Snapshot: Das Erbe von Winterfell

.

.

Snapshots sind kurze Rezensionen zu gelesenen Büchern, die einen Einblick geben sollen, wie mir ein Buch generell gefallen hat, ob es in meine Augen empfehlenswert ist oder für welchen Geschmack es passen würde.

.

.

‘Das Erbe von Winterfell’
by George R. R. Martin.

.
………………

(© goodreads)

Ich möchte meine Rezi dieses Mal wirklich kurz halten, da ich erstens schon die Handlung aus der Serie kannte und zweitens, weil dieser Teil im Prinzip ja nur das Ende/ der zweite Teil vom eigentlichen ersten englischen Band ist.Es fängt genau dort an, wo ‚Die Herren von Winterfell‘ geendet hat, was logisch ist, da es ja im deutschen geteilt wurde (so wie zb. bei den Black Dagger- Büchern).

Wieder wurde ich in eine andere Welt entrissen und konnte mit jedem einzelnen Charakter mitfühlen und mit fiebern und daher finde ich es einfach klasse, dass Martin jedes Kapitel einem anderen Charakter widmet.

Nach wie vor ist Jon Snow, wie auch in der Serie, mein absoluter Liebling, durch seinen mitfühlenden, mutigen Charakter, der anderen immer beisteht, aufrichtig ist und er einfach einen tollen Hund hat – ich meine, wer möchte keinen Albino- Schattenwolf namens ‚Ghost‘ haben?
Neben ihm sind meine Lieblinge Ned Stark, der Zwerg Tyrion, Aria, Dany und Khal Drogo.

Es blieb fast die ganze Zeit über spannend, genauso wie im ersten Teil, und ich habe gelacht und geweint und zum Ende konnte ich zwei Mal fast meinen Augen nicht trauen. Okay, ich gebe es ja zu, dass ich schon gewusst habe, wer sterben wird – aber ich habe trotzdem gehofft, dass es vielleicht doch anders ausgehen wird. Und dann ist es auch hier passiert und ich habe wieder geheult wie ein Baby! Ich werde jetzt nicht verraten, um wen es sich handelt – aber diejenigen unter euch, die das Buch schon gelesen haben – werden wissen, um welche zwei Charaktere ich trauere. :/

Was ich noch sagen möchte ist, dass ich froh bin, die alte deutsche Edition zu haben, da ich schon von einigen anderen gehört habe, dass sie bei der neuen Edition viele Namen und Orte eingedeutscht haben. Ich persönlich finde es furchtbar und unglaublich, dass so etwas überhaupt gemacht wird und ich finde es fehlt dadurch etwas.
Zb: Jon Snow -> Jon Schnee (Hallo?), Ghost -> Geist, Casterly Rock -> Casterly Stein (was soll das bitte, halb-verdeutsch? ^^ ), …

Ich werde nun direkt mit dem zweiten Buch, bzw. im Deutschen mit dem ersten Teil des zweiten Buches (das hier dann schon das dritte Buch ist – jemand verwirrt? ^^) anfangen, damit ich es noch lesen kann, bevor ich mir dann die zweite Staffel im Internet anschaue.

.

.

Serienreihenfolge:

# 1  (1) : George R. R. Martin – Die Herren von Winterfell »»
# 2  (1) : George R. R. Martin – Die Erben von Winterfell »»
# 3  (2) : George R. R. Martin – Der Thron der Sieben Königreiche »»
# 4  (2) : George R. R. Martin – Die Saat des goldenen Löwen »»
# 5  (3) : George R. R. Martin – Sturm der Schwerter
# 6  (3) : George R. R. Martin – Die Königin der Drachen
# 7  (4) : George R. R. Martin – Zeit der Krähen
# 8  (4) : George R. R. Martin – Die dunkle Königin
# 9  (5) : George R. R. Martin – Der Sohn des Greifen
# 10 (5) : George R. R. Martin – Engl.: A Dance with Dragons
# 11 (6): George R. R. Martin – Engl.: The Winds of Winter
# 12 (7): George R. R. Martin – Engl.: A Dream of Spring

..

.

About these ads

6 responses to “Snapshot: Das Erbe von Winterfell

  • Angelheart76

    Ich hab die erste Staffel der Serie gesehen, fand sie toll, scheue mich gerade deshalb aber davor zu den Büchern zu greifen. Man hat ja beim lesen immerzu die Fernsehbilder im Kopf und dadurch bestimmte Vorstellungen, die wahrscheinlich dann nicht erfüllt werden.

    LG Andrea

    • Martina Bookaholic

      Ich habe ja auch die erste Staffel schon vor den zwei Büchern gelesen und ich muss sagen, dass es nicht notwendig war sie auch zu lesen, sondern ich hätte gleich mit dem nächsten (A Clash of Kings) anfangen können- das ich momentan lese.
      Aber jetzt habe ich eine ganz andere Spannung wieder beim Buch und ich finde es toll – außerdem kann man so hinter die Fassade/ Gedanken der Charaktere sehen, weil Martin jedes Kapitel aus der Sicht eines anderen Charakters schreibt *lol*
      Freu mich schon, wenn ich die Serie von Staffel zwei nach dem Buch angucken kann. ^^
      lg Tina

      • angelheart76

        Gut zu wissen, falls ich nicht mehr warten kann, bis die Serie weiter geht, werd ich einfach mit dem 3. einsteigen. Wobei wenn ich so zu meinem SuB schiele, wird die Wartezeit eh nicht lang *g*

        LG Andrea

        • Martina Bookaholic

          Genau, dann mach es einfach so ^^
          Aber ich weiß noch nicht ob die zweite Staffel auch so sehr an das Buch angelehnt ist wie bei der ersten. Ich habe da nämlich sowas in der Art im Forum gelesen.

  • roadrunnersigi

    Hello Martina, diese beiden Bücher waren für mich so ziemlich die dicksten, die ich gelesen habe. Obwohl der Anfang sehr langatmig war, war ich im zweiten Buch “Das Erbe von Winterfell” sehr gefesselt von der Handlung und die Namen bekam ich schön langsam auch auf die Reihe. Hier hat mr die Fernsehserie auch ein bisschen geholfen, muss ich zugeben. Es waren für mich gleichermaßen die Serie wie auch das Buch super toll zu geniessen und ich habe mir mittlerweile auch schon das dritte Buch bestellt.
    Das sollte ich dann vor Beginn der erneuten Ausstrahlung im Fernsehen durch haben.

    Meine Lieblings Charaktere sind natürlich neben Ned Stark der Sohn Robb und Tochter Arya als auch der hoffentlich wieder auf die Bühne tretende Ser Barristan.

    Habe diesmal für eine sehr lange Lesezeit deinen super gut getroffenenen Buchtipp sehr genossen >> Vielen Dank Beste Martina!
    Grüezi aus Stp

    • Martina Bookaholic

      Hello hello,

      freut mich, dass ich wieder deine Lesevorliebe getroffen habe. Aber hab mir schon gedacht, es könnte gut für dich passen :)
      Anfang war wirklich ein wenig schwierig und für mich waren ja beide Bücher noch langatmiger, weil ich die Serie schon gesehen habe… aber zum Glück lese ich jetzt schon den dritten TEil – also Der Thron der sieben KÖnigreiche und hier habe ich noch keine Ahnung was passiert und liest sich gleich viel schneller und interessanter *freu*

      Was gefällt dir besser – Buch oder Serie?
      Ich finde das Buch zwar auch nicht schlecht, aber die Serie ist wirklich so genial gemacht, dass ich fast schon lieber die Serie gucke… (natürlich fehlt dann ein bisschen was ^^)
      Freu mich schon riesig auf Staffel 2, aber vorher muss ich noch das Buch zu Ende lesen *uf*

      Echt – Ser Barristan? *lol*
      Das mit Ned Stark war schon schlimm, oder??
      Oder auch das mit Khal Drogo! Den habe ich auch gerne gemocht *seufz*

      bitte bitte :)
      lg Tina

Leave a Comment/ Schreib mir was :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 302 Followern an

%d Bloggern gefällt das: