Monatsstatisik – Juni 2013

.

© martina bookaholic

.

Es sind zwar auch im Juni wieder 11 Bücher geworden, aber um ehrlich zu sein war eines davon nur eine Kurzgeschichte und ein anderes war nur ein längeres Bonuskapitel für Fans von ‚Hopeless‘, das Colleen Hoover auf ihrem Blog gratis zur Verfügung stellt. Irgendwie war dieser Monat total stressig und durcheinander und deshalb bin ich auch beim Schreiben nicht so voran gekommen, wie ich es mir gewünscht hätte. Lesen ging wie immer gut, aber ich muss langsam anfangen, weniger zu lesen, damit ich mehr zeit zum Schreiben habe *hach*
Außerdem sollte ich bald mit dem Planen für den Urlaub beginnen… also der Zusammenstellung eines genauen Sightseeing-Programms mit Zeitangaben – damit ja nichts dem Zufall überlassen wird😀

.

Gelesene Bücher:   11
  Jamie McGuire – Walking Disaster # 2:   3 ♥
  Aimee Agresti – Die Erleuchtete # 1:  3 ♥
  Lissa Price – Enders # 2:   2 ♥
  Kody Keplinger – Von wegen Liebe:   4,5
  Veronica Rossi – Roar and Liv # 0,5:   4
  Morgan Matson – Vergiss den Sommer nicht:   3,5
  Charlotte Bronte – Jane Eyre:   3
  Cora Carmack – Losing It # 1:   4
  Moira Young – Dust Lands: Die Entführung # 1:   4
  Colleen Hoover – Bonus Scene: Hopeless # 1,5:   4
  Kerstin Gier – Silber: Das erste Buch der Träume # 1:   4


Davon Hörbücher: 0

.

Begonnene Bücher/ Lese ich gerade: 1
  Caragh O’Brien – Die Stadt der verschwundenen Kinder # 1 (50/ 464)

Pausiert derzeit: 2
  Dorothea Brand – Schriftsteller werden (50/ 192)
  James Frey-Wie man einen verdammt guten Roman schreibt (72/ 200)

.

NEU: Gekauft/ Geliehen/ Getauscht/ Rezensionsexemplare: 10
   Veronica Rossi – Roar and Liv # 0,5
   Kody Keplinger – Von wegen Liebe
   Morgan Matson – Vergiss den Sommer nicht
   Ashton Brodi – Ewiglich der Sehnsucht
   Moira Young – Dust Lands: Die Entführung # 1
   Cora Carmack – Losing It # 1
   Kerstin Gier – Silber: Das erste Buch der Träume # 1
   Caragh O’Brien – Die Stadt der verschwundenen Kinder # 1
   G. A. Aiken – Lions: Hitze der Nacht # 1
   Lynda Aicher – Bonds of Desire # 3

Neue Bücher im Juni 2013          © goodreads © martinabookaholic

.

Dieses Jahr insgesamt gelesen:
* 63 Bücher
* Das waren 24.950 Seiten

.

SUB: 52 ( + 2 Bücher )
Okay, zwei Bücher mehr – zwar nicht mit Absicht passiert, aber finde ich jetzt auch nicht so schlimm. Oder was denkt ihr?🙂

.

Highlight – mein Buch des Monats:
Diesen Monat habe ich fast ausschließlich gute Bücher gelesen. Aber mein absolutes Highlight war ‚Von wegen Liebe‘ von Kody Keplinger. Es war soo süß, romantisch, aber gleichzeitig auch witzig und nicht langweilig, obwohl nicht soo viel in der Handlung passiert ist. Es war einfach nur schön.

.

Buch-Flop des Monats:
Der Flop des Monats warEnders von Lissa Price. Ich kann war nicht genau sagen, woran es lag, aber es hat mich überhaupt nicht gepackt und die Charaktere und die Handlung war mir durchgehend ziemlich egal. Schade darum, denn die Grundidee wäre nicht so schlecht gewesen.


.

.
Challenges:

Die Challenges schauen allesamt ganz gut aus, bis auf die ‚Book2Movie‘ Challenge, bei der ich schon ewig kein Buch mehr gelesen habe – aber dafür komme ich bei den anderen stetig voran. Außerdem gibt es seit Juni nun auch einen neue Challenge mit den 100-must-read Büchern für Jugendliche.

100 Bücher Challenge: 31 Bücher (31/ 100)
Find the Cover-Challenge: + 2 Bücher  (16/ 19)
Serien Killer Challenge: + 1 Buch  (10/ 12)
Book2Movie 2012: + 0 Bücher  (10/ 12)
Let’s read it in English Challenge: + 1 Buch  (6/ 12)
Debüt Challenge: + 2 Bücher  (20/ 20) COMPLETED

.

Filmkritiken: 0


Beiträge in meinem zweiten (Schreib-) Blog:
* 12.06.2013: Ein Paket war auf Reisen »»
* 19.06.2013: [TAG] Über das Bloggen und das Schreiben »»
* 26.06.2013: [The Road to Hallelujah] Kapitel 1 – Sarah »»
* 28.06.2013: [The Road to Hallelujah] Beschreibung Inhalt + Info »»

.

Song des Monats:
Diesen Song höre ich zwar erst seit kurzem, aber irgendwie bekomme ich ihn nicht mehr aus meinem Kopf raus – vielleicht gehts euch genauso?

Copyright: Hurts & Major Label 2013

.

Veröffentlicht am 01.07.2013 in Statistiken und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 14 Kommentare.

  1. Wow eine wirklich beeindruckende Statistik🙂
    „Losing It“ war wirklich toll und „Von Wegen Liebe“ liegt noch auf meinem SuB, bin gespannt, ob es mir so gut gefällt wie dir🙂

    Liebe Grüße
    Sibel

    • Hey hallo Sibel,
      dankeschön für deinen Gegenbesuch und danke – war auch ganz zufrieden mit der Statistik, hätte nicht damit gerechnet🙂
      Losing it war für mich ein okay Buch, aber hätte mir etwas mehr Tiefe erhofft… bei Von wegen Liebe ist das zwar auch nicht der Fall, aber dafür fand ich es witziger geschrieben. Hoffe aber es gefällt dir soo gut wie mir🙂
      LG Tina

  2. Ganz schön viele Bücher. Toll!

  3. Super, dass du so viele Bücher geschafft hast. Ich finde deine Monatsstatistiken sowieso toll – und deinen Blog natürlich auch!
    Lg Dani

    • Hallo Dani,
      danke, das ist lieb von dir. Freu mich immer über Komplimente, also ruhig weiter so😀
      Wie viele Bücher hast du dieses Monat gelesen? Welches war dein Highlight?
      LG Tina

  4. Ich hab‘ grad mal 4 Bücher gelesen im Juni. Dabei war mein eindeutiges Highlight Matilda und mein Flop war „Schatzsuche“ von Nora Miedler. Ich hoffe, ich kann im Juli mehr lesen. Bin mit einem Buch eh schon fast durch, da fehlen nur mehr 100 Seiten… Achja, und dann hab ich noch eine Prüfung an der Uni gemacht, deswegen weniger privat lesen können. Und die Uni-Bücher zähle ich nicht zu meiner Statistik😉
    Lg Dani

    • Hy Dani,
      Sorry, aber ich kenne leider beide Bücher nicht, die du genannst hast, also kann ich nicht einmal meinen Senf dazu abgeben😀
      Kann ich verstehen, dass die Uni vorgeht und dort nicht wirklich Bücher zum Lesen sind, die man als unterhaltsame Lektüre betrachten würde😆
      LG

  5. Eine sehr beeindruckende Lesestatistik. Da hinke ich mit meinen paar Büchern aber ganz schön hinterher. Dustlands von Moira Young hat mir auch sehr gut gefallen.
    Du hast einen sehr schönen Blog. Bin froh, dass ich drauf gestoßen bin und erwarte mit Freude weitere Einträge.

    Liebe Grüße
    Franzi

    • Hallo Franzi,
      vielen Dank, freu mich auch über die Statistik und dass sie doch noch so gut geworden ist.
      Mit Dustland hatte ich am Anfang zwar einen schwierigen Start, aber am Ende fand ich es einfach nur toll und kann es nun kaum noch erwarten auch bald Band 2 zu lesen🙂
      Danke – freu mich, ist ja nicht für jedes dieses Chaos hier und daher umso schöner, wenn man ein Lob hört. Vielen Dank!🙂
      LG Tina

  6. 11 Bücher sind super! Das schaffe ich nur in guten Monaten🙂.

    Ohoh, nur zwei Sterne für „Enders“? Ich fand „Starters“ eigentlich ganz gut und hatte mich auf die Fortsetzung gefreut…
    „Von wegen Liebe“ möchte ich auch unbesdingt lesen!
    „Vergiss den Somemr nicht“ steht auch auf meiner WuLi. „Amy on the Summer Road“ fand ich nämlich toll ♥.
    „Jane Eyre“ habe ich mal angefangen und ich fand es richtig gut, ich weiß gar nicht, wieso ich es nicht zuende gelesen habe.
    „Silber“ habe ich genauso bewertet wie du. Wird es dazu eine Rezi geben?

    „Ewiglich“ liegt auch noch auf meinem SuB…

    Auch wenn er schon halb vorbei ist, wünsche ich dir noch einen erfolgreichen Juli🙂.

    LG
    Charlie

    • Hallöchen Charlie,
      dankeschön, habe mich auch über die 11 Bücher gefreut… besonders, wenn man am Anfang überhaupt nicht damit rechnet😀

      naja, ich bin bei Dystopien meistens ein wenig kritischer, weil ich wohl schon zu viele gelesen habe… also lass dir von mir nicht die Vorfreude verderben.
      Von wegen Liebe war soo toll – das könnte dir gefallen. Romantisch und witzig. Werde sicher wieder etwas von Keplinger lesen.
      Echt, gerade der Schluß bzw. aber der Mitte hat mir Jane Eyre erst richtig gefallen, vorher war es mehr mühsam *g*
      Zu Silber muss ich die Rezi erst veröffentlichen, geschrieben ist sie schon – wahrscheinlich kommende Woche.

      Danke – schaut auch im Juli schon wieder recht gut aus und bei dir?
      LG

      • Das mit den Dystopien kann ich verstehen, geht mir auch oft so. Gerade wenn ich zwei hintereinander lese, schneidet die zweite oft schlechter ab. Das war bei mir zum Beispiel bei „Legend“ so.

        „Von wegen Liebe“ steht auch schon auf meiner WuLi😉.

        Stimmt, ich erinnere mich, dass ich den Anfang etwas langatmig fand, weil ich dachte, es geht gleich mit der Liebesgeschichte losgeht😉.

        Meine Rezi ist auch schon geschrieben und kommt noch🙂.

        Mein Juni war relativ erfolgreich, im Juli hakts so ein bisschen, weil ich eine Leselfaute hatte, aber jetzt geht es wieder😉.

        LG

        • Ja genau, deshalb versuche ich ja immer verschiedene Genre hintereinander zu lesen und nicht von einem mehrere nacheinander, weil es dann oft automatisch schlechter wird. Aber ja, leider hat mir Legend oder eben Starters/ Enders nicht so toll gefallen. Irgendwie kommt dort immer das gleiche und es fehlen neue Einfälle.

          Oh ja, dann musst du dir Von wegen Liebe wirklich besorgen😀

          Nein, bei Jane Eyre dauert es leider ewig, bis wirklich etwas interessantes passiert, aber dann ist es gut. Also ich würde einfach von dort, wo du aufgehört hast, weiterliest… ist am besten, denk ich.

          Na dann hoffe ich, dass deine Flaute bald wieder vorbei ist *drücke die Daumen*
          LG

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: