[Rezension] Kate Daniels #5.5: Geheime Macht

German Cover

"

English Cover

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.
.
‚Geheime Macht‘

von Ilona Andrews

Kate Daniels / Stadt der Finsternis #5,5

 ..


Nachdem Andrea Nash sich von Werhyäne Raphael Medrano getrennt hat, sind ihre Gefühle in Aufruhr. Als einige Gestaltwandler auf mysteriöse Weise zu Tode kommen, muss Andrea jedoch mit Raphael zusammenarbeiten, um herauszufinden, was hinter den Vorkommnissen steckt. Dabei wird ihr klar, dass sie über Raphael noch lange nicht hinweg ist.
(Source: Goodreads.com)

.

Ich weiß nicht mehr, warum ich so lange gewartet habe, wieder einmal ein Buch von Ilona Andrews zu lesen. Oh wartet, jetzt fällt es mir wieder ein – genau: Und zwar, weil ich dann nie etwas anderes machen kann/ will, außer zu lesen, weil die Bücher sooo gut und toll und spannend und überhaupt sind. *hach* ♥

Aber beginnen wir mit dem Anfang des Buches, als wir miterleben, wie Andrea – die Hauptprota – in ihrem Schrank aufwacht, mit einem Messer in der Hand. Sofort ist einem als Leser klar, dass Andrea nicht nur die toughe Frau ist, die einen Fetisch für Schusswaffen hat ^^, nein, sie hat auch eine verletzte, schmerzhafte Seele, die bereits einiges ertragen musste. Und ja, sofort hat man Mitleid mit ihr und hofft das Beste für sie. Aber Andrea ist nicht kein leidendes Mäuschen – nein, sie kann auch ganz anders und hat dazu auch noch einen richtigen Sturschädel und tollen Humor.

Nicht nur die Hauptfigur hat es in sich, nein, auch die Geschichte/ Handlung. Andrea wird nämlich zu einem Mordfall von vier Gestaltwandlern zur Rate gezogen und trifft dabei wieder auf ihren Exfreund Raphael, bei dem sie sich eigentlich entschuldigen möchte, da sie vor einiger Zeit den Orden vor ihn und seiner Hyänen Familie gestellt hat. Doch so weit kommt sie nicht, da der Idiot ^^ Raphael seine neue Freundin anschleppt, was bei Andrea oder auch bei uns Lesern zu einem Kurzschluss führt.😉 Aber es bringt Andrea auch dazu, endlich ihre nicht menschliche – ihre tierische Hyänen-Seite zu akzeptieren, die sie jahrelang verleugnet hat.

Tja, soviel zum Anfang des Buches, das mich ab der zweiten Seite für sich gewonnen und nicht mehr losgelassen hat. Neben den Irren und Verwirrungen in der Liebesbeziehung zwischen Andrea und Raphael, die schön, knisternd und herzzerreißend war, gab es noch so viel mehr. Ein Kriminalfall um den Mord aufzudecken, böse Mächte mit einem fernen Gott oder gottähnlichen Person, Okkultes mit einem schwarzen Magier, den ich ziemlich cool fand. Ich mochte Roman in den Vorgänger Büchern nicht, da er einfach einen Raum bekommen hat, aber hier war er einfach mega toll und neben Andrea und Raphael ist er einer meiner Lieblingscharaktere im Buch. Aber auch Ascanio war toll, dessen Name ich einfach nicht aussprechen konnte, aber er ist so süß und Andrea geht toll mit dem jugendlichen Aufschneider um.😀

Das Ende war für mich dann doch etwas zu tragisch und zu viel Magie, zu göttlich? Keine Ahnung, es war einfach für diese Geschichte too much und hier hätte mir etwas Bodenständigeres besser gefallen, da es besser zum Rest des Buches gepasst hätte. Auch hat es im Vergleich zu den anderen Andrews Büchern weniger Romanze und ich hätte mir hier mehr und intensivere Szenen mit Raphael und Andrea erhofft – die kamen doch eine Spur zu kurz. ^^ Sonst war es aber ein top-Buch und ich werde wohl auch rasch die weiteren Bücher der Reihe lesen, bzw. verschlingen.

.

Das Cover gefällt mir richtig gut, da es meiner Meinung nach auch gut Andrea zeigt, die in meinen Augen sehr ähnlich aussieht.

.

Ich weiß, ich lobe ständig nur und schwärme von den Büchern dieser Autorin – aber ernsthaft, sie ist einfach großartig. ♥ Sie schreibt kurz und prägnant, nimmt einen von den ersten Seiten an mit und lässt einen durch die ganze Spannung und Knistern im Buch nicht mehr los, bis man es durchgelesen hat. Das schaffen nicht viele und sie ist absolut eine Elite-Autorin in diesem Genre. Klare Top-Empfehlung von mir für diese Reihe, aber auch für diesen Zwischenband, der sich nicht vor der Haupthandlung um Kate Daniels verstecken muss.

.

4,5 of 5 points – (Great, Great, Great)

.

.
(© Andrews)

„Kein Problem. Aber warum ich?“
Jim seufzte ins Telefon. „Andrea, wie viele Jahre hast du als Ritterin zugebracht?“
„Acht.“ Ich warf meine Sachen aufs Bett: Socken, Arbeitsstiefel, Jeans,…
„Und wie viele Jahre davon hast du aktiv an Fällen gearbeitet?“
„Sieben.“ Ich legte eine Schachtel Munition neben den Kleiderhaufen auf dem Bett.
„Das ist der Grund. Du bist die erfahrenste Ermittlerin, die ich habe und die nicht gerade mit etwas anderem beschäftigt ist. Und die Gemahling kann ich nicht bitten, sich darum zu kümmern, weil a) sie und Curran an etwas anderem arbeiten und b) jedes Mal die halbe Stadt in die Luft fliegt, wenn die Gemahlin sich um eine Angelegenheit kümmert.“
^^😀.

 

Liebste Grüße


.
.

# 1: Ilona Andrews – Die Nacht der Magie »»
# 2: Ilona Andrews – Die dunkle Flut »»
# 3: Ilona Andrews – Duell der Schatten »»
# 4: Ilona Andrews – Magisches Blut »»
# 5: Ilona Andrews – Ruf der Toten »»
#5,5: Ilona Andrews – Geheime Macht (Zwischenband zu Andrea & Raphael) »»
# 6: Ilona Andrews – Tödliches Bündnis »»
# 7: Ilona Andrews – Ein Feind aus alter Zeit »»
# 8: Ilona Andrews – Ein neuer Morgen
#8,5: Ilona Andrews – Magic Stars (Kurzgeschichte zu Derek & Julie)
# 9: Ilona Andrews – Magic Binds
#10: Ilona Andrews – Untitled
.

.

(© goodreads)

Ilona Andrews:
Ilona Andrews is the pseudonym for a husband-and-wife writing team. Ilona is a native-born Russian and Gordon is a former communications sergeant in the U.S. Army. Contrary to popular belief, Gordon was never an intelligence officer with a license to kill, and Ilona was never the mysterious Russian spy who seduced him. They met in college, in English Composition 101, where Ilona got a better grade. (Source: goodreads.com)

Visit the Website »».

.

.

.

Veröffentlicht am 14.08.2015 in * Deutsche Rezis, * Lieblinge ♥, Auch für Männer, Dystopie/ Sci Fi/ Steampunk, Erwachsen/Erotik, Feen/ Engel/ Götter, Geister/ Untote, Urban Fantasie, VampirWerwolf und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. *quietsch* Mehr habe ich dazu eigentlich nicht zu sagen😀
    Ich hatte schon immer einen Soft Spot für Andrea und fand daher ihren Zwischenband megatoll🙂
    Zu wenig Romanze? Typisch Tina xD Mir war’s fast in bisschen zu viel. Un das Hin und Her war etwas anstrengend (aber so sind die Gestaltwandler nun mal ^^). Dafür fand ich Andreas Racheaktion zum Totlachen :‘) Und das Ende, wie mit Andreas Vergangenheit aufgeräumt wird, hach, Raphael war da so… hach❤
    Das deutsche Cover ist ja mal so viel schöner als das originale…
    Und hey, jetzt lass uns mal sehen, dass wir die Reihe gemeinsam weiterlesen. Band 6, 7 und 8 liegen bereit😉

    • hihi, ja, so ging es mir auch – ist ein richtiges Kreisch und Quietsch Buch :p
      Andrea mag ich zwar auch, aber um ehrlich zu sein, reicht sie nicht an meine liebe Kate oder als Pärchen nicht an Kate u Curran rein, die haben einfach mein Herz erobert und geben es nicht mehr her.^^
      haha – ist doch so… die haben ja oft nur hin u her gerstritten aber richtig viel Sex war nicht, nur 1 x richtiger Sex u das war auch viel zu kurz beschrieben! Bin aber auch etwas J.R. Ward und Singh geschädigt😀
      ooh ja, da wäre ich dabei! MÖchte bald mal den 6 u 7 lesen, da ja gerade der sechste etwas fies enden soll. ^^
      Lg Tina

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: