Review: Solange du da bist

(© goodreads)

.

‚Solange du da bist‘
von
Marc Levy

.

.
.
.
Inhaltsangabe:

Ein Architekt findet in seiner neu gemieteten Wohnung eine Frau vor, die seit Monaten im Koma zu liegen und sich nur als „Geist“ hier in ihrer alten Wohnung zu befinden. Nach anfänglich Zweifeln glaubt er und sie versuchen einen Weg zu finden, sie aus dem Koma zu befreien, bis sie eines Tages erfahren, dass für ihren Körper im Krankenhaus die Lebenserhaltenden Maschinen abgeschalteten werden sollen. Ein Wettrennen und Versteckspiel um Leben und Liebe beginnt…


Meine Gedanken zum Buch:

Für mich war die Idee der Geschichte an sich sehr interessant, aber komischerweise hat sie mich doch nicht gefesselt und mitgerissen. Ich weißt nicht woran es genau gelegen hat, an der Schreibweise von Levy oder an den Charakteren, aber ich war eher teilnahmelos beim Lesen und konnte nicht ganz mitfühlen bei den ganzen Geschehnissen, die andere vielleicht zum Weinen oder seufzen gebracht haben. Mir wirkte es einfach ein wenig zu flach… die Beschreibung der Umgebung war zwar detailliert, aber dafür blieben ein wenig die Charaktere auf der Strecke, sowie die Dialoge. Konnte mich einfach nicht ganz auf die Geschichte einlassen und bin nun überfragt, ob es an mir liegt oder nicht, da dieses Buch eigentlich ein Bestseller ist und schon rund um den Globus unzählige male gelesen wurde.

Cover:
Ist mir selber zu einfach und zu bedrückend für das Buch, hätte etwas gewählt, dass mehr Hoffnung oder mehr Liebe und Freude vermittelt.

Fazit :
Sicher ein nettes Buch, wenn man auf Kitsch und Schulz steht und für Abende, an denen man eine leichte Lektüre bevorzugt, ansonsten Finger weg.

Bewertung:
2,5 von 5 Punkten
.

Veröffentlicht am 27.08.2011 in * Deutsche Rezis, Fantasiebücher, Geister/ Untote, Liebesgeschichte und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Büchermops

Ganz viele Bücher und ein Mops!

Piranhapudel

Ein Büchertagebuch

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

Bianca Iosivoni

| Autorin |

AnjaIsReading

Schnuffelrudel's bookshelves

booksmiacara

Bücher, Filme, Serien und mehr ...

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

The Writing Machine - Blog von Katharina V. Haderer

"Wer schreibt, will auch gelesen werden." - www.katharinavhaderer.com

Mirjam H. Hüberli // Autorin

... tretet ein in mein Schreibatelier

%d Bloggern gefällt das: