Da ist der Wurm drin

Hallo ihr Lieben,
ich wollte hier mal wieder etwas reinschreiben, nicht nur um euch zu informieren, sondern weil ich einfach mal wieder drüber schreiben muss, um meinen Gedankenmüll und Sorgen los zu werden. Schon einmal vorab ‚Danke‘ dafür.
Bisher habe ich noch immer nichts von den zwei ausstehenden Agenturen zurück bekommen, die das gesamte Manuskript angefordert haben und ich sitze deswegen seit meinem Urlaub wie auf Nadeln! Daher konnte ich heute nicht anders und habe den Agenturen eine Mail geschrieben mit der Frage, ob sie schon etwas zum Manuskript sagen können und jetzt weiß ich nicht, ob das nicht zu voreilig war oder zu nervig rüber gekommen ist … aber ich halt diese Warterei nicht mehr aus. Verdammt, ich bin Wassermann – wir haben es nicht so mit Geduld! *seufz*

Jedenfalls sollte ich langsam auch bei den anderen zwei Geschichten weiterschreiben, aber ich bin hin und her gerissen, bei welcher ich weiter machen soll bzw. will. Zeit hätte ich eigentlich auch nicht viel dafür… aber manchmal will ich dann doch wieder schreiben und es packt mich. Das Dumme dabei ist nur, dass ich einen Tag bei ‚Essenz der Götter‘ und am anderen bei ‚Road to Hallelujah‘ schreiben möchte. *hach* Irgendwie ist da gerade der Wurm drin, dass sag ich euch.:/

So, damit habe ich genug gejammert und es geht wieder ein wenig leichter, wenn man sich den Frust von der Seele schreiben kann. Habt ihr auch manchmal so Wochen oder Tage, da läuft es einfach nicht oder man steht sich teilweise selbst im Weg?
Denke, mit solchen Zeiten muss sich jeder manchmal rumschlagen und ich hoffe, dass diese Phase bald wieder vorüber ist.

Liebe Grüße,
eure Martina

.

Veröffentlicht am 17.09.2013 in Anfragen/Hilfe, Schreiben/Plotten und mit , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 24 Kommentare.

  1. Wie lange liegen deine Arbeiten bei den Agenturen?

  2. Geduld ist eine Tugend, die nur die wenigsten besitzen. Ich auch nicht ^^. Aber das wird bestimmt!

  3. Huhu Martina,
    ich kann deine Ungeduld sehr sehr nachvollziehen… Glaub mir, man wartet jeden Tag auf eine Antwort von einer Agentur/Verlag und schups sind fünf Wochen vergangen. Also nachfragen ist nicht schlecht. Ich habs selten gemacht und trotzdem lange auf eine Antwort müssen. Ich denke eh – oder zumindest kommt es mir so vor – dass die Lektoren im Sommer langsamer arbeiten, wegen Urlaub ect. Im Winter finde ich, geht es sehr schnell. Seltsam… Naja, ich denke, du wirst in den nächsten Wochen eine Antwort erhalten. Was als Ablenkung immer hilft, ist schreiben, schreiben, schreiben🙂 Hat zumindest mir geholfen und wenn du es am wenigsten erwartet, kommt eine Antwort – womöglich eine gute😉 Ich drücke dir weiterhin die Däumchen.

    Liebste Grüße!
    MiaNele

    • Hallo du,
      das ist lieb von dir, Danke für die aufbauenden Worte!
      Ja, so geht es mir momentan… jeder Tag, an dem nichts kommt, ist man doch etwas enttäuscht, aber immerhin noch besser, als ob eine Absage kommen würde.
      Kann ich mir gut vorstellen, dass auch in den Agenturen weniger weitergeht im Sommer, oder besonders auch jetzt, wenn bald die Frankfurter Buchmesse startet. Das versteh ich auch, aber immerhin sind es jetzt fast schon 2 Monate *hach*
      Will ich jetzt wieder vermehrt machen, stimmt – Schreiben und Lesen hilft am Besten. Außerdem ist im November wieder Nano und darauf bereite ich mich jetzt schon gedanklich vor. Machst du auch mit oder bist du momentan mit Delia korregieren beschäftigt, weil du ja im Herbst veröffentlichst?
      Danke meine Liebe… drücke dir auch alles Gute für dein Release-Datum!! *woohaa*😀
      LG Tina

      • Was ist Nano genau? Hab davon noch nie etwas gehört? Ein Wettbewerb? Delia wird erst im Dezember veröffentlicht, von daher habe ich noch etwas Luft. Die Woche wird erst einmal das Cover gemacht – darauf freue ich mich schon ganz besonders🙂

        Was mir jetzt erst eingefallen ist. Auf einen Verlag hab ich für das Gutachten von Delia von Mai bis letzte Woche Montag warten müssen (also fast vier Monate). Da dachte ich auch, die hätten es vergessen, aber in der Zwischenzeit hab ich mich schon für einen anderen Verlag entschieden (der auch zwei Monate gebraucht hat). Das ist dann das nächste Problem, wenn du zwei Zusagen in unterschiedlichen Zeitabständen hast… Tja, das kann alles ziemlich chaotisch abgehen. Schade, dass man kein Datum genannt bekommt, bis wann das Gutachten fertig ist…
        Sowas müssten die mal einrichten🙂

        Liebe Grüße
        MiaNele

        • Nano ist nur die Abkürzung für National Novel Writing Month und ist eine Aktion, in der alle Hobbyschreiber versuchen in einem Monat 50.000 Wörter zu schreiben. (http://nanowrimo.org/)
          Es macht eigentlich recht viel Spaß, man kann sich mit anderen Schreibwütigen austauschen und man hat ein Monat lang ein Ziel vor Augen. Habe voriges Jahr und auch 2011 mitgemacht und in dieser Zeit bekommt man in einer Geschichte wirklich ein gutes Stück weiter. Möchte heuer den zweiten Teil von Essen der Götter während der Nano-Zeit schreiben oder zumindest gut weiterkommen. Irgendwie ist die Luft bei ‚Road to Hallelujah‘ draußen und muss es zu einem späteren Zeitpunkt weiterführen.
          Kennst du das auch? Das dich manchmal Charas total nerven, dann fängst du an ihre Geschichte endlich aufzuschreiben, und plötzlich melden sie sich nicht mehr in deinem Kopf zu Wort. Tja, so geht es mir mit Sarah und Johnny, deshalb mache ich jetzt eine Pause von ihnen😀
          Tja, irgendwie habe ich jetzt den Faden unserer Diskussion verloren😆 Sorry – ja, genau Verlage… Agenturen.. sind beides so ein Thema. Hach… hoffe, das wird für mich auch noch einmal gut ausgehen, aber die Hoffnung bleibt bestehen.
          LG Tina

          • Also ich kenne es bisher eher weniger, dass ich an einem Buch stoppe. Ich schreibe auch nie parallel an zwei Projekten (mal hier und da an fertigen ändern und korrigieren schon). Ich kann zum Beispiel auch nicht zwei Bücher gleichzeitig lesen. Erst wird eines zuende gelesen, dann kommt das zweite🙂 Aber Ideen und Entwürfe für neue Projekte schreibe ich mir immer auf. Doch es kann sicher nicht schaden ‚Road to Hallelujah‘ mal etwas ruhen zu lassen – vielleicht kommt der Ideenrausch dann wieder zurück😉

            Ich denke schon, dass es für dich mit den Agenturen gut ausgehen wird. Denn hey, du hast schon an zweien dein gesamtes Manuskript geschickt, dass trennt schon mal den Weizen von der Spreu und du kannst stolz auf dich sein. Ob es dann klappt, hängt leider immer von den Lektoren ab… – und leider können die auch mal schlechte Tage haben ;(

            Oh und das Nano schau ich mir mal an. Vielleicht mache ich mit, denn die Idee gefällt mir sehr🙂

            Liebe Grüße
            MN

          • Ich habe das bisher auch nie gemacht und will eigentlich auch immer ein Projekt nacheinander machen, aber hier juckt es mich einfach momentan wieder in den Fingern für die Götter und wenn ich dort dann im November brav schreibe, kann ich es vielleicht heuer noch abschließen – zumindest die Rohfassung.
            Beim Lesen bin ich generell auch so wie du, nur manchmal hänge ich bei einem Buch, dann lese ich derweil ein anderes, bevor ich das unmotivierende wieder weiterlese😀

            Dankeschön für die lieben Worte. Ich habe zwar noch Hoffnung, aber wenn nicht, dann muss ich halt andere Wege finden bzw. es mit einer anderen Geschichte versuchen. Wenn ich ehrlich bin, war Glasgow Rain mein erstes Projekt und es hat seine Schwachstellen, die ich bei Essenz der Götter bisher versucht habe zu vermeiden. Das Problem bei dieser FantasyGeschichte ist nur, dass sie relativ lang ist/ wird und ich nicht weiß, wie ich eine Dilogie einer Agentur unterjubeln soll😀

            Ja, melde dich an – macht echt Spaß und man wird wirklich motiviert. Kannst mich ja adden, damit wir dann Writing Buddies sind😀
            http://nanowrimo.org/en/participants/tinariemer

            LG Tina

          • Ich hab mich gestern bei Nano mal angemeldet und werde mir mal schritt für schritt ansehen, wie es dort funktioniert🙂 Wie bist du darauf gestroßen?

            Hast du schon eine Antwortmail von den Agenturen erhalten? Irgendwie fiebere ich bei dir mit, weil ich das Gefühl zu gut kenne🙂

            Liebste Grüße
            MiaNele

          • Oh sehr cool, freu mich – habe dich gleich zu meinen Buddies hinzu gefügt🙂
            Wird sicher lustig, wirst sehen, wenn der November startet. Das dumme ist nur, dass du das deutsche Forum und ich das österreichische sehen wirst, das ganz unten zu finden ist. Aber können uns ja hier austauschen. Ich bin durch Schreibforen darauf gestoßen, wenn ich mich noch richtig erinnere.

            Also eine Agentur hat zurück geschrieben, dass ich mich noch etwas gedulden soll, da sie gerade im Stress sind wegen Frankfurter Buchmesse, aber die andere hat gar nicht darauf geantwortet, also mal sehen.
            Danke… lieb von dir🙂
            LG

          • Stimmt, die Buchmesse ist in zwei Wochen… Aber die zwei Wochen schaffst du auch noch. Übrigens, ich habe dich gerade eben bei meinen Blog.Lieblingen verlinkt🙂 Hatte ich schon länger vor, aber es kam immer etwas dazwischen… Aber nun steht es🙂

            Also bist du Österreicherin? Das wusste ich gar nicht. Dann können wir uns wiklich hierüber austauschen oder per Email🙂

            Liebe Grüße
            MiaNele

          • Eben, jetzt habe ich schon so lange meine Ungeduld überstanden, dann werden ein paar Wochen Warten auch noch okay sein. Wäre natürlich alles erträglicher, wenn ich dann auch eine positive Rückmeldung bekommen würde😀
            Oh danke… werde ich bei dir auch machen. Hatte eigentlich nicht vor hier auf meinem Schreibblog Links zu machen, aber ein paar Schreibkollegin werde ich wohl in den nächsten Tag auch auf die Blogroll geben.

            Jip, genau – komme aus dem Nachbarlande. Komme eigentlich aus Niederösterreich, aber wohne wegen Arbeit schon eine Zeit lang in Wien. Gerne… wo immer du willst🙂
            LG Tina

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: