Starke/Schwache Hauptcharaktere – strong/whiny MCs

Hallo liebe Leute,

da wir im goodreads-Forum schön öfters darüber geredet haben, dass ein Charakter einmal stark und selbstständig erscheint und ein anderes mal wieder als naiv, dumm oder weinerlich rüber kommt. Was macht es bei euch aus, dass ihr einen Charakter (speziell den Hauptcharakter) nicht gerne habt, bzw. dass sie euch zu weinerlich oder sogar nervig vorkommt. Ich habe mir nämlich selber die Frage gestellt und finde dabei keine richtige Antwort – sondern es ist eher ein Gefühl. Oder seht ihr das anders? Was mögt ihr an einem Hauptcharakter überhaupt nicht, was nervt euch? Was findet ihr gut?

Außerdem ist ist mir schon auch klar, dass ein Charakter nicht zu perfekt sein sollte, sondern auch Schwächen aufweisen muss. Sie sollte zb. schüchtern sein, oder öfter mal wo dagegen rennen oder einfach immer wieder in lustige/ peinliche Situationen geraten, damit man Sympathie für sie entwickelt und man sich selber darin sehen könnte…

Aber ab wann kommt dann der Punkt, dass es zuviel wird und ein Charakter nervig oder zu weinerlich ist…

Mir ist zb. aufgefallen, dass mir Bella im ersten Twilight- Teil gefallen hat, aber mich mit jedem weiteren Buch immer mehr zu nerven begonnen hat. Das gleiche gilt für Clary aus Mortal Instruments – und nun im vierten Teil ist sie nur mehr zum schreien nervig *würg* Und deshalb frage ich mich nun, ob das an mir liegt oder ob sich die Charaktere so verändert haben.

Welche Eigenschaften stören euch bei weiblichen Hauptcharakteren und welche findet ihr gut?

Ich würde mich wirklich über Kommentare von euch freuen und eure Meinung zu diesem Thema hören – bin gespannt was ihr dazu zu sagen habt!🙂

.

Veröffentlicht am 05.10.2011 in Anfragen/Hilfe, Schreiben/Plotten und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. I tend to think sometimes in books, some female characters, the deeper the female character falls in love the more ’nervig‘. she becomes or is it clingy? needy?

    • haha, needy and clingy sounds good. Yeah, I guess thats a good point… if the female MC is too much in love and claims too much love of him… and then she becomes annoying because all of she can think of his her love for him and about him…
      There is a fine line between romantic/ sweet and just clingy and obsessive!🙂

  2. Hallo,
    dein Blog ist super. Ich fand deine Frage spannend, deswegen antworte ich einfach mal😉

    Das Wichtigste ist, dass man bei dem Hauptcharakter (gerade bei Serien) eine Entwicklung sieht. Wenn ein Charakter immer gleich handelt und sich nie im Leben ändert wird das schnell langweilig.

  3. Hy, danke für das Kompliment, freut mich🙂

    also zu deiner Antwort möchte ich sagen, dass ich dir zwar teilweise zustimme, dass eine Entwicklung auf alle Fälle wichtig ist.
    Aber oftmals verändern sie sich auch zum Negative – wie ich die Beispiele bei Twiligth oder Mortal Instruments gegeben habe.

    Welche Eigenschaften gefallen dir an einem Hauptcharakter und welche nerven dich? Was ist dir wichtiger: Humor, Intellekt, Mut, Sorglosigkeit, Sensibilität? Was zählt für dich?

  4. Ich denke, dass ich Charaktere gerne mag die optimistisch sind, Kampfgeist zeigen, leidenschaftlich sind und auch Fehler machen, die sie dann natürlich sich eingestehen.🙂

  5. Ja – Charaktere ohne Fehler werden bald mal langweilig.🙂
    Ich mag Charaktere die auch mal – wie sagt man ‚botschert‘ sind – also überall anrennen, sich ständig wo blaue Flecken holen-> das find ich witzig, weil das mir auch ständig passiert. Und natürlich sollten sie mutig sein und für das Kämpfen, dass ihnen wichtig ist und nicht den Sand in den Kopf stecken…

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: