[Blog intern] Ankündigungen über Ankündigungen

.
Hallo ihr Lieben,

es wird an der Zeit, dass ich hier mal wieder einen Plapper-Post schreibe und alles los werde, dass mir durch den Kopf schwirrt. Bevor ihr anfängt mit mir zu schimpfen, weil ich hier trödle, anstatt an meiner Geschichte weiter zu schreiben  – ja, ja, ich weiß, ich weiß, ich habe auch ein ganz schlechtes Gewissen deswegen, aber gut, weiter im Text.

Ich bin heute total hibbelig, ich habe so viele neue Ideen, nicht nur für meinen Blog, sondern auch für meine Geschichten und ich weiß nicht, was ich zuerst umsetzten soll bzw. würde ich am liebsten alles gleichzeitig machen. Aber das geht ja leider nicht, also alles step by step und nun verrate ich euch, was ich so in nächster Zeit vor habe:

.

  1. In 2 Tagen werde ich den Info Post zu meiner neuen Aktion ‚Ask the Reader‘ veröffentlichen. Genau will ich jetzt noch nichts sagen, aber er soll bei der Buchauswahl helfen und ich freue mich schon riesig darauf.
    .
  2. Plane ich in den kommenden 1-2 Monaten ein Book Battle mit der lieben Nadine zu veranstalten. Nicht so, dass wir das gleiche Buch lesen, sondern wir lesen ein Wackelbuch von unsere WL, das der andere schon gelesen hat. Wobei wir nicht wissen, ob das toll wird oder ein Reinfall. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob sie mein Buch mögen wird, und umgekehrt genauso😉 Wird also spannend werden.
    .
  3. Außerdem habe ich gestern sehr nett mit Sarah Saxx gechattet und bei dieser Gelegenheit, habe ich sie gefragt, ob sie in unserer Goodreads Gruppe ‚Bücherwelt & Leserausch‘ eine Leserunde mitmachen würde. Und es schaut sehr, sehr gut aus! Es freut mich tierisch, dass sie dazu ja gesagt hat und ich bin schon sehr gespannt auf ihre zeitgenössische Liebesgeschichte. Besonders da ihr Buch gute Kritik bekommen und eine Zeit lang auch schon die eBook-Charts auf Amazon angeführt hat. Werde dazu in den nächsten Wochen noch einen Ankündigungspost schreiben, aber so viel sei gesagt – es gibt auch etwas zu gewinnen😉
    Das selbe ist nun auch mit der total lieben Laura Kneidl geplant, die sich netterweise auch dazu bereit erklärt hat, was mich ebenfalls riesig freut, da ihr Buch momentan in aller Munde ist! Und die Inhaltsangabe, sowie das Cover einfach total viel Lust auf das Buch machen.
    Das gleiche plane ich in den kommenden Monaten auch mit anderen Autoren, die noch am Anfang stehen oder self-publisher sind. Genaueres kommt bald.

    .
  4. Abseits von meinem Blog findet bei mir gerade den ganzen November auch der NaNo WriMo statt und ich bin schon sehr weit mit dem Wordcount, was mich wirklich freut. Momentan habe ich bzgl. meiner Geschichten sehr viel gedanklich am Laufen, und weiß auch hier nicht, was ich zuerst machen soll.
    Bei ‚Glasgow Rain‘ bin ich am planen für Korrektorat, Covergestaltung und Veröffentlichung, die ich ca. im März durchziehen möchte.
    Bei Teil eins von ‚Essenz der Götter‘ bin ich nun fertig und es folgt sofort der zweite, weil ich gerade so schön drinnen bin in der Storyline. Hier möchte ich bis Mitte Dezember fertig sein und ab Ende November Teil eins nebenbei überarbeiten und dann gleich an Testleser verschicken, um es dann Verlage/ Agenturen zu präsentieren.
    Neben diesen zwei Geschichten ärgern mich in den letzten Tagen auch immer wieder Johnny und Sarah von ‚Road to Hallelujah‘ und die beiden geben einfach keine Ruhe. Sperr sie momentan immer aus meinen Gedanken, wenn sie wieder einmal meinen streiten zu müssen, aber ich weiß nicht, wie lange ich das noch durchhalte – die zwei sind wirklich sowas von stur. Aber alles zu seiner Zeit, jetzt haben mal Loreen und Slash Vorrang. Kann mich ja nicht um alle gleichzeitig kümmern… ach, manchmal sind sie wie kleine, unerzogene Kinder. Okay, das klingt jetzt alles etwas schizophren.😉 Gut- ich höre dann besser wieder auf, bevor ich noch in die Klapse gesteckt werde. Wenn ihr mehr zu meinen Projekten wissen wollt, besucht doch meine ZweitBlog – über jeden Kommentar würde ich mich sehr freuen!

.

Also das war es wieder und ich hoffe, ihr findet meine Ideen genauso aufregend wie ich und ich freue mich schon auf die kommende Zeit. Fühle mich momentan total Energie geladen und zappelig, was bewirkt, dass ich ständig mit dem Bein wippe und damit einige meine Freunde schon ziemlich verrückt mache – könnt ihr euch sicher vorstellen *kicher*
Na dann, ein schönes Wochenende und packt euch gut ein, es soll kalt werden😀

Alles Liebe, LG Martina

 

.

Veröffentlicht am 22.11.2013 in Blog Stuff und mit , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Hi Tina,
    das sind ja wirklich einige Ankündigungen. Auf Essenz der Götter bin ich ja sehr gespannt. Werde mir mal am Wochenende Zeit nehmen und auf deine Autorenseite stöbern. Die habe ich bisher vernachlässigt [wie du das schaffst mit der Arbeit an dem Blog und diesem hier und dann dem Lesen ist mir immer noch ein Rätsel.]
    Hast du dir denn auch überlegt dein Manusskript dann an den Carlsen Verlag zu schicken. Vielleicht hast du da eine gute Chance bei Impress. Es würde jedenfalls gut passen und sie haben immer noch die Suchanzeige auf der Website.

    Ich drücke dir die Däumchen und wünsche dir ein schönes WE.

    Grüßlies
    Vanessa

    • Hallo Vanessa,
      ja ich weiß, irgendwie geht es da bei mir gerade drunter und drüber xD
      Dankeschön, freut mich, dass dir die Idee von Essenz der Götter zusagt und ich bin auch wirklich sehr verliebt in die Geschichte *g*
      JA, würde mich freuen, wenn du mal ein kurzes Statement zum Text abgibst. Bin da immer total neugierig, was andere objektiv dazu meinen.

      Nein, noch nicht, weil ich ja noch nicht fertig bin. MÖchte ich aber, sobald ich fertig bin. Aber weiß nicht, ob ich da reinpasse, da es doch auch erotisch ist und kein YA Buch.

      Danke vielmals,
      lg Tina

      • Oh stimmt, hatte ich in der Beschreibung gesehen +17. Aber ehrlich, wenn Feuerherz schon genommen wurde, was ich teilweise echt anziehend fand und so vor Sexualität sprühte, dann naja. Außer du wirst etwas explizierter😉

        Ich drücke dir jedenfalls die Daumen egal wo du dich bewirbst.

        • Jip, genau – ist für Erwachsene. Habe Feuerherz nicht gelesen, daher kann ich darauf jetzt leider gar nichts sagen. Aber naja, würde es ansiedeln wie bei Ilona Andrews. Als eine Mischung aus New Adult und Adult… also keine J.R. Ward… aber doch so, dass es auch beschrieben wird. Hach, schwierig zu erkären *g*
          Dankeschön, lieb von dir! LG Tina

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: