den anderen auch Hollywood genannt wird. Doch schon nach den ersten Seiten beginnt diese Bild zu schwanken und Ward lässt uns hinter die Fassade und den Antrieb seines Tuns blicken und hilft uns, den Fluch hinter seiner Schauspielerei zu erkennen, Mitleid zu empfinden und ihm Glück zu wünschen.
Das komplette Gegenstück dazu bietet Mary; eine hilfsbereite, herzensgute menschliche Frau, die in ihrem bisherigen kurzen Leben schon mehr als nur einen Schicksalsschlag hinnehmen musste. Zuerst das ‚Verlassen werden‘ von ihrem Vater, dann die Qual, als sie am Bett ihrer Mutter wachte, welche auf einen langsamen Tod zu ging und am Ende noch ihre eigene Krankheit, die ihr Schmerz und Hoffnungslosigkeit zufügte.
Diese beiden Charaktere werden durch Zufall zueinander geführt und vom ersten Moment an, war es für Rhage klar, diese Frau kennen lernen zu müssen, trotz aller Widrigkeiten und Steine, die ihnen in den Weg gelegt wurden. Die Geschichte über Rhage und Mary hat mich nicht kalt gelassen und mich nicht nur mitgerissen in einem Strudel aus Leidenschaft und Freude, sondern mich auch bewegt und mich zum Teil betroffen und kurzzeitig zu Tränen gerührt.

Aber das ist nicht alles, was in diesem Buch vor sich ging. Neben ihrer Geschichte hat sich auch die Story über die Vampirjäger, den Lessern, weiter gesponnen und die Spannung auf Hochtouren laufen lassen, solange bis die Falle zugeschnappt ist. Weiters wurden neue Charaktere in die Story hinein verwickelt und neue Handlungsstränge hinein gewoben. Besonders begeistert bin ich hierbei von John Matthew ♥, der wegen seinem gebeutelten Schicksal und seiner Stummheit, einfach einen Sympathiepunkt bekommt und mir auch durch seine freundliche und verletzliche Art das Herz erweicht hat.

Schade fand ich es nur, dass dieses Mal fast gar nichts von Beth und Wrath vorgekommen ist; bin mir aber sicher, dass sich das in den kommenden Büchern wieder ändern wird. Ich bin nun wirklich gespannt und sehr neugierig auf das nächste Buch und kann es nicht erwarten weiter zu lesen um zu erfahren, was die Lesser als nächstes geplant haben und wie die Bruderschaft zurück schlagen wird.

EDIT + Bonusmaterial: Leider konnte mich das Bonusmaterial auch hier nicht überzeugen und ist meiner Meinung nach auch nicht der Grund, warum man dieses Buch/ diese neue Edition haben muss, sondern eher, weil man als Fan die Bücher in einem schicken Design gesammelt in einem Buch haben möchte.

.


Wie immer einfach nur toll und edel, besonders die Kombination aus Rot und Schwarz.

.


Ein weiteres spannendes und umwerfendes Buch in der Black Dagger Brotherhood Reihe, die mich immer mehr begeistert. Bitte lesen! Jetzt sofort und auf der Stelle! :p

.

4 of 5 points (Great, great, great)

.

(© Ward)

Rhage: ‚Ich hasse die Anonymität. Ich hasse den Schmerz danach. Ich hasse die Gerüche an meinem Körper und in meinen Haaren, wenn ich nach Hause komme. Aber am allermeisten hasse ich, dass ich es immer wieder tun muss, weil ich sonst eines Tages einen von euch oder einen Unbeteiligten verletzen könnte.“

.

Rhage:
‚ „Du musst dir keine Sorgen machen“, sagte sie sanft. „Ich lasse heute keinen in deine Nähe. Du bist in Sicherheit.“
Zur Hölle. Sie brachte ihn einfach zum Schmelzen. Ohne wenn und aber.

 

..Liebste Grüße

.

# 1: J. R. Ward – Entflammt: Wrath & Beth (Nachtjagd & Blutopfer) »»
# 2: J. R. Ward – Rhage & Mary (Ewige Liebe & Bruderkrieg) »»
# 3: J. R. Ward – Zsadist & Bella (Mondspur & Dunkles Erwachen) »»
# 4: J. R. Ward – Butch & Marissa (Menschenkind & Vampirherz) »»
# 5: J. R. Ward – Seelenjäger & Todesfluch (Lover Unbound) »»
# 6: J. R. Ward – Blutlinien & Vampirträume (Lover Enshrined) »»
#6.5: J. R. Ward –BDB – An Insider’s Guide »»
# 7: J. R. Ward – Racheengel & Blinder König (Lover Avagened) »»
# 8: J. R. Ward – Vampirseele & Mondschwur (Lover Mine) »»
# 9: J. R. Ward – Vampirschwur & Nachtsseele (Lover Unleashed) »»
#10: J. R. Ward – Liebesmond & Schattentraum (Lover Reborn) »»
#11: J.R. Ward – Seelenprinz & Sohn der Dunkelheit (Lover at Last) »»
#12: J. R. Ward – The King »»
#13: J.R. Ward – The Shadows

.

copyright: jrward.com

J. R. Ward:
J.R. Ward is a #1 New York Times and USAToday Best Selling author of erotic paranormal romance. She lives in the south with her incredibly supportive husband and her beloved golden retriever. After graduating from law school, she began working in healthcare in Boston and spent many years as Chief of Staff of one of the premier academic medical centers in the nation. Writing has always been her passion and her idea of heaven is a whole day of nothing but her computer, her dog and her coffee pot.
(Source: jrward.com)

Visit her Website »»

.

.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an:

© Weltbild

.

Veröffentlicht am 18.01.2016 in * Deutsche Rezis, * Lieblinge ♥, Auch für Männer, Erwachsen/Erotik, Urban Fantasie, VampirWerwolf und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Hey Martina,

    die Reihe kenne ich gar nicht, aber ehrlich gesagt spricht sie mich auch nicht soooo an. kann aber auch daran liegen, dass das Cover soo extrem ruhig gehalten ist oder daran dass ich derzeit von so vielen tollen Büchern umgeben bin, dass mein Kopf automatisch aussortiert? Wobei, Bücher kaufen geht ja eigentlich auch immer😀

    Schöne Rezi auf alle Fälle. Und ich finde es ja schon fantastisch, dass du so viele Bücher einfach nochmal liest. ;o)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    • Hey Ruby,
      Also ich kann die Reihe nur empfehlen und liebe liebe liebe sie, egal wie die Cover aussehen, der Inhalt ist top *g*
      ach ja, nicht sooo viele Bücher, aber manche Reihen verdienen es einfach, immer wieder aus dem Regal gefischt zu werden.
      Freu mich schon jetzt darauf, wenn ich mal ne alte Omi bin u ich im Schaukelstuhl sitzend alle mein LieblingsReihen nochmal lesen kannn❤
      LG Tina

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: