Review: Unheil über der Stadt

(© goodreads)

 

‚Unheil über der Stadt‘
von
Dean Koontz

(Phantoms).
.

.
.
Inhaltsangabe:

Eine Ärztin kommt in ihr Bergdorf Snowfield zurück und muss mit Entsetzen feststellen, dass alle Einwohner entweder Tod oder verschwunden sind. Sie kann sich keinen Reim daraus machen was passiert ist und muss sich nun selber auf die Lösung dieses grausamen Rätsels machen und gelangt dabei selber in tödliche Gefahr….


Meine Gedanken zum Buch:

Spannende und packende Geschichte, die einem zum Weiterlesen animiert. Ich fand die Geschichte, Handlungsstränge gut und die Charaktere sympathisch sowie den Hauptcharakter Jenny überzeugend und überaus mutig. Leider hat meines Erachtens das Ende ein wenig hinter her gehängt und deshalb gibt es nicht so viele Punkte, die dieses Buch ansonsten bekommen hätte.

 Cover:
Ein sehr neutrales Cover wo man im Vorhinein keine Ahnung hat, worauf man sich beim Lesen nun einlässt…. mehr Spannung und Überraschung dadurch.  🙂

 Fazit :
Spannende Geschichte mit tollen Charakteren, wobei das Ende etwas nachhinkt.

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Veröffentlicht am 13.08.2011 in * Deutsche Rezis, Auch für Männer, Thriller/ Horror, Urban Fantasie und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Pimisbuecher

Eat - Read - Love

BOOKAHOLICS: till the End of Times

- the Days and Life of book-obsessed Girls

Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Marmor und Ton - Autoren schreiben mit MUT

Vom Schreiben und Lesen - Eine Autorin und ihre wankelmütige Muse

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

%d Bloggern gefällt das: